Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

leonie
10.07.2018 09:45:30 leonie hat ein Thema kommentiert Trends, große Größen 2018?: Hallo, diesen Trend finde ich toll! Da muss ich sofort an das Musical Hair denken :) Schlaghosen habe ich leider keine zuhause, aber einige Sommerkleider mit Blumenmustern, welche mich sehr an die 70er erinnern. Es gibt da so viele tolle Kleider, die man auch tragen kann, wenn man etwas mehr auf den Hüften hat. Was mir an den 70ern noch so gut gefällt ist, dass einfach ganz viel Schmuck getragen wurde. Ich selbst trage zum Beispiel immer mehrere Armbänder aus der Love Bridge Serie von ella-juwelen.de/marken/thomas-sabo.html, das gefällt mir. Überladen finde ich in diesem Fall richtig gut! Die Frisuren sind allerdings nicht so mein Fall :) Küsschen, Leonie  
leonie
10.07.2018 09:42:07 leonie hat ein Thema kommentiert Trampolinspringen zur Stärkung des Rückens/der Gelenke und zum abnehmen: Haltung macht auf jeden Fall etwas aus! Um deinen Rücken zu schonen würde ich dir aber eher empfehlen schwimmen zu gehen!
leonie
10.07.2018 09:41:09 leonie hat ein Thema kommentiert Warum brauche ich eine Skihose?: hm.. also diese Frage finde ich doch etwas seltsam!
leonie
10.07.2018 09:40:41 leonie hat ein Thema kommentiert Welche TV Serien schaut ihr?: Southpark :) und viele Naturdokus
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
Kolumne Forum - Mit Freunden teilen
Kolumne  >  Weird. Weirder. Weirdest. - On Thursdays, we're Teddybear doctors von: Sabine Stenzenberger

Weird. Weirder. Weirdest. - On Thursdays, we're Teddybear doctors
von: Sabine Stenzenberger

Kommentare: 0  |  Fügen Sie einen Kommentar hinzu
Weird. Weirder. Weirdest. - On Thursdays, we're Teddybear doctors von: Sabine Stenzenberger

Hemlock Grove - David Lynch meets American Horror Story meets Supernatural meets The X-Files.

Bei den meisten Serien weiß man schon zuvor, worum es geht. Vor allem bei einer Sit-Com oder ähnlichem weiß man bereits anhand der der ersten Folge, ob sie einem gefällt oder nicht. Bei Mystery und Horror Serien ist dies natürlich etwas schwerer. Doch auch hier gibt es Unterschiede in Anspruch und Erzählstil. Hemlock Grove ist eindeutig eine der anspruchsvolleren Serien.



What. The. Fuck.

Nach vier Folgen weiß ich immer noch nicht genau, worum es geht. Doch dies ist keine Negativkritik. Die Stärke von Hemlock Grove ist seine große Rätselhaftigkeit. Die Spannung wird kontinuierlich gesteigert, dies dadurch, dass die Macher wissen, was sie wie und wann einsetzen. Jeden der Figuren umgibt etwas Mysteriöses, bei einigen ist es offesichtlicher als bei anderen, doch jeder der Einwohner hat wohl ein Geheimnis. Diese Geheimnisse werden dem Publikum nach und nach offenbart. Der größte Fehler, den eine Erzählung machen kann, ist, zu viel schon zu früh zu verraten. Dabei nicht langweilig zu werden, ist die große Kunst.

Es gibt keinen klaren Hauptcharakter, aber auch nicht wie bei vielen anderen Serien zu viele Charaktere auf einmal, wo man oft den Faden verliert. Die Mystery-Show konzentriert sich auf einige wenige, dafür sehr „intensive“, energische, extrem schräge Figuren und eine noch mysteriösere Story.



Who killed Laura Palmer?

Der brutale Mord an einer 17-jährigen Schülerin im kleinen Städtchen Hemlock Grove im US-Bundesstaat Pennsylvania gibt dem örtlichen Sheriff-Department Rätsel auf. Der aus einer wohlhabenden, aber unbeliebten Familie stammende Roman Godfrey (Bill Skarsgård) und der neu angereiste Zigeuner Peter Rumancek (Landon Liboiron) tun sich zusammen, um dem Fall nachzugehen.

Doch Hemlock Grove ist kein Thriller, wie man es von der Inhaltsangabe erwarten würde, sondern ist klar im Horrorgenre zu Hause. Die wird bereits nach der ersten Folge klar. Man kann die Stimmung der Serie genauso wenig erklären, wie man David Lynchs Mulholland Drive erklären könnte. Es ist einfach nur schräg.

 

 

Cast:
Famke Janssen… Olivia Godfrey
Landon Liboiron… Peter Rumancek
Dougrey Scott... Norman
Bill Skarsgård... Roman Godfrey
Joel de la Fuente... Dr. Johann Pryce
Kaniehtiio Horn... Destiny Rumancek
Penelope Mitchell… Letha Godfrey
Freya Tingley… Christina Wendall
Laurie Fortier… Marie Godfrey
Nicole Boivin… Shelley Godfrey
Ted Dykstra… Francis Pullman
Lili Taylor… Lynda Rumancek
Aaron Douglas… Sheriff Tom Sworn
Kandyse McClure…  Dr. Clementine Chasseur
Marty Adams… Neck
Demore Barnes… Michael Chasseur
Madeline Brewer… Miranda Cates




ss
_______________________________

Zum Titelbild: '67 Chevy Impala (Automarke 'Chevrolet'), Dean Winchesters Auto und ein Markenzeichen der Serie Supernatural
.

Urheber, Bild im Text: Netflix, Gaumont International Television.

Alle Artikel aus der Kolumne

 



Kommentare