Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

leonie
10.07.2018 09:45:30 leonie hat ein Thema kommentiert Trends, große Größen 2018?: Hallo, diesen Trend finde ich toll! Da muss ich sofort an das Musical Hair denken :) Schlaghosen habe ich leider keine zuhause, aber einige Sommerkleider mit Blumenmustern, welche mich sehr an die 70er erinnern. Es gibt da so viele tolle Kleider, die man auch tragen kann, wenn man etwas mehr auf den Hüften hat. Was mir an den 70ern noch so gut gefällt ist, dass einfach ganz viel Schmuck getragen wurde. Ich selbst trage zum Beispiel immer mehrere Armbänder aus der Love Bridge Serie von ella-juwelen.de/marken/thomas-sabo.html, das gefällt mir. Überladen finde ich in diesem Fall richtig gut! Die Frisuren sind allerdings nicht so mein Fall :) Küsschen, Leonie  
leonie
10.07.2018 09:42:07 leonie hat ein Thema kommentiert Trampolinspringen zur Stärkung des Rückens/der Gelenke und zum abnehmen: Haltung macht auf jeden Fall etwas aus! Um deinen Rücken zu schonen würde ich dir aber eher empfehlen schwimmen zu gehen!
leonie
10.07.2018 09:41:09 leonie hat ein Thema kommentiert Warum brauche ich eine Skihose?: hm.. also diese Frage finde ich doch etwas seltsam!
leonie
10.07.2018 09:40:41 leonie hat ein Thema kommentiert Welche TV Serien schaut ihr?: Southpark :) und viele Naturdokus
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
Kolumne Forum - Mit Freunden teilen
Kolumne  >  I've seen more souls lost down a bottle than any pit. - On Thursdays, we're Teddybear doctors von: Sabine Stenzenberger

I've seen more souls lost down a bottle than any pit. - On Thursdays, we're Teddybear doctors
von: Sabine Stenzenberger

Kommentare: 0  |  Fügen Sie einen Kommentar hinzu
I've seen more souls lost down a bottle than any pit. - On Thursdays, we're Teddybear doctors von: Sabine Stenzenberger

"At the same time, it's hard to trust a man who can't trust himself with a beer."
 
Die auf HBO ausgestrahlte Serie „True Detective“ schlug ein wie ein Blitz. Die von vielen schon als „beste Serie des Jahres“ angepriesene Krimiserie besticht mit nur acht Folgen mit einer besonders kondensierten Intensivität, interessanten Charakteren, hervorragenden Schauspielern und einer ungewöhnlichen, tieferliegenden Mythologie.
 
Im Mittelpunkt der ersten Staffel der Serie „True Detective“ stehen die zwei Mordermittler Rust Cohle (Matthew McConaughey) und Martin Hart (Woody Harrelson), die zusammen an einem Fall arbeiten. Sie jagen einen Serienkiller, der seit 17 Jahren sein Unwesen in Louisiana treibt.

Eigentlich war der Fall 1995 bereits als abgeschlossen zu den Akten gelegt worden, wird jedoch 2012 von Cohle und Hart neu aufgerollt, wobei die Handlung der acht Folgen alle 17 Jahre überspannen soll und die beiden Polizisten frühere Geschehnisse kommentieren werden.

True Detective ist als so genannte Anthologieserie (von gr. anthología, eigtl. „Blütenlese“, hier: „Sammlung“ wie z.B. eine Sammlung von Geschichten) angelegt. Ähnlich wie also in  „American Horror Story“ beispielsweise werden in folgenden Staffeln neue Hauptcharakter und Story vorgestellt und verarbeitet.

Seit einigen Wochen kann nun jeder mit Twitter-Hashtag #TrueDetectiveSeason2 vorangesetzt seine Vorschläge für ein neues Ermittlerduo abgeben.


Title card der Serie „True Detective“, © HBO
 

_______________________________

Zum Titelbild: '67 Chevy Impala (Automarke 'Chevrolet'), Dean Winchesters Auto und ein Markenzeichen der Serie Supernatural

 

Alle Artikel aus der Kolumne

 



Kommentare