Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

die-maus
17.12.2018 15:09:12 die-maus hat ein neues Thema im Forum gestartet: Online schenken ?
zitronenbonbon
17.12.2018 15:08:24 zitronenbonbon hat ein neues Thema im Forum gestartet: Neuer Rucksack für die Arbeit
dasfrau
17.12.2018 15:08:09 dasfrau hat ein neues Thema im Forum gestartet: Kalte Zeit, warm halten
marsfrau
17.12.2018 15:07:42 marsfrau hat ein neues Thema im Forum gestartet: Fernsehen macht keinen Spaß mehr
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
Kolumne Forum - Mit Freunden teilen
Kolumne  >  Vicious - On Thursdays, we're Teddybear doctors von: Sabine Stenzenberger

Vicious - On Thursdays, we're Teddybear doctors
von: Sabine Stenzenberger

Kommentare: 0  |  Fügen Sie einen Kommentar hinzu
Vicious - On Thursdays, we're Teddybear doctors von: Sabine Stenzenberger

Oscar-nominierter Cast? Check. Spritzige Dialoge? Check. Sympathische Charaktere? Check. Sarkastisch-britischer Humor? Double-check.
 

Freddy Thornhill (Ian McKellen) und Stuart Bixby (Derek Jacobi) sind nun seit fast 50 Jahren ein Paar. Dabei haben Freddy, ein erfolgloser Schauspieler in seinen Siebzigern und Stuart, der „Hausmann“ der beiden, nicht viel gemeinsam. Während Freddy sich von Stuart bedienen lässt und ihm dabei schnippische Kommentare zuwirft, macht sich dieser über Freddys versiegte TV- und Filmkarriere lustig.
 

Das einzige, das die beiden verbindet, ist ihr Hang zum Dramatischen. Dabei sind die beiden Senioren so schnippisch wie möglich. Nicht nur schnippisch – geradezu bösartig. Und nicht nur zueinander, auch im Freundeskreis und natürlich sogar gegenüber Fremden.
 

Die Comedy-Serie „Vicious“ (dt. „bösartig“, „boshaft“, „teuflisch“) ist britischer Humor vom Feinsten. Zugegeben, handlungstechnisch gibt die Serie nicht allzu viel her – doch macht dies wenig, denn das rasante Hin-und-Her zwischen den Charakteren ist das Herz der Erzählung.
 

So sehr sich die beiden Junggebliebenen auch gegenseitig necken, wehe dem, der sich gegen einen von ihnen stellt!
 

Die bei allen Comedy-Programmen trifft auch hier folgendes zu: Entweder man liebt es, oder nicht. Für all jene, die britischen Humor gerne haben und die bösartigen Kommentare, die die beiden Hauptcharaktere sich und anderen an den Kopf werfen, nicht zu ernst nehmen, ist „Vicious“ genau das richtige.
 
 

Vicious wird montags auf itv ausgestrahlt. Die finale Folge der zweiten Staffel gibt es am 6. Juli.
 
 



Cast:
Ian McKellen… Freddy Thornhill
Derek Jacobi… Stuart Bixby
Frances de la Tour… Violet Crosby
Iwan Rheon… Ash Weston
Marcia Warren… Penelope
Philip Voss… Mason


Zitat:

Freddie: So, who were you squawking on the phone to just now?
Stuart: My mother, if you must know. She was very distraught.
Freddie: Why, did you finally tell her about us?
Stuart: I'm waiting for the right time.
Freddie: It's been forty-eight years!
Stuart: And there has not been a right time!

 

 

 

 

 

 

 

(ss)

_________________________________________

Zum Titelbild: '67 Chevy Impala (Automarke 'Chevrolet'), Dean Winchesters Auto und ein Markenzeichen der Serie Supernatural.

Bilder im Text: Vicious/ Twitter.com

 

Alle Artikel aus der Kolumne

 



Kommentare