Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

berta
11:47 berta hat ein Thema kommentiert Kalte Zeit, warm halten: Hallo, wie geht es dir denn jetzt so? Hast du noch immer Probleme mit kalten Füßen? Ich zu Winterbeginn auch ähnliche Anzeichen und war dann bei einem Gesundheitscheck, wo herausgekommen ist, dass meine kalten Füße mit einem Vitamin D Mangel in Zusammenhang stehen. Mir wurden dann Vitamin D Tropfen empfohlen und zur besseren Aufnahme auch noch Vitamin K2. Beide Präparate habe ich dann über vitaminexpress.org/de/vitamin-k2 bezogen. Das Vitamin D hat sich dann auch noch positiv auf meine Stimmung ausgewirkt. Ich habe mir jetzt vorgenommen, dass ich mich regelmäßig durchchecken lasse. Oft sind nur geringe Veränderungen nötig und es geht einer gleich um Einiges besser! Alles Liebe, Berta
berta
11:43 berta hat ein Thema kommentiert Reifenproblem: Den Reifen kannst du sowieso nicht einfach so aufziehen, da brauchst du ohnehin einen Termin in der Werkstatt und davor kannst du ja am besten gleich nachfragen! Alles Gute
berta
11:41 berta hat ein Thema kommentiert Habt ihr ein Haustier?: Zwei Kätzchen! Zuckersüß!
berta
11:41 berta hat ein Thema kommentiert Neuer Rucksack für die Arbeit: Ich hab jetzt einen Jack Woflskin und der lässt sich sehr gut tragen! lg
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
Berechnung des BMI Forum - Mit Freunden teilen

Der Body-Mass-Index (BMI) dient der Bewertung der Körpermasse. Er wird wie folgt berechnet: Körpermasse (kg) geteilt durch die Körpergröße (cm) zum Quadrat.

BMI = kg / cm2

BMI ist jedoch keine relevante Methode zur Bewertung von Übergewicht und Gesundheit, da der Körperbau nicht berücksichtigt wird. BMI kann nicht den Prozentsatz an Fett in Relation zur Muskel- oder Knochenmasse aufzeigen, was die grundlegenden Kriterien für die Feststellung von Übergewicht sind.
Menschen mit einer großen Körpermasse und einem hohen BMI kann man nicht automatisch als Fettleibig einstufen. Bei Sportlern und kräftig gebauten Menschen z.B., ist der Teil der Muskel- und Knochenmasse in Relation zur Körpergröße hoch, was aber nicht bedeutet, dass sie dick sind.

Dieser Kalkulator ist nicht dafür geeignet die Körpermasse von Kindern zu berechnen.



Grösse cm      
Gewicht kg      
Geschlecht


 




  Frauen Männer
zu niedriger BMI <19.1 <20.7
idealer BMI 19.1-25.8 20.7-26.4
leicht erhöhter BMI 25.9-27.3 26.5-27.8
hoher BMI 27.4-32.3 27.9-31.1
viel zu hoher BMI 32.4-45 31.2-45
ein drastisch erhöhter BMI >45