Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

uli3112
16.02.2017 13:24:17 uli3112 hat ein Thema kommentiert Garten?:  Dein Beitrag ist zwar schon eine Weile her, ich antworte aber trotzdem mal    Wir sind letztes Jahr in ein Haus gezogen und haben nun auch einen Garten. Habe letzten Sommer nur ein kleines Beet mit Petersilie, Rosen und einigen anderen Blumen gepflanzt. Im Herbst habe ich dann zwei kleine Beete vor der Terrasse gestaltet und mit Frühlingsblumen bepflanzt. Mal schauen, ob sie den Winter überleben.  Also, wie du siehst, sind wir noch ganz am Anfang, aber Spaß macht es wirklich! Werden aber nicht den Garten auf einmal gestalten, sondern wie bisher nach und nach. Finde es jetzt erst einmal am schwierigsten, den Garten einzuteilen, also, wo sollen die Wege hin, wo Beete, wo Bäume und wo in ein paar Jahren vielleicht auch mal ein Pool. Aber das wird schon :)  
betty_lou
08.02.2017 12:49:57 betty_lou hat ein neues Thema im Forum gestartet: Mit perioraler Dermatitis ins Spa?
zooki
30.11.2016 09:56:23 zooki hat ein neues Thema im Forum gestartet: Guter Concealer?
chirocco
30.11.2016 09:56:20 chirocco hat ein neues Thema im Forum gestartet: Garten?
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
Kolumne Forum - Mit Freunden teilen
Kolumne  >  How could you not have known? - On Thursdays, we're Teddybear doctors von: Sabine Stenzenberger

How could you not have known? - On Thursdays, we're Teddybear doctors
von: Sabine Stenzenberger

Kommentare: 0  |  Fügen Sie einen Kommentar hinzu
How could you not have known? - On Thursdays, we're Teddybear doctors von: Sabine Stenzenberger

Broadchurch – a town wrapped in secrets

In einem kleinen, friendlichen Städtchen an der Küste Südwest-Englands, in dem jeder jeden kennt, wird eines Morgens die Leiche eines 11-jährigen Jungen aufgefunden. In der Zwischenzeit ist die verzweifelte Mutter Beth Latimer auf der Suche nach ihrem Danny, der weder zu seiner allmorgendlichen Zeitungsauslieferungstour noch in der Schule erschienen ist.

Der Outsider Alex Hardy (David Tennant) und die einheimische Ellie Miller (Olivia Colman) bilden – etwas widerwillig – ein Team zur Aufklärung des Mordfalles.

Ganz besonders an dieser Murder Mystery Geschichte ist die Art der Erzählung. Es handelt sich nämlich nicht um eine simple „Whodunnit“-Aufbereitung. Im heutigen Fernsehen gibt es viel zu viele sogenannte „Procedural Cop Shows“ (Criminal Minds usw.) mit je einem Fall pro Episode. Beim Großteil dieser Shows ist eine wie die andere und werden sie schnell langweilig (wenn sie überhaupt interessant sind).  

Bei Broadchurch wird das Augenmerk mehr auf die Menschen, die mit dieser Tragödie klar kommen müssen, gelegt. Nicht nur hat die Ermordung den jungen Knaben Auswirkungen auf die Familie selbst – sondern vielmehr auf die gesamte Ortsgemeinschaft.

Broadchurch ist mehr Drama als Krimi, doch gibt es genügend spannende Szenen, dass man wissen möchte, wie es in der nächsten Folge weiter geht.

Äußerst faszinierend sind die vielen Parallelen, die sich im Laufe der ersten Staffel auftun. Die Sehnsucht der Mutter, die erst vor kurzem ihren Sohn verloren hat, nach dessen Umarmungen wird in der letzten Folge der Serie durch zwei andere Charaktere widergespiegelt.

Auch Ellies Kommentar „How could you not have known what was going on in your own house?” im Zusammenhang mit einer Mutter, die (angeblich) nicht wusste, dass ihr Ehemann deren Kinder sexuell missbraucht, läuft uns im Finale erneut in einem anderen Kontext über den Weg.
 
 
 
Everybody’s a suspect.“ („Jeder ist verdächtig.“) – Randy Meeks*


(ss)

_________________________________________

Zum Titelbild: '67 Chevy Impala (Automarke 'Chevrolet'), Dean Winchesters Auto und ein Markenzeichen der Serie Supernatural.

Bild im Text: Broadchurch/Twitter


*Randy Meeks ist ein Charakter der „Scream“-Reihe von Wes Craven. Im ersten Teil stellt Randy einige Regeln, die man beachten sollte, wenn man einen Horrorfilm überleben will, vor.



Creator:
Chris Chibnall


Cast:
David Tennant (Alec Hardy)
Olivia Colman (Ellie Miller)
Jodie Wittaker (Beth Latimer)
Andrew Buchan (Mark Latimer)
Jonathan Bailey (Olly Stevens)
Matthew Gravelle (Joe Miller)
Arthur Darvill (Reverend Paul Coates)
Joe Sims (Nige Carter)
David Bradley (Jack Marshall)

 

Alle Artikel aus der Kolumne

 



Kommentare