Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

solan
14.01.2018 01:59:16 solan hat ein Thema kommentiert Wie kann ich mein Kleinunternehmen verkaufen?:  Jupp bedingt ist es so, ein Investor bekommt einen Teil der Firma oder er kauft eben alles auf. 
solan
14.01.2018 01:57:42 solan hat ein Thema kommentiert Kochideen:  Wie sieht es aus mit Kartoffelpuffern?  Geriebene Kartoffeln mit einer oder 2 geriebenen Zwiebeln, Mehl und Salz braucht man dafür.  
solan
12.01.2018 18:24:01 solan hat ein Thema kommentiert Warum brauche ich eine Skihose?:  Wenn du den ganzen Tag auf der Piste stehst dann auf jeden Fall. 
solan
12.01.2018 18:22:43 solan hat ein Thema kommentiert Trampolinspringen zur Stärkung des Rückens/der Gelenke und zum abnehmen:  Ich würde mir eine zweite meinung zur Aussage deines Arztes suchen. Wenn der 2te Arzt es bestätigt warum nicht. Haltung macht glaube ich einen Unterschied. 
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
23.08.2013  |  Kommentare: 0

Stellungen Teil 4

Stellungen Teil 4
Teil 4 unserer Serie über Stellungen beim Geschlechtsverkehr. Probieren geht über studieren? Tun Sie einfach, wonach Ihnen ist!



Der flüchtige Nippel
 

Gut für: Tage, an denen Sie nicht allzu viel Energie haben.

Ausführung: Er setzt sich auf das Bett oder ein passendes Möbelstück. Wenn möglich sollte er beide Beine auf dem Boden haben. Sie legen sich vor ihn hin. Sie umfassen ihn mit den Beinen und er dringt in Sie ein.

Pro: Sie können sich in der Stellung entspannen, während er Ihre Klitoris, Brüste oder andere Partien des Körpers stimulieren kann.

Kontra: Wenn das Bett zu breit ist, muss Ihr Partner das zweite Bein auf dem Bett halten, das könnte nach kurzer Zeit für Ihn unangenehm werden.

Schwierigkeitsstufe: 1/5
Spaßfaktor: 4/5


Rammelei auf dem Boden



Gut für: Energischen Sex

Ausführung: Sie knien sich beide einander zugewandt auf den Boden (legen Sie ein Handtuch oder ein Kissen unter, um Knieschmerzen zu vermeiden. Er stellt ein Bein auf und Sie gehen dazwischen.

Pro: Für diese Stellung brauchen Sie nicht viel Platz und können sie somit auch an anderen Orten als im Schlafzimmer ausprobieren.

Kontra: Ihr Partner könnte Schwierigkeiten haben, Ihre Klitoris zu stimulieren.

Schwierigkeitsstufe: 2/5
Spaßfaktor: 3/5


Action! Im Stiegenhaus



Gut für: Spontanen Sex

Ausführung: Sie setzen sich auf die Stiegen und lehnen sich an die Wand. Ihr Partner stellt sich vor Sie hin, allerdings ein paar Stufen tiefer. Den Fuß, der näher an der Wand ist, heben Sie auf seine Schulter. Er kann ein Knie auf der Treppe abstützen.

Pro: Er kann tief in Sie eindringen.

Kontra: Je nach Stiegenart und Ort, wo sich die Stiegen befinden, dürften Sie keine Zeit für ein langes Vergnügen haben.

Schwierigkeitsstufe: 3/5
Spaßfaktor: 4/5


An richtiger Stelle



Gut für: Stimulation des G-Punktes

Ausführung: Sie legen sich mit dem Bauch nach unten hin. Die Beine drehen Sie zur Seite und winkeln sie  an. Ihr Partner kniet sich zwischen Ihre Beine, so dass Sie ihn mit einem Fuß umfassen können.

Pro: Sie können sich weitgehend entspannen.

Kontra: Ihr Partner kann zwar viele Teile Ihres Körpers stimulieren, die Klitoris jedoch wahrscheinlich nicht.

Schwierigkeitsstufe: 3/5
Spaßfaktor: 3/5

(kh)

 


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.ch

Der Mann des Tages

Michael Bergin

 

Rezept der Woche

Putenmedaillons im Speckmantel auf gemischtem Salat

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Haben Sie zu Weihnachten einen echten oder einen Plastikbaum?