Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

hanni
15.07.2019 09:18:15 hanni hat ein Thema kommentiert Plauschecke: Hallo ihr Lieben, bin jetzt beim Durchstöbern des Forums auf diesen Thread gestossen! Mir ist soooo kalt und das mitten im Sommer! Ich habe gestern meinen Freund so lange bearbeitet, bis er unseren Kachelofen eingeheizt hat :D Mit einer Tasse Kakao und meinem neuen Buch von Donna Leon habe ich mich dann meine Hängestuhl direkt zum Kachelofen gestellt und mich noch in Decken eingemurmelt und so den Sonntag verbracht! Ähm ja, man kann einen Hängestuhl auch verstellen :D ich habe da so ein Gestell aus Holz von der Seite haengemattenshop.com/amazonas/haengemattengestell. Äußerst empfehlenswert! Wenn man dann auch noch so einen lieben Schatz hat, der einen mit allem Nötigen versorgt, kann man sich nicht beschweren. Jetzt freue ich mich aber, dass es nach dieser Woche wieder so richtig Sommer wird! Der Winter wird dann ja noch lange genug dauern und früh genug kommen! Ich drück euch ganz fest! Hanni
hanni
15.07.2019 09:14:14 hanni hat ein Thema kommentiert Kalte Zeit, warm halten: Ingwertee und selbstgestrickte Socken!!
gitta
19.05.2019 20:13:12 gitta hat ein Thema kommentiert Garten?: [QUOTE=uli3112]  Dein Beitrag ist zwar schon eine Weile her, ich antworte aber trotzdem mal    Wir sind letztes Jahr in ein Haus gezogen und haben nun auch einen Garten. Habe letzten Sommer nur ein kleines Beet mit Petersilie, Rosen und einigen anderen Blumen gepflanzt. Im Herbst habe ich dann zwei kleine Beete vor der Terrasse gestaltet und mit Frühlingsblumen bepflanzt. Mal schauen, ob sie den Winter überleben. Die Pflanzen zum Überwintern habe ich in unserer ilesto.com Gartenhütte verstaut. Also, wie du siehst, sind wir noch ganz am Anfang, aber Spaß macht es wirklich! Werden aber nicht den Garten auf einmal gestalten, sondern wie bisher nach und nach. Finde es jetzt erst einmal am schwierigsten, den Garten einzuteilen, also, wo sollen die Wege hin, wo Beete, wo Bäume und wo in ein paar Jahren vielleicht auch mal ein Pool. Aber das wird schon :)   [/QUOTE] Hallo, und haben sie den Winter gut überstanden? Ich habe dieses Jahr meinen ersten Frühling mit Garten und unsere Vormieter haben den Garten so schön gestaltet, dass ich beinahe jeden Tag, gerade jetzt im Frühling, neue Pflanzen entdecke. Ich bin schon gespannt, was ich auch noch alles lernen werden! Liebe Grüße, Gitta
gitta
19.05.2019 20:10:21 gitta hat ein Thema kommentiert Warum Frauen keinen Sport schauen?: HÄ??
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Buchclub
Für alle Literaturfans
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
07.11.2018  |  Kommentare: 0

Drei Jan Trionow und die Unfähigkeit ein taugliches Internetfax zu betreiben

Drei Jan Trionow und die Unfähigkeit ein taugliches Internetfax zu betreiben
Nichts sehen, Nichts hören, Nichts lesen Führungsstrategie

Service und Leistung durch die Ausschaltung von Konkurrenz mit Zustimmung der Telefonregulierungsbehörde und der Bundeswettbewerbsbehörde nicht mehr notwendig - es reichen Werbeseifenblasen.



































Drei Internetfax: Zuerst war Silverserver - dann war das Tele2 und nunmehr ist es Drei - Qualität hat sich zu keinem Zeitpunkt verbessert.

Unfähigkeit ein taugliches Internetfax bereitzustellen und ein taugliches Service zu leisten.

Meine Mails an Jan Trionow mit dem Ersuchen um Stellungnahme haben zu einer Fülle von sinnlosen "Aktivitäten" bei  Drei (Hutchison Drei Austria.) geführt, aber weder zu einer Antwort noch zu einem tauglichen Fax samt Service, dass das Fax auch funktioniert.

Es kommen zu den Problemen, dass pdfs von pbxweb.sil.at, das ist das (ein) Internetfaxprotal von Drei, nicht erkannt und verarbeitet werden können, man solle die Version 1.4 ohne extras verwenden.

Jeder normale Mensch wählt im wörd speichern als pdf aus, oder druckt als pdf ohne einen entsprechenden EdvKurs zu absolvieren.

Mit nachstehender Fehlermeldung wird dann auch noch das .pdf übermittelt, das nicht verarbeitet werden konnte – faxen nicht möglich – auf zur Post.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Fax von +43xxxxxxx an 0043xxxxxxx wurde nicht gesendet, weil die Dokumentenkonvertierung
zum Fax fehlgeschlagen ist.  Die Ausgabe des Konvertierungsprogrammes war:
Could not reopen converted document to verify format
Ueberpruefen Sie jedes PostScript Dokument auf nicht standard-konforme Fonts und invalide Konstruktionen
    ---- Nicht gesendete Jobstatus ----
                   Ziel: 0043xxxxx
                 Sender: wxxxx
           Mailaddresse: fax2@xxxxx
                Dialoge: 0 (Kommunikationsversuchen mit Zielfaxgeraet)
                 Anrufe: 0 (Anrufe insgesamt durchgefuehrt)
                  Modem:
                 Status: Could not reopen converted document to verify format
          Geschickt von: localhost
                  JobID: 246120
              GruppenID: 246120

    ---- Dokumente zum Versand uebermittelt ----
Die folgenden Dokumente wurden zum Versand uebermittelt und sind als Pdf
im Anhang dieses Sendeberichts zu finden.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Staatsanwaltschaften Wien 01 40127306950  und Graz 0316 80475500 sind, wie viele Behörden und Gerichte, mit pbxweb.sil.at, das ist das (ein) Internetfaxprotal von Drei, nicht erreichbar, man muss zur Post gehen und wie in der Vor-Internet-Zeit faxen.

Wenn das pbxweb.sil.at, das ist das (ein) Internetfaxprotal von Drei, überhaupt nicht geht kommt die Mitteilung wie vom 31.10. bis 5.11.2018, das Service geht nicht, es wurde die Serviceabteilung verständigt, aber wenn sie wollen dann können sie auch eine Fehlermeldung machen.

Jan Trionow stellt sich wie die drei buddhistischen Weisheiten, nichts sehen, nichts hören, nichts lesen und hofft vergeblich, dass wer unter ihm das löst, und kommen tun nur schliche "einfältige" Mails, aber weder Lösungen noch Antworten.

Es scheint die fehlende Konkurrenz begünstigt durch „RTR - Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH“  und „BWB - Bundeswettbewerbsbehörde - Weil es uns um Fairness geht“ es Drei (Hutchison Drei Austria.)  zu ermöglichen so, mit einem untauglichen Internetfax am Markt erfolgreich zu sein.

Ich habe es aufgegeben von Jan Trionow  eine taugliche Antwort zu erhalten.

Jan Trionow, CEO, (chief exekutiv officer = Geschäftsführer ähnlich einem Generaldirektor)
Jan Trionow ist seit dem Marktstart 2001 bei Hutchison Drei Austria, wo er von 2005 bis 2010 als CTO (Technikvorstand)  für den Technikbereich verantwortlich war. Davor war er bei Mannesmann/Vodafone für Netzwerkplanung, Lizenzvergabe und technische Strategie zuständig.

Ulrike Müller









 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.ch
Forum der Rubrik Weiter nach alle

Der Mann des Tages


 

Rezept der Woche

Orangenmarmelade

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...