Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

annika
21.02.2020 16:43:30 annika hat ein Thema kommentiert Was frühstückt ihr am liebsten?: Hey, mhh - Früstück ist meine liebste Mahlzeit am Tag. Ich zelebriere das so richtig! Gegen ein Omlett sage ich auch nichts und vor allem nicht, wenn ich an's Bett serviert bekomme - da bin ich ganz bei euch ;) Grüne Smoothies liebe ich auch, im Moment mache ich mir aber sehr gerne rote Smoothies. Als Grundzutat verwende ich meist einen Apfel und eine Banane. Für die roten Smoothies dann je nach Lust und Laune Karotten, das rote Beete Pulver von www.vitaminexpress.org/de/rote-beete-pulver und auch Blutorangen. Blutorangen habe ich erst vor einiger Zeit wieder für mich entdeckt, super lecker! Ganz liebe Grüße, Annika
annika
21.02.2020 16:40:06 annika hat ein Thema kommentiert Neuer Rucksack für die Arbeit: oh da sind ja tolle Rucksäcke dabei!
annika
21.02.2020 16:39:36 annika hat ein Thema kommentiert Aller "Mannfang" schwer: einfach nicht zu viel stressen :D
annika
21.02.2020 16:39:17 annika hat ein Thema kommentiert Haarspangen YA or NAy?: nay :D
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Buchclub
Für alle Literaturfans
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
die neuesten Artikel
 
 
Forum FORUM SUCHEN Forum - Mit Freunden teilen
die-frau.ch Forum  >  Karriere  >  Wissen & Erfolg

Struggle im Studium :(

ZEIGE POSTING AN:

13.02.2018 10:25:32zitronenbonbon   |   Anzahl Postings: 16  |  offline

 Hallo ihr Lieben,

ich bin gerade etwas verzweifelt in meinem Studium..die ersten Semster lief es wirklich sehr gut aber jetzt habe ich es gerade so mit Ach und Krach durch den Mathe-Teil geschafft (studiere BWL).

Ich war auch schon bei einer Nachhilfe von Studenten für Studenten, von meiner Uni aus (UZH bin ich) aber das hat nicht sehr viel gebracht... gibt es externe Nachhilfen oder Kurse? Am besten wäre es, wenn jemand aus eigener Erfahrung berichten könnte :)

Vielen Dank!

 

15.02.2018 10:55:20marsfrau   |   Anzahl Postings: 13  |  offline

Hey,

das ist immer etwas ärgerlich aber kein Weltuntergang :)
Schau mal bei deiner Uni am schwarzen Brett, manchmal finden sich auch so noch weitere Externe Gruppen zusammen. Oder du gibst dort ein Gesuch auf. So habe ich auch schon einmal Hilfe gefunden. Kläre nur vorher am besten ab, dass die Person auch wirklich über dein Gebiet bescheid weiß. Manchmal erscheinen gewisse Aufgaben gleich (vor allem bei Mathe) und dann ist es doch recht unterschiedlich.

Oder du gehst zu einer "professionellen" Hilfe, wo richtiger Nachhilfeunterricht gegeben wird (http://www.perspectivanova.ch/). Da kann man auch erstmal zur Probe bei einem Kurs mitmachen und schauen, ob es zu dir passt :)

 

02.09.2019 12:24:01semmy   |   Anzahl Postings: 6  |  offline
Hast du immer noch Probleme mit dem Studium oder hast du es schon fertig? Also falls du immer noch Hilfe bei sowas brauchst, könnte ich dir mal empfehlen ein Blick bei https://www.easy-tutor.eu/mathematik-online-nachhilfe/ zu werfen. Dort kannst du dich mal über eine Online Nachhilfe schlaumachen. Mit ihrer Hilfe habe ich auch letztens eine Mathe Nachhilfe gefunden, wo sie auch Angebote im Parat haben, egal ob es ein Fach oder Sprache ist.
 
Sie bieten Online Nachhilfe ganz professionell an und das Beste finde ich, dass man ihre Nachhilfe auch kostenlos testen kann.
 
Hoffe auch, dass ich dir eine Hilfe bei sowas war.
 
LG
 
 

21.09.2019 13:26:59carina   |   Anzahl Postings: 6  |  offline

Hallo liebe Zitronenbonon,

also zu allererst rate ich dir, nicht zu verzweifeln ;) Ich weiß, das ist einfacher gesagt als getan! Externe Nachhilfe gibt es immer, wichtig ist zuerst, dass du aber herausfindest, welcher Lerntyp du bist. Da kann man bei Lern-Instituten oder auch online Tests machen.

Danach solltest du dir einen Lernplan erstellen. Meine Schwester kämpft auch gerade mit Mathe und ist durch solch einen Test darauf gekommen, dass sie leider kein visueller sondern ein Typ ist, der alles niederschreiben und üben muss. Das ist zwar mühsam, aber nun weiß sie, wie sie an ihr Mathe Abi rangehen muss. Sie hat auch Probleme sich zu konzentrieren. Da nimmt sie nun zur Unterstützung Ginseng, weil das, wie man auch auf www.vitaminexpress.org/de/ginseng nachlesen kann, gut für die Konzentrationsfähigkeit ist. Ebenso macht sie alle 30 Minuten eine kleine Pause, damit sie sich dann wieder besser konzentrieren kann!

Alles Gute und viel Erfolg!

Du schaffst das schon!

Carina

 

GEHE ZU: