Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

ankaman
28.11.2022 13:05:33 ankaman hat ein Thema kommentiert Jennifer Aniston hält nichts von Diäten: Daran ist ja jetzt erst einmal nichts verwerflich. Man sollte aber dennoch darauf achten, dass man ausreichend Protein zu sich nimmt. Am besten das folgende, welches ich euch sehr empfehlen kann: https://www.kraftmahl.de/test/su-wpi-90
ankaman
28.11.2022 12:57:11 ankaman hat ein Thema kommentiert Wir möchten ein Kind: Ich habe da auch eine Frage und zwar ist es so, dass mein Mann Probleme mit seiner Potenz bekommen hat. Da wollte ich euch mal fragen, ob ihr schon einmal Erfahrungen mit dem Produkt Viasil gemacht habt? Freue mich auf eure Rückmeldung ihr Lieben!
samantha
11.11.2022 08:50:39 samantha hat ein Thema kommentiert Problem mit Autoreifen: Falls ihr neue Autoreifen sucht, so geht mal auf https://billiger-autoreifen.com/produkt-kategorie/ganzjahresreifen/. Dort gibt es die größte Auswahl zu ausgezeichneten Preisen. Die Adresse schlechthin im Netz wenn es um Reifen geht, würde ich mal wagen zu behaupten.
samantha
07.11.2022 17:32:22 samantha hat ein Thema kommentiert Kondome machen Frauen depressiv: Bevor es so weit kommt heißt es ja erstmal jemanden kennenlernen. Doch die Auswahl an guten Dating-Apps ist ja enorm. Daher macht es durchaus Sinn, dass man sich mal über Seiten wie https://www.xn--kufer-kompass-bfb.de/ einen guten Überblick über die möglichen Anbieter macht.
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
13.02.2014  |  Kommentare: 0

Der Minirock und das Missverständnis

Der Minirock und das Missverständnis
Marketing bei Minirock

Seit nunmehr 20 Jahren macht Do&Co am Stephansplatz mit grauen Miniröcken Marketing. D.h. die Damen im Service tragen graue Miniröcke und die männliche Gästeriege lässt ihren Fantasien bewusst und unbewusst ihren Lauf.

Oft sitzen diese Damen nach dem Dienst ums Eck im Wein&Co oder auch in der Loos Bar. Wenn man diese Damen fragt, ob ein männlicher Gast 'ein 'Gast oder ein Mann' sei, geben diese spontan die Antwort 'Gast und kein Mann'.

Das ist übrigens eine Antwort, die so gut wie alle Frauen geben, die im Service tätig sind, außer sie sind die Wirtin, egal ob im Kaffeehaus oder im Hotel. Die Wirtin ist kein Neutrum und auch der Gast kein Kastrat.

Die geschlechtliche Gleichberechtigung hat nicht immer gesunde Folgen. Selbstverständlich verdient man im Service durch Trinkgeld etc. mehr als in vergleichbaren anderen Jobs - aber in der Natur gibt es keine Frau, die einen Mann bedient. Damit eine Frau einen Mann bedienen kann, muss sie aus dem Mann zuerst einen Gast machen und ihn emotional entmannen - das geht innerhalb von Sekunden und ist laut der Datenerhebung www.loosreport.com auch in den Blutwerten in Form von Cholesterin, Testosteron, Östrogen, Vitamin D messbar.

Der Minirock hat aber auch eine Bedeutung außerhalb des Marketings - nämlich, dass Frauen sich als 'sexy' positionieren. Das ist aber eine Position, die sie nicht nur gegenüber Männern, sondern auch im Verhältnis zu anderen Frauen einnehmen. Es wird immer übersehen, dass sexy mit sexuell nichts gemeinsam hat, sondern sexy eher mit Mädchen-, und nicht Frau-Sein-Wollen etc. zusammenhängt.

Umso kürzer der Rock, umso weniger will eine Frau berührt werden und hier gibt es einen enormen Widerspruch - umso mehr bilden sich die Männer ein, dass die Frau berührt werden will.

Eine Reihe von Frauen reagieren unbewusst oder bewusst damit provozierend - mit dem Wunsch, dann dem, der sich provozieren lässt, tatsächlich oder symbolisch auf die Finger zu klopfen, aber sich in der Regel jedenfalls sexuell belästigt zu fühlen.

Der Minirock, egal ob im Marketing, im Do&Co oder im Alltag, ist eigentlich ein großes Missverständnis.


MS

Foto: a_kartha


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.ch
Forum der Rubrik Weiter nach alle

Der Mann des Tages


 

Rezept der Woche

Zitronenmarmelade

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...