Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

leonie
10.07.2018 09:45:30 leonie hat ein Thema kommentiert Trends, große Größen 2018?: Hallo, diesen Trend finde ich toll! Da muss ich sofort an das Musical Hair denken :) Schlaghosen habe ich leider keine zuhause, aber einige Sommerkleider mit Blumenmustern, welche mich sehr an die 70er erinnern. Es gibt da so viele tolle Kleider, die man auch tragen kann, wenn man etwas mehr auf den Hüften hat. Was mir an den 70ern noch so gut gefällt ist, dass einfach ganz viel Schmuck getragen wurde. Ich selbst trage zum Beispiel immer mehrere Armbänder aus der Love Bridge Serie von ella-juwelen.de/marken/thomas-sabo.html, das gefällt mir. Überladen finde ich in diesem Fall richtig gut! Die Frisuren sind allerdings nicht so mein Fall :) Küsschen, Leonie  
leonie
10.07.2018 09:42:07 leonie hat ein Thema kommentiert Trampolinspringen zur Stärkung des Rückens/der Gelenke und zum abnehmen: Haltung macht auf jeden Fall etwas aus! Um deinen Rücken zu schonen würde ich dir aber eher empfehlen schwimmen zu gehen!
leonie
10.07.2018 09:41:09 leonie hat ein Thema kommentiert Warum brauche ich eine Skihose?: hm.. also diese Frage finde ich doch etwas seltsam!
leonie
10.07.2018 09:40:41 leonie hat ein Thema kommentiert Welche TV Serien schaut ihr?: Southpark :) und viele Naturdokus
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Buchclub
Für alle Literaturfans
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
01.08.2011  |  Kommentare: 0

Wenn einem das Wichtigste im Leben verloren geht

Wenn einem das Wichtigste im Leben verloren geht
Ist ein gebrochenes Herz unheilbar?

Was wenn das Wichtigste im Leben von einem Moment auf den anderen verschwindet? Was wenn einem das Herz rausgerissen und in tausend Stücke zerfetzt wird? Was wenn dieser Schmerz so tief geht, dass alles andere im Leben in den schwarzen Nebel der Verzweiflung sinkt? Gibt es einen Weg, alles wieder gerade zu biegen? Kann man lernen, mit diesen Schmerzen umzugehen?

Ob es ein Lebenstraum ist, der sich in Seifenblasen auflöst oder ein geliebter Mensch der auf einmal nicht mehr da ist. Wenn man das für einen am Wichtigsten im Leben verliert, geht die Welt unter. Nichts hat mehr eine Bedeutung, nichts kann mehr positiv sein, nichts ist es mehr Wert sich darüber Gedanken zu machen. Vom Leben in die Sinnlosigkeit. Wenn es kein zurück mehr gibt, so kann man nur versuchen weiter zu leben und sich nicht in einen Strudel aus Frust und Angst ziehen zu lassen. After all, ist der Mensch ein Gewöhnungstier. Auch wenn es schwer, oder gar unmöglich scheint, so stirbt die Hoffnung und der Lebenswille zuletzt. Man kann ein kaputtes Herz nicht heilen, man kann nur lernen damit zu leben.


Ist man selbst an dem Schaden Schuld, ist die zu tragende Last am schwersten. War es jedoch ein Weg der, nicht aus erster, aber auf lange Sicht einen Sinn ergibt, so fällt es begrenzt leichter, ihn weiter einzuhalten.

Einen Verlust zu verkraften ist ungeheuer schwer. Zu lernen damit umzugehen und trotzdem positiven Schrittes nach vorne zu gehen noch schwerer. Und doch ist es notwendig, so schwer es auch fallen mag, diese Kraft aufzubringen, um zu überleben.

K. H.



 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.ch

Der Mann des Tages

Max

 

Rezept der Woche

Kürbissuppe

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...