Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

berta
11:47 berta hat ein Thema kommentiert Kalte Zeit, warm halten: Hallo, wie geht es dir denn jetzt so? Hast du noch immer Probleme mit kalten Füßen? Ich zu Winterbeginn auch ähnliche Anzeichen und war dann bei einem Gesundheitscheck, wo herausgekommen ist, dass meine kalten Füße mit einem Vitamin D Mangel in Zusammenhang stehen. Mir wurden dann Vitamin D Tropfen empfohlen und zur besseren Aufnahme auch noch Vitamin K2. Beide Präparate habe ich dann über vitaminexpress.org/de/vitamin-k2 bezogen. Das Vitamin D hat sich dann auch noch positiv auf meine Stimmung ausgewirkt. Ich habe mir jetzt vorgenommen, dass ich mich regelmäßig durchchecken lasse. Oft sind nur geringe Veränderungen nötig und es geht einer gleich um Einiges besser! Alles Liebe, Berta
berta
11:43 berta hat ein Thema kommentiert Reifenproblem: Den Reifen kannst du sowieso nicht einfach so aufziehen, da brauchst du ohnehin einen Termin in der Werkstatt und davor kannst du ja am besten gleich nachfragen! Alles Gute
berta
11:41 berta hat ein Thema kommentiert Habt ihr ein Haustier?: Zwei Kätzchen! Zuckersüß!
berta
11:41 berta hat ein Thema kommentiert Neuer Rucksack für die Arbeit: Ich hab jetzt einen Jack Woflskin und der lässt sich sehr gut tragen! lg
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
16.02.2012  |  Kommentare: 0

Ryan Reynolds: Zu alt zum Clubben

Ryan Reynolds: Zu alt zum Clubben
Ryan Reynolds ist aus dem Ausgeh-Alter heraus

Der 35-jährige Schauspieler verrät im Interview mit 'TV Movie', dass er nicht in Clubs geht, da er nicht betrunken von Fotografen abgelichtet werden möchte - und weil er sich zu alt dafür fühlt. "Klar, das mit den Paparazzi ist seltsam. Darum stolpere ich auch nicht morgens um drei Uhr betrunken aus einem Club", erklärt er. "Ich bin einfach zu alt, um in Clubs rumzuhängen. Um drei Uhr morgens genieße ich lieber meine Tiefschlafphase."

Über Paparazzi will sich Reynolds allerdings nicht beschweren, da er weiß, dass andere für ihre Berufe ganz andere Opfer bringen müssen. So habe er zur Vorbereitung auf seine Rolle als CIA-Agent in 'Safe House' einen ehemaligen Agenten getroffen und Erstaunliches erfahren. "Ein Typ hat dreißig Jahre lang seine Familie angelogen! Krass", berichtet er von seiner Begegnung. "Wenn mir nach Jammern zumute ist, fällt mir ein, wie viele Leute gern mit mir tauschen würden."

Spaß machen Reynolds an seinem Job auch die Stunts, die er übrigens alle selbst erledigt. "Die Fights sind heftig. Ich bin mit blauen Flecken übersät, aber sie machen echt Spaß", freut er sich. "Wenn ich mir den Film ansehe, kann ich sagen: Das bin ich da im Auto, der die 360-Grad-Drehung hinlegt. Und der den Tritt in den Arsch bekommt, bin ich auch!"




Foto & Text : BANG! Showbiz

 


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen