Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

inga
08.03.2020 14:02:14 inga hat ein Thema kommentiert Was frühstückt ihr am liebsten?: Hi, ich habe gerade gefrühstückt, oder besser gesagt gebruncht! Da wir Besuch hatten, haben wir ein Frühstück mit viel verschiedenem zur Auswahl vorbereitet. Neben selbstgebackenem Brot, haben wir eine Platte mit Käse und Wurst vorbereitet. Dann hat es noch Bircher Müsli gegeben und auch eine große Smoothie Karaffe. Den habe ich mit Äpfeln, Honig, Blutorangen und dem rote Beete zubereitet. Ich trinke dann meistens anstatt des Kaffees etwas von dem Astaxanthin Energy Drink bzw. gebe von dem Konzentrat immer etwas in meine Smoothies. Die Heilpraktikerin Bärbel Drexel beschreibt die Wirkung von Astaxanthin sehr gut verständlich: https://www.baerbel-drexel.de/nahrungsergaenzungsmittel/astaxanthin Eier liebe ich eigentlich auch, versuche, aber diese nicht zu oft zu essen, weil ich sie nicht so gut vertrage. Allerdings habe ich jetzt immer Eier von einem Bauern, die esse ich um einiges lieber als jene aus dem Supermarkt! Noch einen schönen Sonntag, Inga
leonie
08.03.2020 13:55:57 leonie hat ein Thema kommentiert Was frühstückt ihr am liebsten?: [QUOTE=biggy] Ich esse morgens immer mein Müsli mit Obst. Das reicht mir und ist auch noch sehr lecker und gesund. [/QUOTE] Bei mir ist es auch genau so! Ich mische mir mein Müsli selbst und variere mit dem Obst! LG Leonie
zoey
08.03.2020 13:54:26 zoey hat ein Thema kommentiert Was frühstückt ihr am liebsten?: Ich hol mir im Moment oft Wraps zum Frühstück und esse dann Mittags etwas Selbstgekochtes! Zoey
lia
08.03.2020 13:52:42 lia hat ein Thema kommentiert Was frühstückt ihr am liebsten?: Obstsalat! Gibt mir die Energie, die ich für den Tag benötige und eine Tasse Grüntee!
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
die neuesten Artikel
 
 
Forum FORUM SUCHEN Forum - Mit Freunden teilen
die-frau.ch Forum  >  Leute & Lifetyle  >  Frauen im Fokus

Das bisschen Haushalt....

ZEIGE POSTING AN:

19.01.2018 12:34:52die-maus   |   Anzahl Postings: 17  |  offline

  Huhu! 

ich bin frisch verheiratet und lebe mit meinem Mann neuerdings in einer Wohnung. Wir sind erst nach der Hochzeit zusammengezogen. Bis jetzt klappt alles ganz gut. Aber gestern hat er mir das erste mal vorgeworfen, den Haushalt nicht im Griff zu haben. 

Wir haben heftig gestritten. 

Natürlich werde ich mich nicht scheiden lassen deshalb, aber ich hab das Gefühl, er weiß nicht mal, wie sexistisch das war. 

Nur weil ich mich schminke, heisst das ja nicht, dass ich keine Feministin sein darf, oder? 

Wie haltet ihr es damit? wie viel Hausfrau muss eine Frau sein? 

 

22.01.2018 13:07:24zitronenbonbon   |   Anzahl Postings: 16  |  offline

Natürlich kann man auch eine geschminkte Feministin sein! Ach wenn ich hausfrauliche Tätigkeiten erledige wie Kochen, Backen und die Badewanne mit Essig säubern oder weiß, wie man einen Rotweinfleck am besten aus dem teppich bekommt, heißt das nicht, dass ich keine Feministin bin! Und wenn ich ein konservatives Hobby habe wie Stricken und gern meine Sockenwolle raushole und beim TV gucken stricke, oder gern mal Pantoffeln aus Filzwolle machen will, heißt das das ebenfalls nicht, dass ich keine Feministin bin! Ich kaufe online gern bei sockenwolleparadies.de ein, aber ich kaufe ebenso gern neue Gewichte für meine Hantelbank! Und mein Damenbart spricht auch für dieses ambivalente Verhältnis in mir. Das in Wahrheit keins ist, sondern nur eins: MENSCHLICH.

Meine Meinung.

 

31.05.2018 23:34:06chica   |   Anzahl Postings: 10  |  offline

Hallo!

Als wir zusammen gezogen sind, haben wir beide zusammen den Haushalt gemacht. Auch Männer können meiner Meinung dabei helfen. mittlerweile besitzen wir ein ziemlich großes Haus inklusive Büroräumen. Dafür benötigen wir mittlerweile schon eine Putzfrau und einen Hausmeister (siehe 1-hausmeister.de/hausmeister/)

 

GEHE ZU: