Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

gitta
19.05.2019 20:13:12 gitta hat ein Thema kommentiert Garten?: [QUOTE=uli3112]  Dein Beitrag ist zwar schon eine Weile her, ich antworte aber trotzdem mal    Wir sind letztes Jahr in ein Haus gezogen und haben nun auch einen Garten. Habe letzten Sommer nur ein kleines Beet mit Petersilie, Rosen und einigen anderen Blumen gepflanzt. Im Herbst habe ich dann zwei kleine Beete vor der Terrasse gestaltet und mit Frühlingsblumen bepflanzt. Mal schauen, ob sie den Winter überleben. Die Pflanzen zum Überwintern habe ich in unserer ilesto.com Gartenhütte verstaut. Also, wie du siehst, sind wir noch ganz am Anfang, aber Spaß macht es wirklich! Werden aber nicht den Garten auf einmal gestalten, sondern wie bisher nach und nach. Finde es jetzt erst einmal am schwierigsten, den Garten einzuteilen, also, wo sollen die Wege hin, wo Beete, wo Bäume und wo in ein paar Jahren vielleicht auch mal ein Pool. Aber das wird schon :)   [/QUOTE] Hallo, und haben sie den Winter gut überstanden? Ich habe dieses Jahr meinen ersten Frühling mit Garten und unsere Vormieter haben den Garten so schön gestaltet, dass ich beinahe jeden Tag, gerade jetzt im Frühling, neue Pflanzen entdecke. Ich bin schon gespannt, was ich auch noch alles lernen werden! Liebe Grüße, Gitta
gitta
19.05.2019 20:10:21 gitta hat ein Thema kommentiert Warum Frauen keinen Sport schauen?: HÄ??
gitta
19.05.2019 20:10:06 gitta hat ein Thema kommentiert Neuer Rucksack für die Arbeit: Ich finde auch Wanderrucksäcke sehr gut für den Rücken! lg
gitta
19.05.2019 20:09:45 gitta hat ein Thema kommentiert Reifenproblem: ja genau!!
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Buchclub
Für alle Literaturfans
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
06.10.2010  |  Kommentare: 0

Natürliche Schönheit made in Hollywood

Natürliche Schönheit made in Hollywood
Beauty allover: Mit dem interdisziplinären Beautykonzept strahlen Sie so schön wie ein Hollywood-Star.

Was haben Scarlett Johansson, Kate Winslet, Cate Blanchett, Julianne Moore und Helen Mirren gemeinsam? Richtig: Es handelt sich – neidlos zugegeben – um wunderschöne Frauen. Sie alle haben das gewisse Etwas: Stil, Schillern, Natürlichkeit, Eleganz und ein rundum perfektes Auftreten. Die Hollywood-Ladies haben höchst individuelle Biographien und eine einmalige Ausstrahlung – und jede einzelne hat auch noch eine schier unverwüstliche Schönheit. Ihr Beauty-Geheimnis? Sie alle haben ein Team von Engeln und Göttern in Weiß hinter sich stehen, die ihnen Tag für Tag und Jahr für Jahr ihren individuell perfekten Lifestyle soufflieren.

„Genau genommen geht es bei den Stars wie bei allen anderen Menschen auch um eine exakte Balance zwischen dem individuell richtigen Lebensstil, einem guten Maß an Selbstdisziplin und Eigenverantwortung – und nicht zuletzt um ein kluges umfassendes Konzept, das mit der Prophylaxe beginnt und in der Summe vieler kleiner Korrekturen und Treatments endet,“ sagt Dr. Sibylle Wichlas, Gründungsmitglied von Österreichs erstem frauenmedizinischen Kompetenzzentrum.

Filmreife Kurven

Das Credo: Wer sich wohlfühlt, der findet sich auch schön. „Less is more“ lautet das neue Mantra, frei nach einer der kompetentesten Modediven, Coco Chanel. „Wahre Schönheit beginnt tatsächlich im Innern des menschlichen Organismus“, sagt Dr. Christian Matthai, Hormonexperte und Lifestyle-Mediziner. Er setzt auf die Kraft der richtigen und vitalen Ernährung.

Standing Ovations für die Natürlichkeit

Alabaster und Porzellan heißen die Stoffe, aus dem Hautträume sind: Ein makelloser Pfirsichteint reflektiert Jugend, Frische und das Gefühl, die Welt aus den Angeln heben zu können. Der stärkste Gegner befindet sich ganz weit oben: UV-Strahlen sind als Hauptprotagonisten für einen frühzeitig einsetzenden Alterungsprozess der Haut verantwortlich. Daher stehen UV-Schutz und Prophylaxe auch an erster Stelle des Beauty-Programms sämtlicher Stars aus der Traumfabrik. Die berühmte noble Blässe ist Trend: Ein strahlender Porzellanteint gehört zum roten Teppich wie edle Designerroben und laufende Kameras. Regelmäßige Pflege der Haut bedeutet sanftes, aber kontinuierliches Auffrischen der individuell gestalteten Treatments.

(dz)


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.ch
Forum der Rubrik Weiter nach alle
Neuer Rucksack für die Arbeit
Anzahl Postings: 9
Online schenken ?
Anzahl Postings: 3
Haarspangen YA or NAy?
Anzahl Postings: 2
Natur vs. Bio?
Anzahl Postings: 9

Der Mann des Tages


 

Rezept der Woche

Rhabarber-Vanille-Baiserkuchen

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...