Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

solan
20.08.2019 23:55:03 solan hat ein Thema kommentiert Natur vs. Bio?:  Die wirst du schnell aus dem Boden holen müssen den es kommen hohe Temperaturen.  Ende August wird es warm, sehr warm.
ute
14.08.2019 11:32:11 ute hat ein Thema kommentiert Natur vs. Bio?: [QUOTE=ludmilla] Hallo, also ich finde das sehr unhöflich, auch wenn ich ihre Einstellung verstehe. Aber Bioprodukte vs. Naturprodukte verstehe ich nicht ganz. Was hat das mit Tierversuchen zu tun. Ich vermute eben, das es auf den Laden drauf ankommt. An deiner Stelle würde ich die Produkte selbst verwenden! Sie hätte ja schließlich auch dort anrufen können. Ich mag allerdings Naturprodukte im Sinn von Produkten, welche direkt aus dem eigenen Garten kommen und selbst gemacht wurden sehr gerne. Ist für mich allerdings auch Bio :) Liebe Grüße! [/QUOTE] Hallo Ludmilla, im ersten Schritt ist Bio nicht unbedingt gleichzusetzen mit frei von Tierversuchen. Ich finde aber beides sehr wichtig! Meist legen Menschen, die auf die Herkunft und den Anbau von Produkten achten, auch Wert auf die Forschung. Ich bestelle gerne bei www.baerbel-drexel.de, dort wird nicht nur auf die Qualität geachtet, sonder weiters auch noch in Deutschland produziert. Ich versche nämlich zum Beispiel auch relativ lokal einzukaufen.! Mein Gemüse aus dem Garten mag ich auch sehr gerne! Im Moment hätte ich einige Gurken und Zucchini abzugeben :) Viele liebe Grüße, Ute
ute
14.08.2019 11:26:53 ute hat ein Thema kommentiert Wie sind denn eure Erfahrungen mit Tragetüchern?: Hi, die sind äußerst praktisch! Vor allem in Städten! lg
ute
14.08.2019 11:26:24 ute hat ein Thema kommentiert Neuer Rucksack für die Arbeit: Freitag hat wirklich coole Rucksäcke!
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
27.03.2010  |  Kommentare: 0

Baby-App für das iPhone

Baby-App für das iPhone
Die Cry Translator App verspricht, Babyschreie zu übersetzen.

Es gibt ja unzählige Apps für das iPhone, einige davon sind sehr nützlich, andere wohl weniger. Jetzt kam der Baby Cry Translator für $29.99 für das iPhone und das iPod Touch auf den Markt und verspricht Eltern, die nicht wissen, was ihr Kind von ihnen will, eine sichere Übersetzung, so dass man dementsprechend reagieren kann.

Ein Baby kann nur durch Schreien ausdrücken, was es für Wünsche hat. Ob die neue Technologie bei diversen Verständigungsproblemen helfen kann? Ob das App weiß, ob das Baby schreit, weil die Windel gewechselt werden muss oder weil es Hunger hat? Das Programm kann angeblich zwischen fünf Befindlichkeiten unterscheiden, wenn das Schreien des Kindes drei bis fünf Sekunden lang aufgenommen wird: hungrig, müde, genervt, gestresst und gelangweilt. „Diese fünf Schreie machen alle Babys unabhängig von Kultur und Sprache“, sagen die Entwickler des Cry Translators Pedro Barrera und Luis Meca.

Sechs Jahre lang haben die spanischen Entwickler von BiLoop Technologic daran gearbeitet. „Jedes Baby hat einen einzigartigen Akzent und Ton, genauso wie Erwachsene. Dieser Tonfall, kombiniert mit einem bekannten Schrei-Muster, erlaubt es den Eltern und Aufpassern, das Babyschreien mit der Zeit zu entschlüsseln. Zum Beispiel macht ein gestresstes Baby einen starken, kurzen Schrei, der langsam abfällt und wieder zunimmt, wobei ein hungriger Schrei schrill und energisch ist“, sagen die Entwickler weiter.

Ob man einem Handy, trotz aller Raffinessen, wirklich zutrauen kann, das Baby besser zu verstehen, als es eine Mutter kann, ist allerdings zu bezweifeln. Eltern wissen, was das Baby braucht, das kann wohl keine Maschine so schnell ersetzen.

(dw)

Foto: www.crytranslator.com


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen