Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

solan
10.12.2018 23:52:44 solan hat ein Thema kommentiert Reifenproblem:  Schwer zu beschaffen, eBay ist dein Freund. Schau mal nach. 
solan
01.12.2018 22:54:44 solan hat ein Thema kommentiert Aller "Mannfang" schwer:  Ist auch die Frage wo man sucht. In Diskos auf keinen Falle mehr. Ab 40 eher mal Museen una Austellungen besuchen, sind eben andere Personen. 
solan
01.12.2018 22:29:16 solan hat ein Thema kommentiert Eddie Bauer: [QUOTE=biggy] Muss ich mich schämen, wenn ich sage, dass ich von Eddie Bauer noch nie etwas gehört habe? [/QUOTE] Bestimmt nicht, ich auch nicht. Man oder Frau muss muss ja nicht alles und jeden kennen  
solan
01.12.2018 22:28:00 solan hat ein Thema kommentiert Natur vs. Bio?:  Natur und Bio sollte eigentlich ein und daselbe sein. Bio ist Natur nur ohne Chemie. Natürlich ist alles was in der Natur vorkommt, nur eben sind Kühe zwar sehr Natur, nur haben natürlich sind sie schon lange nicht mehr. 
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
09.05.2014 - gesponserter Artikel  |  Kommentare: 0

PR/Pressemitteilung: Grace of Monaco

PR/Pressemitteilung: Grace of Monaco
Eröffnungsfilm der 67. Internationalen Filmfestspiele in Cannes

Mittwoch, 14. Mai 2014:
Eröffnungsfilm der 67. Internationalen Filmfestspiele in Cannes:

Mit seinem Savoir-Faire in puncto Juwelierskunst bereichert Cartier Olivier Dahans Film "Grace of Monaco"

Die legendäre Cartier-Boutique in der Pariser rue de la Paix 13 bildete die Kulisse für die Schlussszene des Films "Grace of Monaco" des französischen Regisseurs Olivier Dahan, mit dem die kommenden Filmfestspiele in Cannes am Mittwoch, den 14. Mai 2014, eröffnet werden.

Diese Einstellung stellt im Film eine Schlüsselszene dar, in der Fürstin Gracia Patrizia - gespielt von Nicole Kidman - mit rosafarbenem Hut und funkelndem Cartier-Schmuck der Presse mitteilt, dass sie ihre Hollywood-Karriere aufgibt, um sich ganz ihrer Familie und ihren fürstlichen Pflichten zu widmen.

Als treue Kundin pflegte Grace Kelly, die spätere Fürstin Gracia Patrizia von Monaco, enge Beziehungen zu Cartier in Paris und Monaco. Cartier kreierte den mit einem 10,47-karätigen Diamanten im Smaragdschliff gekrönten Platinring, den ihr Fürst Rainier III 1956 zur Verlobung schenkte. Zur Hochzeit erhielt sie zahlreiche Schmuckstücke von Cartier, zum Beispiel ein mit Diamanten und Rubinen besetztes Diadem und ein dreireihiges Diamantencollier.

Beim Dreh dieses Films war natürlich die Expertise von Cartier unentbehrlich. Die getreue Reproduktion von fünf fürstlichen Schmuckstücken geschah in den Ateliers des Hauses Cartier mit Zustimmung der Fürstenfamilie. Der Originalschmuck gehört zu den Kronjuwelen von Monaco.

Neben diesen historischen Reproduktionen lieh Cartier dem Produktionsteam eine Reihe zeitgenössischer Stücke höchster Juwelierskunst, die Nicole Kidman im Film trägt, sowie ein atemberaubendes Smaragdcollier, das die spanische Schauspielerin Paz Vega ziert, die im Film Maria Callas spielt. Die männlichen Hauptdarsteller - Tim Roth als Fürst Rainier III und Robert Lindsay als Aristoteles Onassis - tragen Uhren und Accessoires von Cartier.


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen