Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

die-maus
17.12.2018 15:09:12 die-maus hat ein neues Thema im Forum gestartet: Online schenken ?
zitronenbonbon
17.12.2018 15:08:24 zitronenbonbon hat ein neues Thema im Forum gestartet: Neuer Rucksack für die Arbeit
dasfrau
17.12.2018 15:08:09 dasfrau hat ein neues Thema im Forum gestartet: Kalte Zeit, warm halten
marsfrau
17.12.2018 15:07:42 marsfrau hat ein neues Thema im Forum gestartet: Fernsehen macht keinen Spaß mehr
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Buchclub
Für alle Literaturfans
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
08.02.2012  |  Kommentare: 0

Gabriel Aubry: Kampf ums Besuchsrecht

Gabriel Aubry: Kampf ums Besuchsrecht
Gabriel Aubry soll seine Tochter aus der Beziehung mit Halle Berry vielleicht bald nur noch unter Aufsicht sehen dürfen.

Gegen das Männermodel wird derzeit wegen des Verdachts der Kindeswohlgefährdung ermittelt, da er das Kindermädchen seiner Tochter Nahla geschubst haben soll, als dieses das Mädchen auf dem Arm trug.

Wie 'Radar Online' berichtet, soll das Los Angeles Department of Children and Family Services (DCFS) nun empfehlen, dass der Kindsvater seine Tochter nur noch unter Aufsicht sehen darf. "Die Sozialarbeiter haben empfohlen, dass Halle das primäre Sorgerecht für Nahla behält", berichtet ein Insider. "Nahla verbringt die meiste Zeit bei ihrer Mutter. Außerdem hat das DCFS empfohlen, dass Gabriel nicht mehr mit ihr alleine sein darf."

Während seiner Besuchszeit solle demnach künftig ein Kindermädchen die Aufsicht führen, heißt es weiter. Ob die Empfehlungen des DCFS tatsächlich durchgesetzt werden, müsse nun ein Gericht entscheiden.

Aubry, der seit dem Vorfall bestreitet, das Kindermädchen geschubst zu haben, sei mit den Entwicklungen der Dinge indes sehr unzufrieden, berichtet ein Nahestehender. "Gabriel kämpft dagegen, dass noch jemand anderes mit dabei sein soll, er hat das Gefühl, dass Halle versucht, ihm die Zeit mit seiner Tochter so unangenehm wie nur möglich zu machen", verrät der Freund.


Foto & Text: BANG Showbiz


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen