Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

solan
16.03.2019 01:06:53 solan hat ein Thema kommentiert Guter Concealer?: [QUOTE=zitronenbonbon] Müller hat eine neue Linie für sehr empfindliche Haut. "Belle" Die Farbauswahl ist leider nicht gerade berauschend aber die Concealer sind echt Top [/QUOTE] So viele verschiedene Hauttypen gibt es doch gar niht in unserem Raum.
erika
11.03.2019 14:54:46 erika hat ein Thema kommentiert Natur vs. Bio?: Hey ihr Lieben, ich finde die Konsequenz auch toll, aber ebenso total unfreundlich. Gerade da du ja in einem regionalen und kleinen Laden gekauft hast. Wie oben schon erwähnt bin ich auch eine Freundin von regionalen Produkten, wenn es um Lebensmittel geht. Bei Pflegemitteln ist das ja oft nicht so einfach. Auch wenn ich bei größeren Firmen einkaufe, achte ich darauf, welche Ressourcen verwendet werden und woher die Bestandteile kommen. Ich kaufe zum Beispiel Eier und Milch immer bei dem Bauer aus unserem Ort. Dann andererseits bin ich ein großer Fan von Maca, weil mir das einfach sehr viel Positives wie Energie, Kraft gibt und auch für meine Konzentration eine sehr gute Wirkung hat. Wie man auch auf www.vitaminexpress.org/de/maca-pulver-bio-maca-pulver sehen kann, stammt es allerdings aus Peru, allerdings überwacht biologisch angebaut. So suche ich mir immer meine Wege und drücke auch hie und da einmal ein Auge zu. Generell versuche ich aber Bio- und regionale Produkte zu verwenden. Eure Erika
erika
11.03.2019 14:49:17 erika hat ein Thema kommentiert Online schenken ?: Schuhe verschenken ist irgendwie nie eine gute Idee!
erika
11.03.2019 14:48:45 erika hat ein Thema kommentiert Neuer Rucksack für die Arbeit: Freitag ist cool!
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Buchclub
Für alle Literaturfans
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
24.05.2014  |  Kommentare: 0

Es Hochzeitet sehr

Es Hochzeitet sehr
Wochenende der Promi-Hochzeiten

Markus Rogan tut es. Kanye West tut es. Juan Zorreguieta tut es. Sie alle geben an diesem Wochenende ihren aktuellen großen Lieben (bis, dass der Anwalt euch scheidet…) das Ja-Wort.

Kim Kardashian und Rapper Kanye West feiern im engsten Freundeskreis nahe ihrer us-amerikanischen Heimat mit 1.600 geladenen Gästen in Fort Belvedere im italienischen Florenz.

Junggesellinen-Abschied feierte die Selbstvermarktungskönigin  am Freitag in Paris. Auf Instagram postete die entsprechenden Fotos vom geselligen Beisammensein.
 
Das Kleid zum Abend sponserte übrigens Balmain. Nice.
 
Ich bin sehr glücklich. Ich habe die allerbesten Freundinnen der ganzen Welt.“, ließ Kardashian ihre Fans wissen und ergänzte: „Das letzte Abendmahl“. War wohl eher lustig gemeint, als der letzte Funken von Sinn für Realität.

Markus – Who – Rogan feiert zum einen seine Hochzeit nach jüdischer Tradition und gleichzeitig damit seine Rückkehr in die Schlagzeilen. Ob er bei dieser Sache auch mit nur einem blauen Auge davon kommt, wird Sache der Scheidungsanwälte sein.

Aber zuerst einmal ist der Rabbi am Zug und dieser wird seines Amtes am Sonntag in San Diego walten, wo der zweifache Olympia-Zweite Schwimmer Rogan seine Langzeitliebe Leanne Cobb ehelichen wird.

140 Gäste von vier Kontinenten werden im Hotel Westgate gerührt mitfeiern. „Rabbi Ari Lucas wird uns nach konservativer - nicht orthodoxer - jüdischer Tradition trauen.“, verrät der 32-jährige Rogan der APA. „Daher findet die Hochzeit nicht am Shabbat statt.“ Spannend. Tolle Information.
 
Irgendwie war die Geschichte mit Türsteher Faust gegen Rogan Auge vor Disco mit größerem Unterhaltungswert gesegnet.

Laut einem Artikel in der Tageszeitung „Österreich“ soll der Bruder der niederländischen Königin Maxima „Ende Mai heiraten“. Juan Zorreguieta arbeitet in Wien.

Die holländische Botschaft hat keinen Kommentar zu diesem Bericht abgegeben. Das entspricht dem Verhaltenskodex des Königshauses, wenn es um Privates der royalen Familie geht.

Wie „Österreich“ weiter berichtet, habe sich das Paar vor drei Jahren in Buenos Aires kennengelernt. Die Zukünftige Frau Zorreguieta arbeitet dem Vernehmen nach im Büro der Familienministerin Sophie Karmasin.

Das ganze ist nicht sooo spannend, da das Paar bereits vor einem Jahr standesamtlich geheiratet hatte. Damals war auch die niederländische Königin Maximia zu gegen.
 
Tolle Sache. Die Scheidungsanwälte scharren in den Startlöchern und es werden bereits Wetten angenommen, wie lange „auf immer und ewig“ tatsächlich dauern wird.


kwh


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen