Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

samantha
13:47 samantha hat ein Thema kommentiert Untreue: Rache ist süß!: Das kann manchmal bedeutet, dass man von heute auf morgen ausziehen möchte bzw. muss. Da lobe ich mir Seiten wie https://umzugsrabatt.de/ über die ihr bis zu 6 kostengünstige Angebote von Umzugsfirmen erhaltet.
samantha
30.09.2022 10:49:55 samantha hat ein Thema kommentiert Arbeit oder Prostitution?: Wie krass ist das? Also da würde ich doch eher sagen handelt mit anderen Gütern, als dem eigenen Körper. Habe gerade auf https://www.auslandsueberweisung-guenstig.de/forex-trading-vom-devisenhandel-leben/ gelesen, dass man scheinbar ohne Probleme mit Forex sich mindestens ein gutes Taschengeld nebenbei aufbauen kann.  
samantha
30.09.2022 10:48:03 samantha hat ein Thema kommentiert Wie kann ich mein Kleinunternehmen verkaufen?: Ich würde das genau überlegen, ob das wirklich sein muss. Aber klar, wenn du einen ordentlichen Exit machst und gut Geld beinander hast, kannst du dieses auch in Trading alternativ einsetzen und gute Gewinne erzielen. Aber erstmal ist es dann wichtig ganz viel Wissen anzueignen. Ich rate dir dazu dir gute Trading-Blogs wie diese zu suchen: https://www.gruender.de/branchen/trading-blog/
marci43
29.09.2022 15:18:33 marci43 hat ein Thema kommentiert Was frühstückt ihr am liebsten?: Die Frage ist ja auch was man dazu trinkt. Bei mir ist das Organgensaft der idealerweise frisch gepresst ist. Dazu ein Kaffee, der frisch aufgebrüht ist. Und wenn die Tasse dann noch ein gutes Aussehen wie diese hat https://www.villeroy-boch.de/shop/kaffeetassen-becher.html so ist das Frühstück perfekt.
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
27.01.2012  |  Kommentare: 0

Demi Moore hat das Krankenhaus verlassen

Demi Moore hat das Krankenhaus verlassen
Demi Moore wird nicht mehr im Krankenhaus behandelt

Die Schauspielerin, die am Montagabend, 23. Januar, nach einem Zusammenbruch in das Krankenhaus eingeliefert wurde, wird nicht länger im kalifornischen Sherman Oaks Hospital behandelt. Wie 'E! News' berichtet, ist jedoch nicht bekannt, wann die 49-Jährige die Einrichtung verließ.

Nachdem die Aktrice, die im November nach sechsjähriger Ehe die Scheidung von ihrem Ehemann Ashton Kutcher einreichte, am Montag in Behandlung kam, erklärte ihr Sprecher: "Wegen des ganzen Stresses, den sie derzeit durchlebt, hat sich Demi dazu entschlossen, sich professionell helfen zu lassen um ihre Erschöpfung zu behandeln und ihre Gesundheit zu verbessern. Sie freut sich darauf, wieder gesund zu werden und ist für die Unterstützung ihrer Familie und Freunde dankbar."

Unbestätigte Gerüchte besagten jedoch, die Leinwand-Schönheit, die bereits mit Action-Star Bruce Willis verheiratet war, sei wegen einer Magersucht und der Einnahme von Suchtmitteln zusammengebrochen. Gegenüber 'Radar Online' berichtet ein Nahestehender der Schauspielerin nun, diese habe das Medikament Adderall zu sich genommen. Dieses ist nur in den USA und Kanada legal und wird eingesetzt, um das so genannte Aufmerksamkeits-Defizitsyndrom und Narkolepsie zu behandeln. "Demi hat Adderall und Energy-Drinks zu sich genommen und hat nichts mehr gegessen. Das sind die Gründe, aus denen sie am Montagabend zusammenbrach. Die Pillen und das Hungern haben Demi zerstört und das ist bereits seit einem Jahr ein Problem", erklärt der Insider.


 


Foto und Text: BANG! Showbiz


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen