Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

die-maus
19.02.2018 13:53:02 die-maus hat ein neues Thema im Forum gestartet: Was frühstückt ihr am liebsten?
marsfrau
19.02.2018 13:52:54 marsfrau hat ein neues Thema im Forum gestartet: Dermaroller zu Hause probieren?
die-maus
19.02.2018 13:35:22 die-maus hat ein Thema kommentiert Kochideen:  bei mir wird es leider Schonkost: Kartoffel und gekochte Möhre. MMMMH
die-maus
19.02.2018 13:34:22 die-maus hat ein Thema kommentiert Guter Concealer?:  Ich mag den von Maybelline... den mit dem Applikator. hab auch schon gutes über den Löscher gehört. Vielleicht ist der was für dich? 
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
25.01.2012  |  Kommentare: 0

Aaron Johnson zum zweiten Mal Vater geworden

Aaron Johnson zum zweiten Mal Vater geworden
Aaron Johnson und seine Verlobte Sam Taylor-Wood sind erneut Eltern geworden.

Die 44-jährige Regisseurin, die seit 2009 mit dem 23 Jahre jüngeren Schauspieler verlobt ist, brachte in diesem Monat laut der britischen Zeitung 'Daily Mail' ein Mädchen zur Welt. Für das Paar ist dies das zweite gemeinsame Kind; es zieht bereits die 18 Monate alte Wylda Rae groß. Taylor-Wood hat zudem die beiden Töchter Anjelica (14) und Jessie (5) aus ihrer vorangegangenen Ehe mit dem Kunsthändler Jay Jopling.

Kennengelernt hatten die Filmemacherin und der 21-jährige Darsteller sich am Set der John Lennon-Filmbiografie 'Nowhere Boy', bei der Taylor-Wood Regie führte und Johnson die Hauptrolle besetzte.

Den großen Altersunterschied zu seiner Lebensgefährtin stört den jungen Briten - bekannt aus der Superheldenkomödie 'Kick-Ass' - nicht, wie er zu vergangenem Zeitpunkt betonte. "Ich bin verliebt und absolut zufrieden. Wir tun niemandem weh. Wir sind in einer liebevollen Beziehung. Wir sind verlobt. Jeder, der uns wichtig ist, ist glücklich", gab er zu verstehen und fügte hinzu: "Weshalb genau muss ich mich verteidigen oder entschuldigen?"

Auch zu seiner frühen Elternschaft äußerte er sich und erklärte, sich sofort dazu bereit gefühlt zu haben. "Ich wollte schon immer ein Baby, das wusste ich schon sehr früh", so der Filmstar. "Ich will eine Familie und ich denke, dass [Sam] das auch schon immer wollte."

Foto und Text: BANG Showbiz

 



 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen