Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

leonie
10.07.2018 09:45:30 leonie hat ein Thema kommentiert Trends, große Größen 2018?: Hallo, diesen Trend finde ich toll! Da muss ich sofort an das Musical Hair denken :) Schlaghosen habe ich leider keine zuhause, aber einige Sommerkleider mit Blumenmustern, welche mich sehr an die 70er erinnern. Es gibt da so viele tolle Kleider, die man auch tragen kann, wenn man etwas mehr auf den Hüften hat. Was mir an den 70ern noch so gut gefällt ist, dass einfach ganz viel Schmuck getragen wurde. Ich selbst trage zum Beispiel immer mehrere Armbänder aus der Love Bridge Serie von ella-juwelen.de/marken/thomas-sabo.html, das gefällt mir. Überladen finde ich in diesem Fall richtig gut! Die Frisuren sind allerdings nicht so mein Fall :) Küsschen, Leonie  
leonie
10.07.2018 09:42:07 leonie hat ein Thema kommentiert Trampolinspringen zur Stärkung des Rückens/der Gelenke und zum abnehmen: Haltung macht auf jeden Fall etwas aus! Um deinen Rücken zu schonen würde ich dir aber eher empfehlen schwimmen zu gehen!
leonie
10.07.2018 09:41:09 leonie hat ein Thema kommentiert Warum brauche ich eine Skihose?: hm.. also diese Frage finde ich doch etwas seltsam!
leonie
10.07.2018 09:40:41 leonie hat ein Thema kommentiert Welche TV Serien schaut ihr?: Southpark :) und viele Naturdokus
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Buchclub
Für alle Literaturfans
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
 
 
11.02.2010  |  Kommentare: 0

Erfolgreich im Leben, in der Freizeit und im Berufsleben – so klappt es!

Erfolgreich im Leben, in der Freizeit und im Berufsleben – so klappt es!
Die besten Tipps, um genau das zu bekommen, was ihnen zusteht!

Diese Methode, das zu bekommen, was Sie, wollen, können Sie in jeder Lebenssituation anwenden. Als Beispiel nehmen wir das erste Date mit Ihrem Traummann. Stellen Sie sich folgende Situation vor: Erste Verabredung, leckeres Essen, romantischer Tisch für zwei mit Kerzenlicht, Wein, angenehme Musik, Sie und er. Die Formel zum Erfolg heißt KISS (Keep It Simple & Stupid).

Übersetzt, bedeutet Kiss nichts anderes, als einfach und simpel zu sein. Das ist der Schlüssel zum Erfolg jeder Konversation. Je mehr Informationen Sie von sich preisgeben, desto mehr muss der andere über das Gesagte nachdenken. Sie sollen aber nur Informationen über sich auf den Tisch legen, die auch relevant sein könnten, und nicht Ihr Gegenüber in die Flucht quatschen. Durch überlegtes Reden, können sie gar nicht zu viel verraten.

Fragen
Im Verlauf des Gesprächs versuchen Sie, so viele Fragen wie möglich zu stellen. Fragen wie Warum, Wo, Wie, Wieso sind immer willkommen. Was Sie mit diesen Fragen erzielen wollen, ist, so viel wie möglich über den Konversationspartner zu erfahren. Wer ist dieser Mensch? Welche Frauen mag er? Was mag er allgemein? Was mag er nicht? Hat er Hobbies? usw. Wieso sind solche Fragen relevant? Indem Sie viel nachfragen, sammeln Sie Pluspunkte. Denn eine Frau, die nur über sich redet und beim ersten Date zu viel verrät, ist alles andere als anziehend! Durch sinnloses Quatschen sinkt das Interesse des Gegenübers. Sie wollen ja diese „Schlacht“ gewinnen oder etwa nicht?

Tee oder Kaffee
Sobald Sie genügend Informationen gesammelt haben, kommen Sie langsam zum Abschluss des Treffens. Versuchen Sie nicht gleich mit dem Konversationspartner „ein Geschäft abzuschließen“, sondern nähern Sie sich einem Abschluss langsam an. Fragen, wie „Tee oder Kaffee?“ basieren auf bereits gesammelten Informationen, hierbei geht es mehr um Einzelheiten, wie: „Magst du mehr Horrorfilme oder Thriller?“ Mit solchen Fragen gehen Sie in die Tiefe der primär erworbenen Informationen über Ihren Gesprächspartner.

„Geschäftsabschluss“

In der Abschlussphase haben sie bereits alle notwendigen Infos gesammelt, nun wird es Zeit, das Geschäft erfolgreich abzuschließen. Das Einzige, was Ihnen noch fehlt, ist die positive oder negative Antwort des Gegenübers. Sobald Sie die gewünschte Antwort bekommen haben, haben Sie auch Ihr Ziel erreicht. Wie schaffen Sie das? Sehr einfach! Nützen Sie alle gesammelten Informationen, die Sie im Laufe der Zeit aufgeschnappt haben, und konzentrieren Sie sich auf die Frage, auf die Sie eine negative oder positive Antwort erhalten wollen. Zum Beispiel: „Das heißt, du bist ein begeisterter Tänzer?“ Oder: „Soll das heißen, du willst mich wiedersehen?“ Und nicken Sie dabei mit dem Kopf, denn Sie sind für Ihren Gesprächspartner sozusagen wie ein Spiegel, und die Chance, dass auch er nickt, ist weit größer.

Wie bereits erwähnt: Diese Technik können Sie in allen Situationen des Lebens anwenden. Aber wie alles, was geübt sein will, muss auch das mehrmals gemacht worden sein, um die erwünschte Ziele zu erreichen.

(jd)


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.ch

Der Mann des Tages


 

Rezept der Woche

Kürbissuppe

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Haben Sie zu Weihnachten einen echten oder einen Plastikbaum?