Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

banke
25.06.2022 10:56:29 banke hat ein Thema kommentiert Garten?: Wenn Sie nach etwas suchen, um Ihren Garten zu verbessern, empfehle ich Ihnen, sich für einen Whirlpool zu entscheiden. Es ist ein schöner Ort, um Zeit mit der Familie oder Freunden zu verbringen. Wenn Sie dies benötigen, besuchen Sie diese Website https://www.wildtubs.de/kategorie/badefass-badezuber-badetonne-badebottich/      
444dd
23.06.2022 16:19:22 444dd hat ein Thema kommentiert Wie sind denn eure Erfahrungen mit Tragetüchern?:  Ja ist auch eine gute Idee.Ich habe mir gerade erst einen komplett neuen Kindersitz gekauft.Schau mal hier kindersitz-im-test.de/maxi-cosi-pearl/
ankaman
23.06.2022 15:17:39 ankaman hat ein Thema kommentiert Was mache wenn man/frau älter wird: Man gönnt sich mehr Komfort im Leben, wie etwa durch einen hübschen Pool im Garten. Ausgezeichneten Support erhält man über dieses Angebot hier: https://dn-bewaesserungssysteme.de/poolbau-osnabrueck/. Ich kann mir inzwischen ein Leben ohne meinen geliebten Pool nicht mehr vorstellen.
ankaman
23.06.2022 15:12:41 ankaman hat ein Thema kommentiert Mein Chef macht mich irre: Ganz ehrlich ich würde wirklich wie beschrieben schauen, dass ich Land gewinne. Auch kannst du evtl. durch Trading deine Einnahmen steigern. Schau dir dazu gerne mal diese spannenden Trading-Strategien an: https://www.trading-fuer-anfaenger.de/trading-strategien/
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
13.04.2014  |  Kommentare: 0

Wer fickt wo und mit wem?

Wer fickt wo und mit wem?
   
Hashtag #Aftersex – Der neue Selfie-Trend auf Instagram

Nettes Gruppen – Selfie bei der Oscar Verleihung oder das tägliche Selfie der Selfie-Vermarktungsmaschine Kim Kardashian war gestern. Neuerdings rockt Otto Normalverbraucher das Ding mit dem Aftersex-Selfie.

Sogar das ehrwürdige TIME-Magazin hat sich mit der Frage beschäftigt, ob die Welt denn wirklich diesen neuen Selfie Boom braucht und sie mit einem klaren Nein beantwortet. Nachdem aber das TIME-Magazin im Vergleich zur Leserschaft von Twitter, Instagram und Co eindeutig als Minderheitenprogramm zu bezeichnen ist, muss seine Ansicht von der Social-Network-Community wohl mit einem  „Who cares?“ quittiert werden. Das Internetvolk ist interessiert an dieser Art der Selbstdarstellung und zwar sowohl als Zuseher als auch als Mitwirkender.

Der Exhibitionismus der Facebooker begnügt sich schon längst nicht mehr damit, zu erfahren bzw. mitzuteilen, was der Mittagstisch heute so hergab (Cupcakes sind total super? Der Bigmac so geil? Der Kantinenfraß übel? Überraschung über Überraschung…) , oder dass die Arbeit mal wieder total langweilig und sinnfrei, oder man gar nicht krank, sondern super lustig am Baggersee ist (Meist vergessend, dass man kurz zuvor die Freundschaftsanfrage des Chefs positiv beantwortet hatte.). Frei nach dem olympischen Motto muss es höher, schneller, weiter gehen.

Vor allem die weiblichen Gesichtszüge sind nach dem Sex besonders weich und attraktiv, die Haut erscheint ebenmäßiger und der Teint strahlt verführerisch rosig. Dies gilt allerdings nur nach Sex MIT Orgasmus. Mit weiblichem Orgasmus wohl gemerkt!

Männer posten diese postkoitalen Bildchen, um sich und der Welt zu zeigen, dass sie es noch können, schon können, wieder können, mit DER können, mehrfach können, an ausgefallen Orten können, im Stehen können, unter der Dusche können, in der Nacht können, am Tag können, ….. Es sind bildgewordene Brunftschreie, die durch das World-Wide-Web hallen: „Ich bin ein 12er Hirsch! Andere Männer, nehmt euch vor mir in Acht! Frauen, ihr auch!“

Im Jagdzimmer bei Adels hängen die Geweihe und Hörner der selbstgeschossenen Tiere an den Wänden, jedes fein säuberlich mit dem Monogramm des gräflichen Schützen versehen. Die modernen Jagdzimmer sind die Instagram Accounts und die Trophäen die selbstgeschossenen Bilder, jedes versehen mit dem Namen des Schützen, Ort und Zeit des Knalls.

Von männlicher Warte aus, ist die Motivation klar und nachvollziehbar. Warum aber beteiligen sich Frauen an diesem Trend?

Eine Frau, die Orgasmen erlebt, hätte keinen Grund dafür sich derart der www-Öffentlichkeit zu präsentieren. Der Orgasmus ist das Ziel. Ein derartiges Sich-Nach-Außen-Zeigen nach dieser intimen Erfahrung ist kein ursprünglich weibliches Verhalten. Das After-Sex-Posting deutet eher auf eine nicht-funktionierende Sexualität hin. War der Sex nicht mehr als ein Abschuss, um, wie ein Mann, der Welt zu zeigen: „Ich kann!“, mag es eine Frau vielleicht ebenfalls lustig finden, derartige Schnappschüsse ins Netz zu stellen. Frauen schaffen so ihre eigene Hall of Shame.

Ein bizarrer Trend  auf Instagram, der anscheinend noch lange kein Ende finden wird. Statt der Welle der Leidenschaft, schwappt nur die Bilderflut über… Es kann nur noch eine Frage der Zeit sein, bis wir uns mit dem Hashtag #HavingSexRightNow beschäftigen werden müssen.

KWH

Fotos: Instagram


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.ch

Der Mann des Tages


 

Rezept der Woche

Zitronenmarmelade

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...