Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

solan
14.01.2018 01:59:16 solan hat ein Thema kommentiert Wie kann ich mein Kleinunternehmen verkaufen?:  Jupp bedingt ist es so, ein Investor bekommt einen Teil der Firma oder er kauft eben alles auf. 
solan
14.01.2018 01:57:42 solan hat ein Thema kommentiert Kochideen:  Wie sieht es aus mit Kartoffelpuffern?  Geriebene Kartoffeln mit einer oder 2 geriebenen Zwiebeln, Mehl und Salz braucht man dafür.  
solan
12.01.2018 18:24:01 solan hat ein Thema kommentiert Warum brauche ich eine Skihose?:  Wenn du den ganzen Tag auf der Piste stehst dann auf jeden Fall. 
solan
12.01.2018 18:22:43 solan hat ein Thema kommentiert Trampolinspringen zur Stärkung des Rückens/der Gelenke und zum abnehmen:  Ich würde mir eine zweite meinung zur Aussage deines Arztes suchen. Wenn der 2te Arzt es bestätigt warum nicht. Haltung macht glaube ich einen Unterschied. 
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
12.04.2012  |  Kommentare: 0

Florence Welch: Musik wie in der Kirche

Florence Welch: Musik wie in der Kirche
Florence Welch will mit ihrer Band Florence + the Machine ''kirchenähnliche'' Musik machen und einen ''ehrfürchtigen'' Sound erzeugen.

Florence Welch wollte ein sakrales Album aufnehmen.

Die Sängerin der Band Florence + the Machine erklärt im Gespräch mit RTL, dass der Sound der Band durchaus wie in der Kirche klingen soll. ''Ja, auf jeden Fall. Wir wollten alles aus den Songs herausholen und wirklich kirchenähnliche Musik machen. Die Orgel und die Harfe halten das gesamte Album zusammen und sorgen für diesen geradezu ehrfürchtigen Sound'', beschreibt die Frontfrau der britischen Gruppe.

Das Album 'Ceremonials', das im letzten Jahr auf den Markt kam, sei ein sehr persönliches Werk geworden, das viele Gegensätze in sich habe. Ein Konzept steckt laut Welch aber nicht dahinter. '''Ceremonials' ist ein Album voller Konflikte: Willst du Geborgenheit oder Freiheit; glücklich sein oder die tiefste Trauer; brauchst du das Chaos oder die ultimative Lösung aller Probleme? Ich glaube, es geht einfach darum, dass auch wir erst Mitte 20 sind'', scherzt sie.

Ob ein Song eher dunkel wird, kann sie allerdings nicht beeinflussen, betont sie. ''Manchmal kannst du es dir nicht aussuchen, ob du einen dunklen Song schreiben willst - das macht die Musik für dich. Ich habe einige Akkorde gespielt und auf einmal kam mir dieser Choral 'Seven devils all around you' in den Kopf. Das kommt einer Übersetzung gleich: Wenn die Töne dunkel sind, werfen sie auch dunkle Bilder auf. Ähnlich war es bei 'Shake it out', trotz des traurigen Textes ist der Song ein Angebot, sich vollkommen von der Musik überwältigen zu lassen.''




Foto & Text : BANG Showbiz


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.ch
Forum der Rubrik Weiter nach alle
Welche TV Serien schaut ihr?
Anzahl Postings: 4
Filmbewertungen
Anzahl Postings: 4
Gruppe der Rubrik Weiter nach alle
Buchclub
Buchclub
Für alle Literaturfans...
Anzahl Mitglieder: 6
Musiker
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten li...
Anzahl Mitglieder: 4
News Update
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!...
Anzahl Mitglieder: 2

Der Mann des Tages

Michael Bergin

 

Rezept der Woche

Putenmedaillons im Speckmantel auf gemischtem Salat

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Haben Sie zu Weihnachten einen echten oder einen Plastikbaum?