Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

leonie
10.07.2018 09:45:30 leonie hat ein Thema kommentiert Trends, große Größen 2018?: Hallo, diesen Trend finde ich toll! Da muss ich sofort an das Musical Hair denken :) Schlaghosen habe ich leider keine zuhause, aber einige Sommerkleider mit Blumenmustern, welche mich sehr an die 70er erinnern. Es gibt da so viele tolle Kleider, die man auch tragen kann, wenn man etwas mehr auf den Hüften hat. Was mir an den 70ern noch so gut gefällt ist, dass einfach ganz viel Schmuck getragen wurde. Ich selbst trage zum Beispiel immer mehrere Armbänder aus der Love Bridge Serie von ella-juwelen.de/marken/thomas-sabo.html, das gefällt mir. Überladen finde ich in diesem Fall richtig gut! Die Frisuren sind allerdings nicht so mein Fall :) Küsschen, Leonie  
leonie
10.07.2018 09:42:07 leonie hat ein Thema kommentiert Trampolinspringen zur Stärkung des Rückens/der Gelenke und zum abnehmen: Haltung macht auf jeden Fall etwas aus! Um deinen Rücken zu schonen würde ich dir aber eher empfehlen schwimmen zu gehen!
leonie
10.07.2018 09:41:09 leonie hat ein Thema kommentiert Warum brauche ich eine Skihose?: hm.. also diese Frage finde ich doch etwas seltsam!
leonie
10.07.2018 09:40:41 leonie hat ein Thema kommentiert Welche TV Serien schaut ihr?: Southpark :) und viele Naturdokus
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
19.01.2010  |  Kommentare: 0

Langeweile am Arbeitsplatz

Langeweile am Arbeitsplatz
Alle reden von Stress und Burnout. Dabei sind viele Menschen in ihren Jobs gelangweilt und unterfordert.

Szenen eines Arbeitsalltags: Ihr Vorgesetzter ist nicht in der Nähe, die Arbeit könnte eigentlich auch noch warten oder es ist gar nichts zu tun – und Sie wissen nicht was mit der Zeit anzufangen.

Sie haben bereits zum 100sten Mal Ihre E-Mails gecheckt, die Nachrichten gelesen, mindestens zehn Mal Solitär gespielt (und eigentlich nervt Sie dieses Spiel schon), die Lieblingsforen durchforstet, sämtliche Blogs gelesen, Diverses mit Freunden auf Facebook ausgetauscht, mit Ihrer besten Freundin und Ihrer Mutter telefoniert, und dennoch bleiben noch einige Stunden bis zum Feierabend.

Langeweile ist schlimmer als Überlastung


Langeweile am Arbeitsplatz ist für die Produktivität tödlich. Sie kann als Arbeitskrankheit interpretiert werden und steht der Überlastung und dem Stress in der Auswirkung um nichts nach. Viele arbeiten nicht, sondern tun nur so, als ob. Machen womöglich noch Überstunden. Doch Langeweile am Arbeitsplatz verursacht Frustration und Depression. Buchautor Peter Werder (They are seriously underchallanged) sagt, dass er während des Recherchierens für sein Buch, herausgefunden hat, dass 15% der Mitarbeiter eines Unternehmens unter Bourout (das Gegenteil von Burnout somit) leiden. Langeweile wird entweder durch Mangel an Arbeit oder Herausforderung ausgelöst. Haben Sie am Arbeitsplatz nicht zu tun, so müssen Sie sich Arbeit schaffen. Ist absolute Routine eingekehrt, bedeutet das, dass Sie unterfordert sind. In solchen Fällen ist es vom Nutzen diese Zeit sinnvoll zu nutzen.

Was tun?


Sind Sie auf einem Gebiet besonders erfahren, dann schreiben Sie darüber – bieten Sie ihre Expertise Fachzeitschriften, welche mit hoher Wahrscheinlichkeit Ihre Zusammenarbeit begrüßen werden, an. Ihre Kollegen werden Sie bewundern, Sie bauen Ihr Selbstwertgefühl auf gleichzeitig auch Ihr Selbstbewusstsein.

Haben Sie Zeit in der Arbeit, so können Sie diese dazu nutzen, um Pläne für neue Projekte zu schmieden. Oder Sie bemühen sich um einen Zusatzjob. Surfen Sie im Internet, um Informationen zu sammeln, sich über die Konkurrenz schlau zu machen. Das ist die ideale Zeit, um Unterlagen zu sortieren, auszumisten und ein Back Up zu machen.

Langweilige Stunden sind auch ideal, um Ihr Lieblingsbuch zu lesen, Fremdsprachen zu lernen oder sonstige Online-Kurse zu absolvieren. Versuchen Sie es einfach mal anders!



 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.ch
Forum der Rubrik Weiter nach alle

Der Mann des Tages


 

Rezept der Woche

Kürbissuppe

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Haben Sie zu Weihnachten einen echten oder einen Plastikbaum?