Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

leonie
10.07.2018 09:45:30 leonie hat ein Thema kommentiert Trends, große Größen 2018?: Hallo, diesen Trend finde ich toll! Da muss ich sofort an das Musical Hair denken :) Schlaghosen habe ich leider keine zuhause, aber einige Sommerkleider mit Blumenmustern, welche mich sehr an die 70er erinnern. Es gibt da so viele tolle Kleider, die man auch tragen kann, wenn man etwas mehr auf den Hüften hat. Was mir an den 70ern noch so gut gefällt ist, dass einfach ganz viel Schmuck getragen wurde. Ich selbst trage zum Beispiel immer mehrere Armbänder aus der Love Bridge Serie von ella-juwelen.de/marken/thomas-sabo.html, das gefällt mir. Überladen finde ich in diesem Fall richtig gut! Die Frisuren sind allerdings nicht so mein Fall :) Küsschen, Leonie  
leonie
10.07.2018 09:42:07 leonie hat ein Thema kommentiert Trampolinspringen zur Stärkung des Rückens/der Gelenke und zum abnehmen: Haltung macht auf jeden Fall etwas aus! Um deinen Rücken zu schonen würde ich dir aber eher empfehlen schwimmen zu gehen!
leonie
10.07.2018 09:41:09 leonie hat ein Thema kommentiert Warum brauche ich eine Skihose?: hm.. also diese Frage finde ich doch etwas seltsam!
leonie
10.07.2018 09:40:41 leonie hat ein Thema kommentiert Welche TV Serien schaut ihr?: Southpark :) und viele Naturdokus
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Buchclub
Für alle Literaturfans
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
 
 
12.07.2018  |  Kommentare: 0

Kundenservice de luxe!

Kundenservice de luxe!
Louis Vuitton zeigt, wie es geht

„Louis Vuitton? Da zahlt man doch hauptsächlich den Namen!“. Ja, wer sich für eine Louis Vuitton Tasche entscheidet, der muss ein wenig tiefer ebenjene greifen, ABER er kauft sich Freude, Beständigkeit und einen Kundenservice der Seinesgleichen sucht.

Auf Grund eines Problems bei meiner LV-Tasche erhielt ich binnen kürzester Zeit einen Anruf des Wiener Hauses. Über eine Entschuldigung hinaus, erhielt ich eine Gutschrift und eine Kundenbetreuerin, die mich umgehend kontaktierte. Frau Marks stand mir per Telefon und SMS so gut wie rund um die Uhr zur Verfügung. Sogar am Wochenende beantwortete sie mir meine Anfragen per SMS binnen kürzester Zeit und in auffallender Freundlichkeit und Kompetenz.

Bedingt durch meinen übervollen Terminkalender (Wer kennt das nicht?), hatte ich einfach keine Zeit, persönlich in die Maison zu kommen, um mir meine Lieblingsprodukte auszusuchen. Also: Auf ins Internet!

Bei Louis Vuitton fündig zu werden, dauert naturgemäß nicht lange. Das Problem ist eher, dass sich die Wunschliste binnen kürzester Zeit im Bereich von vielen Tausend Euro bewegt und frau sich dann doch gezwungen sieht, ein wenig auszusortieren und die Begierden zu zügeln.

Mit Engelsgeduld hat mich Frau Marks beraten, mir Vorschläge per SMS gesandt und mir so geholfen, meine persönlichen Herzstücke von Louis Vuitton zu bekommen.

Eine Neverfull und eine Geldbörse Emilie, beide mit Details in Rose Ballerine (Ich liebe diese Kombination!) habe ich mir hot-stampen lassen.  Das ist ein Gratis Service des Hauses.
 



Das persönliche Monogramm wird auf Taschen, Geldbörsen etc. geprägt. Die Prägung ist in unzähligen Farben erhältlich. Auch hier war Frau Marks mir bei der Auswahl der richtigen Farbe behilflich. Sie sandte mir Fotos der Emilie mit Schablonen für das Hot-Stamping, so dass ich mir den optimalen Farbton für mich aussuchen konnte. BTW: Die Prägung in Fuchsia auf dem Hintergrund in Rose Ballerine ist mein absoluter Favorit!

Diesmal habe ich mir auch einen schon länger gehegten Wunsch erfüllt. Ich habe mir einen Kartenhalter aus der Mon-Monogram Linie bestellt. Hier kann man sich diverse Louis Vuitton Produkte ganz individuell gestalten lassen. Diese werden dann auf Kundenwunsch in Paris hergestellt und per Hand bemalt. Auf der Louis Vuitton Homepage kann man die farbliche Gestaltung bestimmen und sein Monogramm auftragen lassen. Nach ewigem Hin und Her (Es gibt einfach zu viele tolle Farbkombinationen!) habe ich mich dann für eine sehr klassische Variante entschieden. Frau Marks hat die Bestellung dann für mich auf den Weg gebracht. Sie machte mich noch darauf aufmerksam, dass eine Lieferzeit von 8 Wochen einkalkuliert werden muss.

Die nächste freudige Überraschung war, dass ich nach knapp 5 Wochen das gute Stück schon in Händen halten konnte.

Frau Marks hat auch laufend nachgefragt, ob ich mit den Sachen zufrieden bin und ob auch alles passt. Einfach toll!

Fazit: Wer sich für Louis Vuitton entscheidet, geht eine Art Verbindung mit dem Haus ein, die weit über den Kauf hinausgeht. Der Kundenservice ist immer freundlich und kompetent für die Kunden da.

Bei der Abholung in der Wiener Niederlassung waren Redaktionskinder und –hunde mit von der Partie. Sie wurden von den Mitarbeitern herzlich aufgenommen, auch wenn sie zwischendurch ganz schönen Lärm in die ansonsten eher ruhigen Hallen gebracht haben.

Der Einkauf bei Louis Vuitton wird nicht nur wegen der hochqualitativen Produkte zum Erlebnis, sondern weil sich hier der Kunde tatsächlich noch als König fühlt. Der Umgang mit den Kunden ist durch große Professionalität und lückenlose Abläufe gepaart mit viel Herzlichkeit gekennzeichnet.
 

Und jetzt? Überlege ich, welchen Louis-Vuitton-Traum ich mir als nächstes erfüllen könnte…


KWH


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.ch
Forum der Rubrik Weiter nach alle

Der Mann des Tages

Henri Castelli

 

Rezept der Woche

Kürbissuppe

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...