Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

agnes
07.05.2018 09:44:18 agnes hat ein Thema kommentiert Was frühstückt ihr am liebsten?: Hallo Jutta, danke, das mit dem Reservieren hab ich mir schon gedacht, bei uns ist das auch üblich. Mir ist nur noch nicht eingefallen, dass ich das ja auch von hier aus machen könnte :) Unsere Unterkunft ist im 9. Bezirk, das sollte von deinen Tipps nicht allzuweit entfernt sein, ich mach mich gleich einmal schlau. Ich wünsch dir einen schönen Wochenstart, Agnes
agnes
07.05.2018 09:42:03 agnes hat ein Thema kommentiert Kochideen: gern geschehen :)
jutta
07.05.2018 09:40:55 jutta hat ein Thema kommentiert Was frühstückt ihr am liebsten?:  Guten Morgen, bei mir ist das ähnlich, ich schlafe lieber ein paar Minuten länger und esse dann zu Mittag etwas Warmes. Brunchen ist toll, wir haben eine ähnliche Runde, mit der wir einmal pro Monat sonntags brunchen gehen. Wenn du in Wien bist kann ich dir das Kaffee der Provinz und den Tunnel empfehlen, die sind beide im 8. Bezirk, dort gibt es aber auch noch andere Lokale, wo man super brunchen kann. Meine Tante hat mir vor unserem letzte Kurztrip nach Wien erzählt, dass man generell in Restaurants reservieren sollte, besonders am Wochenende, weil da geht irgendwie jeder zum Brunch. Ich habe mir dann auf susi.at ein paar Restaurants herausgesucht und wir haben abgestimmt und reserviert. Ich würde euch auch empfehlen mit dem Bus auf den Kahlenberg zu fahren und dann zurück in die Stadt zu spazieren, die Aussicht ist atemberaubend! Schönes langes Wochenende, Jutta
jutta
07.05.2018 09:34:15 jutta hat ein Thema kommentiert Kochideen:  das klingt sehr lecker, das probier ich am Mittwoch gleich einmal aus! Danke sehr 
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
15.02.2012  |  Kommentare: 0

Cindy Crawford mag alte Titelbilder von sich nicht

Cindy Crawford mag alte Titelbilder von sich nicht
Cindy Crawford zuckt bei dem Anblick alter Titelseiten, auf denen sie abgebildet ist, zusammen

Die US-amerikanische Model-Größe, die sich in der jüngeren Vergangenheit vor allem mit ihrer Meaningful Beauty-Serie von Schönheitsprodukten einen Namen machte, ist von dem Anblick verschiedener Cover-Bilder, die zu Beginn ihrer Karriere entstanden, nicht begeistert. So habe man damals viel mit dem Leberfleck über ihrer Oberlippe experimentiert.

"Das [Titelbild], was mich am meisten zusammenzucken lässt, ist das der britischen Vogue", erklärt Crawford im Gespräch mit 'The Daily Front Row'. "Als sie mich das erste Mal auf dem Cover hatten, haben sie meinen Leberfleck wegretuschiert. Und ich glaube, dass mich [die Zeitschrift] Self gespiegelt hat, sodass der Leberfleck auf der falschen Seite war. Jedes Mal, wenn sie an meinem Leberfleck herum pfuschen, zucke ich zusammen!" Ebenfalls zum Zusammenzucken sei für sie auch die Einstellung vieler Männer zur Hautpflege, gesteht Crawford. Während heutzutage nämlich inzwischen viele Frauen wirklich gut auf ihre Haut achteten, hätten die Männer in dem Bereich noch Aufholbedarf.

"Hallo, Peeling", definiert Crawford das, was vielen Männern fehle. "Männer ordnen Hautpflege noch immer der Kategorie Kosmetika zu, aber das stimmt nicht!" Sie selbst sei schon immer darauf bedacht gewesen, ihre Haut gebührend zu pflegen und habe sich deshalb schließlich dazu entschlossen, ihre eigenen Schönheitsprodukte auf den Markt zu bringen. Nach einer Vitamin-Hautbehandlung bei Dr. Jean-Louis Sebagh mit "unglaublichen Ergebnissen" habe sie sich entschlossen, mit dem Pariser Doktor zusammenzuarbeiten.

"Zu diesem Zeitpunkt war ich 35 und besonders darauf bedacht, mich um meine Haut zu kümmern. Also sprachen Dr. Sebagh und ich darüber, eine Linie zu machen und entwickelten Meaningful Beauty."


Foto und Text: BANG Showbiz


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.ch
Forum der Rubrik Weiter nach alle

Der Mann des Tages

Oliver Bjerrehuus

 

Rezept der Woche

Kürbissuppe

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Haben Sie zu Weihnachten einen echten oder einen Plastikbaum?