Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

isiss
29.06.2021 20:48:31 isiss hat ein Thema kommentiert Liebste Pastaform?: Ich koche auch gerne , ich habe jetzt auch angefangen Eis selbst zu machen.Schau hier: https://eismaschine.gastrodirekt.net/rezepte-eis/schokoladeneis-selber-machen/
joomka
12.04.2021 14:51:46 joomka hat ein Thema kommentiert Plauschecke: Ich würde gerne einige Neuigkeiten diskutieren, aber es gibt keine relevanten Themen! Ich lese gerade über Francis Fulton und seine Scheidung: https://amomama.de/88327-francis-fulton-smith-ist-allein-seine-ex.html Es ist kein Geheimnis, dass sich auch Prominente scheiden lassen können, wenn sie Kinder haben. Ich bin gespannt, wie es für sie so einfacher ist, neue Partner zu finden.
melanieso
27.02.2021 13:59:41 melanieso hat ein Thema kommentiert Habt ihr ein Haustier?: zwei Hunde und einen Papagei
melanieso
27.02.2021 13:59:06 melanieso hat ein Thema kommentiert Warum Frauen keinen Sport schauen?: Warum Sport schauen, wenn man es selbst machen kann?
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
15.09.2012  |  Kommentare: 0

Lady Gaga: Neues Tattoo am Kopf

Lady Gaga: Neues Tattoo am Kopf
Lady Gaga ließ sich vor Zuschauern ein Tattoo auf den Hinterkopf stechen.

Lady Gaga ließ sich gestern, 13. September, vor Zuschauern ein Tattoo auf ihren frisch rasierten Hinterkopf stechen.

Die Sängerin, die sich vor wenigen Tagen in Gedenken an die verstorbene Mutter ihres Freundes Terry Richardson den Hinterkopf rasierte, hat sich nun dafür entschieden, die kahle Stelle mit einer Tätowierung zu verschönern. Bei der Vorstellung ihres Parfüms 'Fame' im New Yorker Solomon R Guggenheim Museum ließ sie sich deshalb vor Publikum einen Engelskopf stechen. Tätowierer Mark Mahoney erklärte später: "Es ist eine Art Renaissance-Engelskopf, zu Ehren ihrer italienischen Wurzeln."

Zu der Veranstaltung erschien Gaga derweil in einem Nachbau der Parfümflasche, in der sie in einem Bett schlief. Auf einem angebrachten Schild war zu lesen: "Berühre Lady Gagas Hand, aber bitte wecke sie nicht auf." Eine Stunde ließ sich die 26-Jährige schließlich von Gästen der Party berühren, bis sie sich schließlich - noch immer in der Parfümflasche - tätowieren ließ.


Foto & Text: BANG Showbiz


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen