Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

die-maus
13:53 die-maus hat ein neues Thema im Forum gestartet: Was frühstückt ihr am liebsten?
marsfrau
13:52 marsfrau hat ein neues Thema im Forum gestartet: Dermaroller zu Hause probieren?
die-maus
13:35 die-maus hat ein Thema kommentiert Kochideen:  bei mir wird es leider Schonkost: Kartoffel und gekochte Möhre. MMMMH
die-maus
13:34 die-maus hat ein Thema kommentiert Guter Concealer?:  Ich mag den von Maybelline... den mit dem Applikator. hab auch schon gutes über den Löscher gehört. Vielleicht ist der was für dich? 
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Buchclub
Für alle Literaturfans
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
14.05.2011  |  Kommentare: 0

Natur pur

Natur pur
Biologische Trockenfrüchten, Trockengemüse und Nüssen aus Usbekistan

Samarkand ist eine ehemalige Oasenstadt entlang der Seidenstraße umgeben von hohen Bergen. Die Stadt gehört zu den ältesten Städten der Welt mit über 3000 Jahren Geschichte.

Klimatisch ist die Gegend ausgezeichnet für den Obst- und Nussplantagen sowie für Gemüseanbau geeignet. Es sind viele lokale Verarbeitungsbetriebe tätig, welche für den usbekischen und den russischen Markt produzieren.

Die Stadt Samarkand, in deren Nähe sich das Tochterunternehmen von "Marap" befindet, liegt in der Wüste und hat mehr als 300 Sonnentage. Es liegt daher nahe, die Kraft der Sonne für Energie einzusetzen.



Die Firma "Marap" befindet sich in Wien und ist ein weltweit tätiges Handels-, Import- und Abpackunternehmen mit dem Schwerpunkt auf Rohrzucker, Hülsenfrüchten, Reis, Trockenfrüchten und Saaten.

"Marap" produziert und exportiert Trockenfrüchte und Nüsse aus biologischem Anbau, speziell Sauerkirschen, Pflaumen, Aprikosen, Kirsche, Melone ,Äpfel, Pistazien, Mandeln und Walnüssen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.marap.at

(Sk)


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen