Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

marsfrau
07.11.2018 12:41:06 marsfrau hat ein neues Thema im Forum gestartet: Haarspangen YA or NAy?
marsfrau
07.11.2018 11:34:44 marsfrau hat ein Thema kommentiert Was frühstückt ihr am liebsten?:  Was ich gern hab: Eier im Glas! Seit ich das mal in Dresden gegessen habe, liebe ich es zu Tode. YUMM! 
marsfrau
07.11.2018 11:33:28 marsfrau hat ein Thema kommentiert Liebste Pastaform?:  Ich stehe gerade mega auf Bavette! 
marsfrau
07.11.2018 11:24:26 marsfrau hat ein Thema kommentiert Natur vs. Bio?:  Ich finde das Verhalten absolut konsequent, aber unhöflich. An deiner Stelle wäre ich ziemlich beleidigt und würde ihr nichts weiter schenken. Aber klar. Dass du das vielleicht nicht machen kannst wegen familiärer Strukturen, kann ich mir auch gut vorstellen, wenn ich da an meine Familie denke.    Grundsätzlich sagt ein Siegel nichts über die Qualität aus, kann es aber. ZB ist es für regionale Anbieter manchmal zu teuer, sich extra ein Bio Siegel zu holen, weil man dafür teils unsinnige Vorschriften erfüllen muss. Die Produkte können trotzdem gesund und vielleicht unhübsch sein (für unsere Begriffe vielleicht BIO, aber eben ohne Siegel).  Wenn du ihr trotzdem noch was schenken willst, stell einen Korb mit Bio Produkten zusammen? Klingt vielleicht zu simpel, aber dann wärst du auf Nummer Sicher. Navoco.de führt glaube ich ausschließlich Bio Siegel Produkte. Den Korb vor deiner Nase würde ich einfach selbst ausfschmausen. Oder an Freunde oder die Tafel verschenken. 
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
01.02.2010  |  Kommentare: 0

Die Mond-Diät

Die Mond-Diät
Die Mond-Diät ist eine revolutionäre Methode, um in einem kurzen Zeitraum viel Gewicht zu verlieren.

Der Mond und sein Einfluss beschäftigen die Menschheit schon seit geraumer Zeit, und das Phänomen „Mond“ ist nach wie vor nicht gänzlich geklärt. Nichtsdestotrotz gibt es immer mehr Kochbücher, die sich an den Mondphasen orientieren. Die Mondphasen beeinflussen Ebbe und Flut. Nachdem der Mensch zu 60% aus Wasser besteht, ist nicht auszuschließen, dass der Mond auch den Menschen beeinflusst.

Die Monddiät funktioniert im Prinzip ganz simpel. Man achtet generell auf eine ausgewogene Ernährung und darf zwischendurch auch mal sündigen. Dies ist jedoch von der Mondphase abhängig.

Man unterscheidet 4 Phasen:

  • Bei abnehmendem Mond beginnt man mit der Diät. Ernähren Sie sich gesund und ausgewogen. Essen Sie vor allem ballaststoffreiche Produkte, Obst, Gemüse und Fisch, da diese bei abnehmendem Mond besser verdaut werden. In dieser Mondphase dürfen Sie auch ein wenig sündigen.
  • Bei Neumond, das ist die Phase zwischen abnehmendem und zunehmendem Mond, entschlackt und entgiftet der Körper. Das ist der beste Zeitpunkt, um schlechte Gewohnheiten wie z.B. das Rauchen aufzugeben. In dieser Phase ist es ratsam zu fasten, um den Entschlackungsprozess zu unterstützen. Legen Sie einen Safttag ein oder trinken Sie überwiegend Tee.
  • Bei zunehmendem Mond müssen Sie besonders gut aufpassen, was Sie zu sich nehmen. Kalorien werden Sie nur sehr schwer wieder los, die Nährstoffe setzen sich buchstäblich fest. Essen Sie in dieser Phase Gemüse und Salat, verzichten Sie auf übermäßigen Fleischgenuss.
  • Auch bei Vollmond ist Vorsicht geboten. In dieser Phase sollten Sie generell weniger essen, um erfolgreich abzunehmen.

Diese Diät ist zum Entschlacken äußerst empfehlenswert, allerdings nicht als langfristige Ernährungsform. Man verliert gleich zu Beginn Gewicht, da der Körper zuerst Wasser verliert. Würde man diese Diät länger verfolgen, würden Muskeln im Körper abgebaut werden. Um Fett zu verlieren, empfiehlt es sich, Sport zu treiben beziehungsweise andere Diäten auszuprobieren.

Für Schwangere und stillende Mütter ist diese Diät nicht empfehlenswert.

(gb)



 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.ch
Forum der Rubrik Weiter nach alle
Was frühstückt ihr am liebsten?
Anzahl Postings: 7
Liebste Pastaform?
Anzahl Postings: 3
Warum brauche ich eine Skihose?
Anzahl Postings: 8
Kochideen
Anzahl Postings: 16

Der Mann des Tages

Alberto Guzman

 

Rezept der Woche

Kürbissuppe

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...