Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

marci43
05.08.2022 13:03:53 marci43 hat ein Thema kommentiert Mein Chef macht mich irre: Nun für mich ist die Berufswelt einfach sehr banal und das was ich da mache nehme ich immer weniger ernst, was paradoxerweise meine Arbeitsmoral beflügelt und zu mehr Effizienz führt. Privat lasse ich mich gerade auf neue Weltsichten ein, wie Engelszahlen. Gestern zog ich die Engelszahl 1111 und das passt genau zu meiner aktuellen Einstellung zum Leben.
marci43
05.08.2022 13:00:58 marci43 hat ein Thema kommentiert Reifenproblem: Ich habe mir gerade ein Elektro Quad für Erwachsene mit Straßenzulassung gekauft. Dabei habe ich stets einen Ersatzreifen dabei, sodass mir egal wo ich auch sein mag, ein platter Reifen, nichts ausmacht. Wie immer im Leben ist es ratsam etwas vorausschauend zu handeln.
marci43
05.08.2022 12:56:52 marci43 hat ein Thema kommentiert Stress macht krank: Nun, wir alle haben wohl herausfordernde Leben und es geht stets auch darum entspannten Ausgleich hinzubekommen. Ich habe für mich in meiner Freizeit das Herstellen von Pizza mit einem Pizzaofen entdeckt. Mit dem Kauf von diesem Pizzastein aus Schamot ist es nun perfekt und meine Freunde konnte ich nun schon vermehrt damit begeistern.  
marci43
05.08.2022 08:05:35 marci43 hat ein Thema kommentiert Schöne Damenuhr und Perlenohrringe jetzt zu gewinnen!: Nun, nur wer gut haushaltet kann auch regelmäßig teuren Schmuck unabhängig von Gewinnspielen wie diesem einkaufen. Wer etwas Geld angespart hat ist aber nicht automatisch auf der Siegerspur, unabhängige Finanzberater helfen dabei, dass aus viel noch mehr wird und nicht weniger.  
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Buchclub
Für alle Literaturfans
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
 
 
Kolumne Forum - Mit Freunden teilen
Kolumne  >  Sport für Fitnesscentermuffel - Der harte Weg zur Traumfigur von: Crista-Alexandra Mateias

Sport für Fitnesscentermuffel - Der harte Weg zur Traumfigur
von: Crista-Alexandra Mateias

Kommentare: 0  |  Fügen Sie einen Kommentar hinzu
Sport für Fitnesscentermuffel - Der harte Weg zur Traumfigur von: Crista-Alexandra Mateias

Es gibt zig Sportarten, von A wie Aerobic bis Z wie Zumba.

Viele, die abnehmen wollen, wählen vor allem den Weg ins Fitnessstudio. Wer diesen Weg nicht auf sich nehmen möchte, kann auch zu Hause seinen Körper auf Trab halten und formen bzw. straffen.

 

Fitness-DVD als Alternativkraftsport:

Seit Februar bin ich ein Fan von Tracy Anderson. Sie ist der Personal Trainer vieler Hollywoodstars und außerdem Tänzerin.

Das war aber bestimmt nicht das ausschlaggebende Argument, weshalb ich mir ihre DVDs zugelegt habe. Die Übungen sind vielfältig und trainieren Arme, Bauch, Beine und Po.

 

Das „30-Tage Programm“ – war die erste DVD, die ich getestet habe. Die Übungen gliedern sich in Tag 1-10, 11-20 und 21-30, jeweils 30 Minuten. Sie achtet darauf, dass keine Routine aufkommt und die verschiedensten kleinen Muskelgruppen trainiert werden, deshalb auch der Zehntageswechsel. Bereits nach fünf konsequent durchgezogenen Trainingstagen hatte ich einen Muskelkater, besonders in der Po-Gegend. Nachdem ich mit den ersten zehn Einheiten fertig war, ging ich zu Tag 11-20 über. Leider lagen mir diese Übungen so gar nicht, da ein Sessel benötigt wurde und ich mich mit diesem akrobatischen Turnen nicht anfreunden konnte. Aus diesem Anlass stieß ich auf eine weitere DVD von ihr.

 

„Mat Workout“ – von dieser war ich besonders begeistert.

Enthalten sind hier wieder Workouts und Cardio (tanzen). Benötigt werden bloß eine Matte, 1kg-Hanteln oder alternativ 1l Trinkflaschen und eine Menge Durchhaltevermögen, denn diese DVD dauert eine Stunde. Sehr effektiv sind die Armübungen – hier bin ich an meine Grenzen gestoßen.

 

„Metamorphosis“ – ist meine neue Errungenschaft, die ich mit der Mat Workout abwechselnd durchziehe. Das sorgt für Abwechslung und der Gewöhnungs- und Langeweileeffekt kommt erst gar nicht auf. Hier setzt Tracy wieder auf 30 herausfordernde Minuten Einheiten.

 

Tanzen, Crosstrainer und Ergometer als Ausdauersport für zuhause:

Wichtig sind nicht nur Kraftübungen, sondern auch die Ausdauer zu steigern. Empfehlenswert ist es zuerst die Übungen und danach Ausdauer zu betreiben. Hierbei eignen sich Homegeräte wie Crosstrainer oder Ergometer sehr gut. Viele gibt es bereits ab € 200,- in diversen Sportgeschäften zu kaufen. Diese Investition lohnt sich meiner Meinung nach, vor allem bei kalten Temperaturen oder trüben Wetter, wenn Joggen zur Qual wird. 

Tanzen ist eine weitere kostenlose, in den eigenen vier Wänden durchführbare Methode um Kalorien zu verbrennen. Mit ein wenig Platz eignet sich hierfür beispielsweise Zumba – der absolute Trend momentan. Durch reichliches Hüftkreisen und leicht erlernbaren Tanzschritten, finden auch Bewegungsmuffel Spaß daran.

 

To be continued…

 

(mca)

 



Kommentare