Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

hanni
15.07.2019 09:18:15 hanni hat ein Thema kommentiert Plauschecke: Hallo ihr Lieben, bin jetzt beim Durchstöbern des Forums auf diesen Thread gestossen! Mir ist soooo kalt und das mitten im Sommer! Ich habe gestern meinen Freund so lange bearbeitet, bis er unseren Kachelofen eingeheizt hat :D Mit einer Tasse Kakao und meinem neuen Buch von Donna Leon habe ich mich dann meine Hängestuhl direkt zum Kachelofen gestellt und mich noch in Decken eingemurmelt und so den Sonntag verbracht! Ähm ja, man kann einen Hängestuhl auch verstellen :D ich habe da so ein Gestell aus Holz von der Seite haengemattenshop.com/amazonas/haengemattengestell. Äußerst empfehlenswert! Wenn man dann auch noch so einen lieben Schatz hat, der einen mit allem Nötigen versorgt, kann man sich nicht beschweren. Jetzt freue ich mich aber, dass es nach dieser Woche wieder so richtig Sommer wird! Der Winter wird dann ja noch lange genug dauern und früh genug kommen! Ich drück euch ganz fest! Hanni
hanni
15.07.2019 09:14:14 hanni hat ein Thema kommentiert Kalte Zeit, warm halten: Ingwertee und selbstgestrickte Socken!!
gitta
19.05.2019 20:13:12 gitta hat ein Thema kommentiert Garten?: [QUOTE=uli3112]  Dein Beitrag ist zwar schon eine Weile her, ich antworte aber trotzdem mal    Wir sind letztes Jahr in ein Haus gezogen und haben nun auch einen Garten. Habe letzten Sommer nur ein kleines Beet mit Petersilie, Rosen und einigen anderen Blumen gepflanzt. Im Herbst habe ich dann zwei kleine Beete vor der Terrasse gestaltet und mit Frühlingsblumen bepflanzt. Mal schauen, ob sie den Winter überleben. Die Pflanzen zum Überwintern habe ich in unserer ilesto.com Gartenhütte verstaut. Also, wie du siehst, sind wir noch ganz am Anfang, aber Spaß macht es wirklich! Werden aber nicht den Garten auf einmal gestalten, sondern wie bisher nach und nach. Finde es jetzt erst einmal am schwierigsten, den Garten einzuteilen, also, wo sollen die Wege hin, wo Beete, wo Bäume und wo in ein paar Jahren vielleicht auch mal ein Pool. Aber das wird schon :)   [/QUOTE] Hallo, und haben sie den Winter gut überstanden? Ich habe dieses Jahr meinen ersten Frühling mit Garten und unsere Vormieter haben den Garten so schön gestaltet, dass ich beinahe jeden Tag, gerade jetzt im Frühling, neue Pflanzen entdecke. Ich bin schon gespannt, was ich auch noch alles lernen werden! Liebe Grüße, Gitta
gitta
19.05.2019 20:10:21 gitta hat ein Thema kommentiert Warum Frauen keinen Sport schauen?: HÄ??
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
die neuesten Artikel
 
 
Forum FORUM SUCHEN Forum - Mit Freunden teilen
die-frau.ch Forum  >  Fashion & Beauty  >  Beauty & Skin

Hyaluronproduktion

ZEIGE POSTING AN:

22.08.2018 10:09:56dasfrau   |   Anzahl Postings: 2  |  offline

Wusstet ihr dass die Haut mit 25 Jahren aufhört körpereigenes Hyaluron zu erzeugen? Nein? - ich auch nicht...

Mit 28 Jahren bin ich jetzt schon seit 1095 Tagen hyaluronfrei.

Panik macht sich in mir breit. Ich habe wirklich noch nie viel für meine Haut getan.

Ich lege wert auf ein gepflegtes Äußeres aber meine Gesichtshaut war schon immer recht unkompliziert.

Also besser zu spät als nie!

Wer kann mir eine gute Hyaluron-Creme (oder ein Serum) empfehlen? Mir wäre wichtig dass es alkoholfrei und unparfümiert ist. Bei einer Tagescreme wäre mich auch Lichtschutzfaktor nicht unwichtig ich bin bereit bis zu 150 - 190 Euro für eine hochwertige Creme auszugeben

 

 

23.08.2018 09:25:24die-maus   |   Anzahl Postings: 17  |  offline

Ich plädiere ja immer für Pflegesets. Du kannst soviel Hyaluron Serum verwenden wie du möchtest - wenn die restliche Pflege nicht abgestimmt ist dann kann die Hautbarriere nicht optimal aufrecht erhalten werden. Es gibt Frauen die cremen und cremen... und fragen sich warum die Huat immernoch trocken und fahl bleibt.

Meine letzte Pflegereihe habe ich bei look beautiful bestellt, die haben natürlich auch Produkte mit Hyaluron https://www.look-beautiful.de/hyaluron-serum/

Gerade wenn du sagst du achtest auf Inhaltsstoffe: Ich habe eine sehr empfindliche Couperose-Haut die auf alles Schädliche sofort anschlägt und bin mit den Produkten bis jetzt gut ausgekommen. Wegen den Inhaltsstoffen solltest du dich aber im Einzelnen informieren

LG Sabrina


editiert 23.08.2018 09:26:03 von die-maus


editiert 23.08.2018 09:26:16 von die-maus
 

29.08.2018 08:42:56anne   |   Anzahl Postings: 3  |  offline

Hi meine Liebe,

mache dir keinen Stress. Wenn du keine Probleme mit deiner Haut hast oder nur geringe, dann pflege sie weiterhin wie bisher.  Wie die-maus schon schreibt, beginne jetzt nicht zu viel Cremes zu verwenden, wenn deine Haut das nicht gewohnt ist, dann schockst du sie damit nur und erzielst vermutlich einen gegenteiligen Effekt als erwünscht. Hyaluron gibt es auch als Kapslen zum Beispiel bei www.vitaminexpress.org/de/hyaluronsaeure. Neben der positiven Auswirkung für Haut und Bindegewebe ist es auch sehr gut für die Gelenke, also keine schlechte Idee, wenn der Körper aufhört, es selbst zu produzieren. Lese dir einfach einmal die Punkte genau durch und entscheide dann, was für dich am besten passt.

Ganz liebe Grüße,

Anne

 

GEHE ZU: