Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

leonie
10.07.2018 09:45:30 leonie hat ein Thema kommentiert Trends, große Größen 2018?: Hallo, diesen Trend finde ich toll! Da muss ich sofort an das Musical Hair denken :) Schlaghosen habe ich leider keine zuhause, aber einige Sommerkleider mit Blumenmustern, welche mich sehr an die 70er erinnern. Es gibt da so viele tolle Kleider, die man auch tragen kann, wenn man etwas mehr auf den Hüften hat. Was mir an den 70ern noch so gut gefällt ist, dass einfach ganz viel Schmuck getragen wurde. Ich selbst trage zum Beispiel immer mehrere Armbänder aus der Love Bridge Serie von ella-juwelen.de/marken/thomas-sabo.html, das gefällt mir. Überladen finde ich in diesem Fall richtig gut! Die Frisuren sind allerdings nicht so mein Fall :) Küsschen, Leonie  
leonie
10.07.2018 09:42:07 leonie hat ein Thema kommentiert Trampolinspringen zur Stärkung des Rückens/der Gelenke und zum abnehmen: Haltung macht auf jeden Fall etwas aus! Um deinen Rücken zu schonen würde ich dir aber eher empfehlen schwimmen zu gehen!
leonie
10.07.2018 09:41:09 leonie hat ein Thema kommentiert Warum brauche ich eine Skihose?: hm.. also diese Frage finde ich doch etwas seltsam!
leonie
10.07.2018 09:40:41 leonie hat ein Thema kommentiert Welche TV Serien schaut ihr?: Southpark :) und viele Naturdokus
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
08.02.2013 - gesponserter Artikel  |  Kommentare: 0

PR-Pressemitteilung: Kerzentrends für Frühling & Ostern 2013

PR-Pressemitteilung: Kerzentrends für Frühling & Ostern 2013
Kombiniert mit den aktuellen Kerzen in frühlingsfrischen Farben, zieht auch Drinnen der Frühling ein.

Frühling ist… wenn die ersten Frühlingsboten aus ihrem Winterschlaf erwachen und zwischen den letzten Resten von Eis und Schnee zu blühen beginnen. Höchste Zeit also, um die Winterdekoration in Kisten zu verstauen. Das Einheitsgrau weicht dem ersten Blattgrün, dem kräftigen Rot der Tulpen und dem sonnigen Gelb der Narzissen. Weidezweige werden mit buntbemalten Eiern behängt und es dauert nicht mehr lange, dann steht Ostern vor der Tür.


Die Formen

Edle Eier-Kerzen in RAL-Qualität sind die absoluten Allroundtalente der Osterzeit. Es gibt sie in allen Farben des Frühlings und sie sehen echten Ostereiern zum Verwechseln ähnlich. Sie lassen sich leicht in Arrangements integrieren, mit wenigen Handgriffen und frühlingshaften Accessoires zur feierlichen Tischdeko umfunktionieren oder können liebevoll arrangiert sogar verschenkt werden: Eier-Kerzen verzaubern stets mit ihrem österlichen Charme. Mindestens genauso unkomplizierte Deko-Partner sind farbige Blüten- und Teelichte in Groß oder Klein. Sie setzen kleine, leuchtende Akzente und sind auch ohne viel Aufwand stets ein Blickfang. Besonders reizend sehen Teelichte als „leuchtende Frühstückseier“ aus. Dafür einfach ein gelbes Teelicht in RAL-Qualität in einer leeren Eierschale drapieren und fertig ist das „besondere Frühstücksei“. Klassische Stumpen-Kerzen bleiben auch im Frühling ein Deko-Highlight, da sie beim Abbrennen eine erstaunliche Leuchtkraft entwickeln, die einen unweigerlich in ihren Bann zieht. Für eine puristischere Frühlingsdekoration, die die Kerze in den Mittelpunkt stellt, eignen sich besonders edle Leuchter-, Quader- oder Kugel-Kerzen. Durch ihre besondere Form benötigen sie nur wenige Accessoires und sind dennoch bezaubernd schön.


Die Farben

Die Farbpalette des Frühlings 2013 ist bunt bestückt und versprüht mit ihren leuchtenden Gelb- und Orangetönen Lebensfreude pur! Frühlingsfrisches Grün kontrastiert sehr gut mit klassischem Weiß oder Creme. Kombiniert mit den ersten Frühlingsblumen, Kräutertöpfchen oder Eiern entstehen so herrlich natürliche Arrangements, die auch dann erstrahlen, wenn sich die Sonne mal nicht blicken lässt. Zarte Oster- und Frühlingsarrangements lassen sich leicht mit sanften Pastelltönen in Rosa oder Flieder – allein oder auch in Kombination mit Weiß - kreieren. So oder so: Der Fantasie und Inspiration sind keine Grenzen gesetzt – erlaubt ist, was gefällt und ins Wohnambiente passt!


Eher schlichte Dekorationen lassen sich mit Kerzen in natürlichen Erd- oder Nude-Tönen kreieren: Gerade in Kombination mit Zapfen, Nüssen und frischem Tannengrün entsteht so mit nur wenigen Handgriffen ein traumhaft schöner Weihnachtsschmuck.

Ganz gleich, für welche Farben und Formen Sie sich entscheiden – entscheiden Sie sich für Qualität und somit für Kerzen mit dem RAL-Gütezeichen: Denn Kerzen mit dem RAL-Gütezeichen garantieren geprüfte Qualität und bringen für Verbraucher nur Vorteile! Welche? Das erfahren Sie hier: Was bedeutet das RAL Gütezeichen?

Kerzen mit dem RAL-Gütezeichen sind in Warenhäusern, bei Floristen & Gartencentern, im gut sortierten Fachhandel (z. B. in Drogerien), in Wohn- und Lifestyle- sowie Dekorationsgeschäften erhältlich.


Text: livingpress.de
Foto: "Kerzengüte", livingpress.de


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen