Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

annalena
07.06.2020 22:45:25 annalena hat ein Thema kommentiert Was frühstückt ihr am liebsten?: Ich frühstücke jeden Morgen einen selbstgemachten Smoothie. Im Moment habe ich mir auch angewöhnt immer Rote Beete Pulver von Vitaminexpress mit hinen zu geben. Das deckt meinen Eisenhaushalt perfekt. Kann ich eigentlich jeder Frau nur empfehlen. Wir leiden ja quasi an chronischem Eisenmangel. ;) 
annalena
07.06.2020 22:45:04 annalena hat ein Thema kommentiert Was frühstückt ihr am liebsten?: Ich frühstücke jeden Morgen einen selbstgemachten Smoothie. Im Moment habe ich mir auch angewöhnt immer Rote Beete Pulver von Vitaminexpress mit hinen zu geben. Das deckt meinen Eisenhaushalt perfekt. Kann ich eigentlich jeder Frau nur empfehlen. Wir leiden ja quasi an chronischem Eisenmangel. ;) 
rrikk44
04.06.2020 13:13:50 rrikk44 hat ein Thema kommentiert Fernsehen macht keinen Spaß mehr: Ich kann da auch noch diese Seite empfehlen, wenn man ab und zu gerne mal spielt. bookofratricks.eu/ Macht auch sehr viel Spaß,
sarree
25.05.2020 10:47:44 sarree hat ein Thema kommentiert Neuer Rucksack für die Arbeit: Ja das kenne ich nur zu gut, mein Freund ist da auch kein Experte wenn es um Mode geht.Ich habe selbst gerade nach einen trendigen Rucksack für die Arbeit gesucht und hab mir mal die unterschiedlichen Anbieteter genau angesehen und mir auch die Testberichte gelesen.Die Seite ist da sehr gut finde ich. rucksaecke-testsieger.de/news/ Liebe Grüße
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
07.04.2016  |  Kommentare: 0

Hofrat Dr. Krischan – der frische Wind am Bezirksgericht Graz-Ost

Hofrat Dr. Krischan – der frische Wind am Bezirksgericht Graz-Ost
Er sorgt für einen Wirbelwind, der die anderen RichterInnen im Hause mitreißt

Hofrat Dr. Krischan ist ein Richter in seinen frühen Sechzigern, der aus nicht bekannten Gründen seine Position als Vizepräsident des Landesgerichtes für Strafsachen Graz, hinter sich gelassen hat, und sich neuen Aufgaben als Stellvertreter der Frau Vorstand des Bezirksgerichtes Graz-Ost, damit Richter an diesem Haus, gestellt hat.

Er sorgt für einen Wirbelwind, der die anderen RichterInnen im Hause mitreißt, indem er diesen sein Unverständnis dafür darlegt, warum man für Verfahren solange braucht und nach Anhörung, nicht einmal aller Parteien und zumindest eines der Zeugen, Verfahren wegen Entscheidungsreife schließt und damit langwierigen Verfahren eine Absage erteilt.

Für den Zuhörer ist die Art der Prozessführung, da pointenreich, amüsant, aufgrund der Tatsache, dass es sich um Gerichtsverfahren handelt, auch tragisch-komisch.

Ex-Vizepräsident Hofrat Dr. Krischan lässt keine Zweifel aufkommen, dass er Frauen, seien sie Anwälte oder Parteien, nicht bevorzugt und daher geradezu ein Leuchtbild einer geschlechtsneutralen Prozessführung ist.

Wenn seine Parteien miteinander reden, dann kommen so launige Ermahnungen, wie, „ich habe gehört, Sie haben geschwätzt“, das entbehrt nicht einer gewissen Komik, wenn die hier Angesprochenen 60, 70 Jahre alt sind und sich wieder in die Schule zurückgesetzt fühlen.

Es wäre wünschenswert, wenn sich die Dienstabsicht in Verhandlungen des Hofrat Dr. Krischan setzte und daraus mitnehme, wie man auch andere RichterInnen eine derartige an Überraschungen reiche Verhandlungsführung, der jede Langeweile fehlt, damit alle packt und mitreißt, näher bringt.

Protokollanträge werden völlig verfahrensökonomisch einfach nicht zur Kenntnis genommen und damit Verfahrensverzögerungen schon in der Verhandlung im Keim erstickt.

Oder wenn Fragen an Zeugen gestellt werden, dann werden einige gleich von Hofrat Dr. Krischan beantwortet und dazu angemerkt, dass die Antwort sich einfach logisch aus dem Verfahren ergibt und damit eine Beantwortung durch den Zeugen oder durch die Partei entbehrlich ist.

Bei Hofrat Dr. Krischan bekommt Verfahrensökonomie, Verfahrensbeschleunigung, Verfahrensstraffung  eine völlig neue Dimension, die sicher auch an allen anderen RichterInnen des Bezirksgerichtes Graz-Ost Spuren hinterlassen wird.

Friederike König


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.ch
Forum der Rubrik Weiter nach alle

Der Mann des Tages


 

Rezept der Woche

Zitronenmarmelade

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...