Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

marsfrau
07.11.2018 12:41:06 marsfrau hat ein neues Thema im Forum gestartet: Haarspangen YA or NAy?
marsfrau
07.11.2018 11:34:44 marsfrau hat ein Thema kommentiert Was frühstückt ihr am liebsten?:  Was ich gern hab: Eier im Glas! Seit ich das mal in Dresden gegessen habe, liebe ich es zu Tode. YUMM! 
marsfrau
07.11.2018 11:33:28 marsfrau hat ein Thema kommentiert Liebste Pastaform?:  Ich stehe gerade mega auf Bavette! 
marsfrau
07.11.2018 11:24:26 marsfrau hat ein Thema kommentiert Natur vs. Bio?:  Ich finde das Verhalten absolut konsequent, aber unhöflich. An deiner Stelle wäre ich ziemlich beleidigt und würde ihr nichts weiter schenken. Aber klar. Dass du das vielleicht nicht machen kannst wegen familiärer Strukturen, kann ich mir auch gut vorstellen, wenn ich da an meine Familie denke.    Grundsätzlich sagt ein Siegel nichts über die Qualität aus, kann es aber. ZB ist es für regionale Anbieter manchmal zu teuer, sich extra ein Bio Siegel zu holen, weil man dafür teils unsinnige Vorschriften erfüllen muss. Die Produkte können trotzdem gesund und vielleicht unhübsch sein (für unsere Begriffe vielleicht BIO, aber eben ohne Siegel).  Wenn du ihr trotzdem noch was schenken willst, stell einen Korb mit Bio Produkten zusammen? Klingt vielleicht zu simpel, aber dann wärst du auf Nummer Sicher. Navoco.de führt glaube ich ausschließlich Bio Siegel Produkte. Den Korb vor deiner Nase würde ich einfach selbst ausfschmausen. Oder an Freunde oder die Tafel verschenken. 
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
03.05.2010  |  Kommentare: 0

Rod Steward weiß, was Frauen wollen

Rod Steward weiß, was Frauen wollen
“Just reach out and touch me...”

Nicht ohne Grund wird Rod Steward von vielen als Sex-Symbol angesehen. Ihm selbst fehlt es auf keinen Fall am Bewusstsein seiner männlichen Reize. Mit dem Song “Do you think I’m sexy”(“Findest du mich sexy?”) bringt er das Publikum regelmäßig zur Extase: “His lips are dry, her heart is gently pounding... If you want my body and you think I'm sexy, come on sugar let me know “(“Seine Lippen sind trocken, ihr Herz klopft sanft... Wenn du meinen Körper willst und mich sexy findest, gib’s mir nur zu wissen”). Aber ist der Vater von sieben Kinder wirklich sexy?
 
Zumindest war einmal seine Welt am Bröckeln, als er als junger Mann die erste Liebe kennenlernte. Wie sie ihm das Herz gebrochen hatte, beschreibt er in seinem bereits zum Kult gewordenen Song “Maggy May”. “You stole my heart and that's what really hurts”(“Du hast mein Herz gestohlen und das hat richtig weh getan”), sang er im vergangenen Jahrhundert. “The morning sun when it's in your face really shows your age, but that don't worry me none in my eyes you're ev'rything“(“Die Morgensonne verrät dein Alter, wenn sie auf dein Gesicht fällt, nur das beunruhigt mich keineswegs, weil du bist in meinen Augen alles”). Damals stand er also auf ältere Frauen, heutzutage finden ihn aber eher die jungen attraktiv. Er hat als junger Mann eine Möglichkeit bekommen, von einer älteren, erfahrenen Frau zu lernen, was eine Frau will, und die Erfahrungen, die er mit ihr gemacht hat, nahm er mit. Mittlerweiler kommt er mit seiner Fähigkeit, die Frauen zu verstehen, bei vielen jüngeren Frauen gut an, man könnte also annehmen, dass unter dem Konzertpublikum eine Mehrzahl an jungen Frauen zu finden ist. Auch seine zweite Rachel Hunter, die 24, und seine derzeitige Ehefrau Penny Lancaster, die 38 Jahre jünger als er sind, zeigen andeutig, dass er tatsächlich gut bei den jungen Frauen ankommt. das Verhältnis zu seinen Kindern war auch nicht immer so offensichtlich: Seine Tochter Sarah wurde gleich nach der Geburt zur Adoption frei gegeben, was natürlich ebenso viel die Entscheidung ihrer Mutter, der Malerin Susannah Boffey, war. Bis heute hat der Kultsänger sie kaum gesehen. Ihre Adoption und die wahre Elternschaft wurden sogar viele Jahre geheim gehalten.





Seinen Traum, Soul zu singen, hat Rod Steward jetzt in seinem neu erschienenen Album “Soulbook”(VÖ: 23.10.2009 bei Sony Music)endlich verwirklicht. Das er keine afrikanischen Wurzeln hat, spielt hier eine geringe Rolle, denn bereits von Elton John wird er als derjenige, der “über die beste weiße Soulstimme verfügt” bezeichnet. Als Duettpartner singen Mary J. Blige auf dem Stylistics-Hit „You Make Me Feel Brand New“ und Jennifer Hudson auf „Let It Be Me“ an seiner Seite.

Und auch heute noch gilt er als Womanizer schlechthin. Ob es an seinen enormen Erfolgen als Rockmusiker liegt? Mit ca. 250 Millionen verkauften Alben und Singles weltweit ist Rod Stewart einer der erfolgreichsten Musiker aller Zeiten.

Sichern Sie sich jetzt Ihre Karten für das Konzert am 27. Juni 2010 in der Wiener Stadthalle, bevor es zu spät ist, und überzeugen Sie sich selbst davon, wie viel Sex Rod Steward noch hat!

(vs)





 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen