Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

isiss
29.06.2021 20:48:31 isiss hat ein Thema kommentiert Liebste Pastaform?: Ich koche auch gerne , ich habe jetzt auch angefangen Eis selbst zu machen.Schau hier: https://eismaschine.gastrodirekt.net/rezepte-eis/schokoladeneis-selber-machen/
joomka
12.04.2021 14:51:46 joomka hat ein Thema kommentiert Plauschecke: Ich würde gerne einige Neuigkeiten diskutieren, aber es gibt keine relevanten Themen! Ich lese gerade über Francis Fulton und seine Scheidung: https://amomama.de/88327-francis-fulton-smith-ist-allein-seine-ex.html Es ist kein Geheimnis, dass sich auch Prominente scheiden lassen können, wenn sie Kinder haben. Ich bin gespannt, wie es für sie so einfacher ist, neue Partner zu finden.
melanieso
27.02.2021 13:59:41 melanieso hat ein Thema kommentiert Habt ihr ein Haustier?: zwei Hunde und einen Papagei
melanieso
27.02.2021 13:59:06 melanieso hat ein Thema kommentiert Warum Frauen keinen Sport schauen?: Warum Sport schauen, wenn man es selbst machen kann?
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
10.11.2012  |  Kommentare: 0

Kate Hudson: Zweite Schwangerschaft war schwierig

Kate Hudson: Zweite Schwangerschaft war schwierig
Kate Hudson gibt zu, dass ihre zweite Schwangerschaft mit Hautproblemen und Haarausfall einherging.

Kate Hudson enthüllt, dass ihre zweite Schwangerschaft unangenehmer war als die erste.

Die Hollywood-Blondine wurde im Juli 2011 Mutter des kleinen Bingham, genoss die neun Monate, die sie ihn unterm Herzen trug, aber nicht. So habe sie die Zeit, während der sie mit ihrem Erstgeborenen Ryder - aus ihrer gescheiterten Ehe mit dem Musiker Chris Robinson - schwanger war, als leichter empfunden.

"Als ich mit 24 Ryder bekam, war ich 24 und merkte eigentlich keine Veränderungen an meinen Haaren oder meiner Haut", erinnert sich Hudson im Interview mit der Zeitschrift 'Redbook'. "Aber bei meinem zweiten Kind hatte ich Akne, alle meine Haare fielen nach seiner Geburt aus und ich musste auf jeden Fall Sport treiben, um das überschüssige Gewicht loszuwerden. Es ist bei keiner Schwangerschaft leicht, wieder zu seiner alten Form zurückzufinden."

Die 33-jährige Schauspielerin, die ihren Sohn Bingham mit ihrem Lebensgefährten - Muse-Frontmann Matt Bellamy - großzieht, gibt zudem zu, dass sich die Zeichen der Zeit langsam aber sicher in ihrem Gesicht bemerkbar machen. In ihrem Beruf sei dies aber auch von Vorteil. "Ich wurde immer als das naive Mädchen besetzt, aber jetzt, da ich ein paar Falten um die Augen habe, bekomme ich erwachsenere Rollen!", freut sich Hudson.






Foto & Text : BANG Showbiz


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen