Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

annika
16:43 annika hat ein Thema kommentiert Was frühstückt ihr am liebsten?: Hey, mhh - Früstück ist meine liebste Mahlzeit am Tag. Ich zelebriere das so richtig! Gegen ein Omlett sage ich auch nichts und vor allem nicht, wenn ich an's Bett serviert bekomme - da bin ich ganz bei euch ;) Grüne Smoothies liebe ich auch, im Moment mache ich mir aber sehr gerne rote Smoothies. Als Grundzutat verwende ich meist einen Apfel und eine Banane. Für die roten Smoothies dann je nach Lust und Laune Karotten, das rote Beete Pulver von www.vitaminexpress.org/de/rote-beete-pulver und auch Blutorangen. Blutorangen habe ich erst vor einiger Zeit wieder für mich entdeckt, super lecker! Ganz liebe Grüße, Annika
annika
16:40 annika hat ein Thema kommentiert Neuer Rucksack für die Arbeit: oh da sind ja tolle Rucksäcke dabei!
annika
16:39 annika hat ein Thema kommentiert Aller "Mannfang" schwer: einfach nicht zu viel stressen :D
annika
16:39 annika hat ein Thema kommentiert Haarspangen YA or NAy?: nay :D
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
 
 
05.06.2012  |  Kommentare: 0

Gary Barlow: Robbie Williams' Kind wird schnell fluchen

Gary Barlow: Robbie Williams' Kind wird schnell fluchen
Gary Barlow ist davon überzeugt, dass Robbie Williams ein toller Vater sein wird, obwohl sich seine Tochter wahrscheinlich seinen Sprachstil zum Vorbild nehmen wird.

Gary Barlow glaubt, dass die ungeborene Tochter von Robbie Williams mit drei Jahren bereits fluchen wird.

Der britische Sänger und Entertainer ('Angels') erwartet zusammen mit seiner Frau Ayda Field sein erstes Kind und obwohl sein früherer 'Take That'-Kollege von Williams' Vaterqualitäten überzeugt ist, glaubt dieser auch zu wissen, dass die Kleine in Sachen Schimpfwörtern einiges von ihrem Papa lernen wird. "Rob wird ein toller Vater sein, er wird sehr witzig sein und es wird seine Berufung sein, weil Kinder zu haben die Berufung der Menschen ist, denke ich", schildert Barlow seine Ansichten im Interview mit dem 'Hello!'-Magazin und fügt scherzend hinzu: "Obwohl das Kind vermutlich mit drei Jahren fluchen wird."

Williams selbst kann es indes kaum erwarten, seinen Nachwuchs endlich begrüßen zu dürfen und enthüllte vor Kurzem sogar, dass er bereits jetzt plane, seine Tochter einmal mit Selbstverteidigungsunterricht auf das Leben vorzubereiten. "Ich bin sehr, sehr begeistert davon, Vater zu werden. Ich kann es kaum erwarten", schwärmte der 38-Jährige kürzlich. "Ich werde ihr Fußball und Karate und Boxen beibringen." Diese Lektion solle ihr dabei helfen, sich vor bestimmten Personen zu schützen. "Das ist das Erste, was sie lernen wird, um Leute wie mich und [meinen besten Freund] Johnny [Wilkes] fernzuhalten."




Foto & Text : BANG Showbiz


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen