Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

zoey
08:03 zoey hat ein Thema kommentiert Warum Frauen keinen Sport schauen?: [QUOTE=roselily]  ich auch - habe bisher jedes Fussball Spiel geschaut. Wobei ich auch sagen muss dass ich eigentlich nur WM EM schau und hin und wieder CL. Olympiaden - da interessieren mich eher die Winterspiele - habe ich auch geschaut. [/QUOTE] Hallo, bei der WM habe ich dieses Jahr ausgesetzt. Wenn dann schaue ich auch lieber Wintersport im Fernsehen und bin vom Frühjahr bis zum Herbst lieber selbst aktiv unterwegs. Letzte Woche habe ich mir jetzt auch schon als verfrühtes Weihnachtsgeschenk die G-Shock in der Sportversion von ella-juwelen.de/uhren/casio-uhren/g-shock.htmlgegönnt, weil ich mein Training und meine Aktivitäten auch einmal besser im Blick haben möchte! Alles Liebe, Zoey
zoey
07:59 zoey hat ein Thema kommentiert Was frühstückt ihr am liebsten?: Sehr gesund trink ich meist nur Kaffee :D
zoey
07:59 zoey hat ein Thema kommentiert Ist doch ein interessantes Thema: Ich mag es sehr, wenn Frauen natürlich geschminkt sind. Viel besser als wenn man zugekleistert ist! lg
zoey
07:58 zoey hat ein Thema kommentiert Haarspangen YA or NAy?: Hallo, ganz doofe Frage, was sind Scrunchies? :) lg
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Buchclub
Für alle Literaturfans
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
 
 
10.02.2012  |  Kommentare: 0

Ethan Hawke hatte nach Scheidung schwere Zeit

Ethan Hawke hatte nach Scheidung schwere Zeit
Ethan Hawke machte nach seiner Scheidung von Uma Thurman "schwarze Jahre" durch.

Der Schauspieler, der mit seiner heutigen Gattin Ryan Shawhughes seit 2005 zusammen ist, gibt zu, dass es für ihn "sehr schwierig" war, mit der Trennung von seiner Hollywood-Kollegin im Jahr 2004 zurechtzukommen. "Ich nenne sie die schwarzen Jahre. Es war wirklich schwierig", gesteht er im Interview mit der britischen Zeitung 'The Guardian'. "Es war so schwierig auf eine Art, die ich damals nicht einmal sehen konnte. Da gab es die offensichtliche Art, auf die es schwierig war - das Sterben eines Traums, die Unmöglichkeit, Vater zu sein, wie man es wollte. Aber für mich war es... wie lautet nochmal das Zitat von Dante? 'Es war in unseres Lebensweges Mitte, als ich mich fand in einem dunklen Walde.' Nichts lehrt dich so viel wie plattgemacht zu werden. Und ich wurde in meinen frühen Dreißigern plattgemacht. Nichts lief so, wie ich es mir vorgestellt hatte. Einen Moment: Liebe ist nicht echt und, verdammte Scheiße, ich steckte diese ganze Energie da rein, nicht denselben Fehler wie meine Eltern zu machen, und dann wiederhole ich sie einfach alle! Ich dachte, ich wäre so viel klüger als alle anderen. Und das bin ich nicht." Der 41-Jährige, der sowohl mit Thurman als auch mit Shawhughes zwei Kinder hat, fand schließlich Trost auf der Theaterbühne, wo er seinen ganzen Ärger verarbeiten konnte. "Ich steckte meine ganze Wut, die ich hatte, in dieses Stück und versuchte, sie zu ventilieren. Ich dachte mir, dass ich nicht kontrollieren kann, was Leute über mich denken, aber ich kann kontrollieren, dass ich mich als Darsteller verbessere."

Text&Bild: BANG Showbiz

 


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen