Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

chica
09:53 chica hat ein Thema kommentiert Lego für 5 jährige?: Hallo! Ich glaube, Lego ist in diesem Alter wirklich das perfekte Geschenk. Meine Nichten und Neffen sind mittlerweile alle im Schulalter, deshalb verschenke ich am liebsten etwas, das in der Schule benötigt wird. Eine gute Idee sind zum Beispiel Schreibgeräte von diesem Luxus Schreibgeräte Hersteller.
chica
14.06.2018 09:25:43 chica hat ein Thema kommentiert Eddie Bauer: Hallo! Ich mag die Kleidung von Eddie Bauer auch sehr gern, kaufe aber nicht nur speziell Kleidung von ihm. Eine meiner Lieblingsmarken ist aber auf jeden Fall auch die Prima Donna Unterwäsche. Sie gefällt mir nicht nur sehr gut, dort stimmt auch die Qualität.
chica
10.06.2018 22:14:17 chica hat ein Thema kommentiert Reifenproblem: Hallo! Leider kenne ich mich mit Reifengrößen nicht so gut aus. Wenn es dir auch so geht, würde ich dir immer dazu raten, dich in einer Werkstatt deines Vertrauens zu erkundigen. Dort gibt es Fachmänner, die sich mit Reifen sehr gut auskennen.
lydia
08.06.2018 12:32:09 lydia hat ein Thema kommentiert Garten?: Hey, ich bin auch sehr froh darüber, dass wir seit zwei Jahren glückliche Besitzer eines Gartens sind. Ein paar Gemüsebeete haben wir auch und dieses Frühjahr habe ich auch noch ein paar Beerensträuche gepflanzt. Leider haben wir keine Bäume, aber mein Mann hat mir vorletzte Woche so ein Gestell für meine Hängematte (http://haengemattenshop.com/amazonas/haengemattengestell) geschenkt. Über den Winter habe ich mir nämlich eine Hängematte selbst gemacht und war richtig stolz darauf, leider hat sie dann an den Haken im Haus nicht gehalten, weil unsere Wände schon so alt sind. Jetzt kann ich mich aber schön hinaus in den Garten legen :) Viele liebe Grüße, Lydia
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
10.03.2011  |  Kommentare: 0

Das Leben ist eine Bühne

Das Leben ist eine Bühne
Am diesjährigen Wiener Opernball fanden sich Wiens High-Society und jene, die dazugezählt werden wollen, zusammen, um eine Nacht voller Glitzer, Glamour und Ekstase zu zelebrieren.

Kälte beherrscht die dunkle Nacht. Frauen in atemberaubenden Kleidern und Männer in tiefschwarzen Fracks säumen die Straße wie Ameisen. Die Oper am Wiener Ring erscheint hell im künstlichen Licht. Das Thema des Abends: Lugners Ehrengast Ruby.

Ein Abend geprägt von falscher Höflichkeit und zu viel Gelächter. Karima el-Mahroug alias Ruby lächelt geduldig. Eine starke Fassade, nur in manchen Augenblicken lässt sich erahnen, wie erschöpft die 18- Jährige tatsächlich ist. Missbraucht im frühen Kindsalter findet sie in Italiens Präsident Berlusconi eine Quelle der Sicherheit, die nie zu versiegen scheint, doch um welchen Preis? Beweise für ein sexuelles Verhältnis gibt es dennoch bis heute nicht.

Am Opernball kämpfen die anwesenden Journalisten um ein Interview, ein Bild, um einen kurzen Blick. Die junge Italienerin erträgt den Ansturm der Medien unerwartet gelassen. Der erwartete Skandal bleibt aus.

Vom Opernball zum Nuttenball?

Organisatorin Treichl-Stürgkh behauptete zuvor in einem Interview, Lugners Ehrengast Ruby entspreche nicht dem Image des renommierten Opernballs. Viele der anwesenden Gäste teilen diese Meinung jedoch nicht, schließlich sind viele gebuchte Escort-Girls an diesem Abend im Einsatz. Wo liegt also der Unterschied zwischen diesen und Ruby?

Für viele besteht das erstrebenswerte Ziel des Abends darin, am meisten von den anwesenden Journalisten bedrängt zu werden, am öftesten gefilmt zu werden, die meiste Aufmerksamkeit zu bekommen. In diesem Wettkampf hat Richard Lugner sie alle geschlagen, der Sieg gebührt eindeutig ihm.

(sh)

Foto: wikimedia


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen