Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

heidi
22.02.2019 16:19:16 heidi hat ein Thema kommentiert Lego für 5 jährige?: [QUOTE=lola19]  Hallöchen, Wollte mal Eure Meinung hören. Glaub Ihr es wäre eine gute Idee, einer 5 jährigen zum Geburtstag was von Lego friends zu schenken? Ist das für das Alter denn schon geeignet? Danke lola19 [/QUOTE] Also mein Neffe ist 3 und nutzt noch diese Baby-Version von Lego (mit den großen Steinen). Aber mit 5 sollte er ja eigentlich alt genug sein um die Kleinteile nicht zu verschlucken...   
lia
21.02.2019 08:44:07 lia hat ein Thema kommentiert Natur vs. Bio?: Hallo @die-maus, ich habe früher sehr viele sehr intensive und eigentlich für die Haut eher schlechte Pflege und Reinigungsprodukte verwendet. Als ich dann nicht mehr in meiner Pubertät war, hat sich das sehr negativ auf meine Haut ausgewirkt, dass ich jetzt eigentlich nur Bio Produkte verwende und von diesen auch nur wenige. Da ich als Erwachsene auch noch unter Akne gelitten habe, war ich natürlich auf der Suche nach verschiedensten Mitteln gegen meine unreine Haut. Nach vielem Hin und Her habe ich bei beletage-cosmetics.at eine Gesichtsbehandlung gefunden, die meiner Haut wirklich gut tut. Ich habe bis jetzt fünf Termine hinter mir und mein Hautbild hat sich schon sehr verbessert. Dort habe ich auch eine gute Beratung bezüglich Pflegeprodukten bekommen und mir wurde auch zu natürlichen bzw. Bio Produkten geraten. Sowohl die Pflegemittel als auch meine Ernährung betreffend! Liebe Grüße, Lia 
lia
21.02.2019 08:38:08 lia hat ein Thema kommentiert Neuer Rucksack für die Arbeit: Hallo, also ich habe einen Freitag Ruckack lg
britt
08.02.2019 15:43:51 britt hat ein Thema kommentiert Guter Concealer?: Hallo, ich verwende mittlerweile gar keinen Concealer mehr! Früher hatte ich auch große Probleme mit meiner Haut und auch mit Augenringen, aber ich habe dann begonnen mich gesünder zu ernähren und mehr Wasser zu trinken, anstatt Soft Drinks und Schokolade. Meine Schwester hat mir dann noch Arginin (vitaminexpress.org/de/arginin-kaufen) geschenkt, welches sich positiv auf meine Haut und auch meine Ausdauer beim Sport ausgewirkt hat. Aber auch generell der Verzicht auf Concealer und Make Up war für meine Haut das beste was ich machen konnte! Liebe Grüße, Britt
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Buchclub
Für alle Literaturfans
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
04.06.2011  |  Kommentare: 0

Die Mystik der Höhe und die Kraft des Wassers

Die Mystik der Höhe und die Kraft des Wassers
YOGA-Event im Stubaital. Am Wasser und in der Höhe.

Vom 28. bis 31.7. 2011 werden ausgewählte Kraftplätze im ganzen Tal für Yoga-Einheiten genutzt.
Yoga, der Jahrtausende alte Übungsweg aus Indien wirkt auf Körper, Atem und Geist und hilft, Ausgeglichenheit und Klarheit im Leben zu erlangen. Die Yoga-Workshops im Stubai sind Meditation, befreien gleichzeitig von der Last des Alltags und erschließen neue Horizonte. Die Teilnehmer erleben Yoga in einer völlig neuen Dimension.



Der Weg zur inneren Ruhe und Gelassenheit


Den Weg zur inneren Mitte kann beim mehrtägigen Yoga-Workshop im Stubaital an drei verschiedenen Kraftplätzen erlebt werden. Zur Einstimmung findet am 28.7.2011 abends eine meditative Fackelwanderung im Gebiet rund um die Serles statt.
Los geht es dann am Freitag, den 29.7. auf der Gipfelplattform des Stubaier Gletschers - dem TOP OF TYROL. Dort schafft Yoga auf 3210 Metern Höhe in unvergleichlicher Weise entspannende Momente. Neben der faszinierenden Aussicht auf 109 Dreitausender genießt man das Gefühl der Ruhe und Freiheit, weit weg vom alltäglichen Leben. Rundum schweift der Blick bei klarer Bergluft über die Stubaier und Ötztaler Alpen bis zu den Dolomiten.
Weiter geht es im Programm im Wandergebiet Schlick 2000. Auf der Panoramaterrasse am Kreuzjoch finden die nächsten Einheiten des Yoga-Workshops statt.  Hoch über dem Tal wird die Energie der Natur und Bergwelt in Kombination mit verschiedensten Übungen fühlbar.
Zum Abschluss kommen die Teilnehmer dann beim Grawa Wasserfall zur Ruhe, wo in die Yoga-Übungen die Kraft des unbändigen Wassers geradezu spürbar einfließt. In Kombination mit einer Wanderung zur Sulzenau-Alm wird das Yoga-Erlebnis am „Wilden Wasser“ zur ganzheitlichen Erfahrung, die neue Horizonte erschließt.
An allen drei Workshop-Tagen werden die Teilnehmer von verschiedenen Yoga-Lehrern begleitet, die  jeweils zwei Yoga-Einheiten (Vormittagseinheit-Mittagspause-Nachmittagseinheit) anbieten. Abgestimmte Yoga-Menüs vervollständigen die einzigartigen Stunden auch kulinarisch. Schon ab € 225,– können drei Übernachtungen mit. HP im 3* Hotel inkl. des gesamten Yoga-Programms genossen werden.



Nationale und Internationale Yoga-Größen


Begleitet werden die Kursteilnehmer (begrenzte Anzahl) von nationalen und internationalen Yoga-Größen, die perfekt auf die Umgebung abgestimmte Übungswege vorbereiten. Die international zertifizierte und anerkannte Yogalehrerin Simone Hensel aus Deutschland leitet den Yoga-Workshop am Stubaier Gletscher. In dem Kurs werden neben dem Sonnengruß – Surya Namaskar - Übungen aus dem Hatha-Yoga praktiziert sowie eine Berg/ Gletscher Meditation. Sherry Kranebitter begleitet den Workshop in der Schlick 2000, Sherry begann ihre Yogalaufbahn im Jahr 2002 in ihrer früheren Heimat Kanada. Ihr Hatha Yoga Stil ist eine Reflexion aus ihrer Yoga-Lehrerausbildung in Vinyasa Flow mit B.K.S. Iyengar Ausrichtung. Sie nahm an vielen Yoga Workshops und Meisterkursen teil und studierte vor kurzem intensiv in Sri Lanka. Der Stubaier Gotthard Obholzer wird schließlich Yoga am Grawa-Wasserfall in Kombination mit einer Wanderung durchführen. Er entdeckte Yoga 1995, besuchte zahlreiche Kurse und Ausbildungen von Amerika bis Indien und ist nicht nur Yoga-Lehrer, sondern auch Bildhauer und Künstler.

Teilnahme am Yoga-Workshop

Erleben auch Sie dieses wohltuende Zusammenspiel von Entspannung, Meditation und Naturschauspiel. Da die Teilnehmerzahl bei den jeweiligen Yoga-Erlebnissen begrenzt ist, lohnt es sich, schon jetzt seinen Platz zu sichern.
Kosten pro Teilnehmer pro Tag: € 10,- (exkl. Bergbahnticket)
Bei Buchung aller 3 Tage  € 25,- (exkl. Bergbahnticket)

Anmeldungen erfolgen unter: http://yoga.stubai.at oder per E-Mail unter nadja.gabl@stubai.at.
Weitere Informationen unter www.stubai.at.

(sk)


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.ch
Forum der Rubrik Weiter nach alle
Fernsehen macht keinen Spaß mehr
Anzahl Postings: 1
Welche TV Serien schaut ihr?
Anzahl Postings: 5
Filmbewertungen
Anzahl Postings: 4
Gruppe der Rubrik Weiter nach alle
Buchclub
Buchclub
Für alle Literaturfans...
Anzahl Mitglieder: 6
Musiker
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten li...
Anzahl Mitglieder: 4
News Update
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!...
Anzahl Mitglieder: 2

Der Mann des Tages

Maksim

 

Rezept der Woche

Kürbissuppe

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...