Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

mikala
26.01.2020 14:07:18 mikala hat ein Thema kommentiert Kochideen: Hallo, ich habe zu Weihnachten eine Küchenmaschine bekommen und probiere gerade auch alle möglichen Rezepte aus. Brotbacken geht auf einmal auch wie von selbst. Ansonsten nutze ich den Standmixer Aufsatz beinahe jeden Tag. Heute habe ich mir einen Smoothie aus zwei Äpfeln, ein paar Stangen Sellerie, einer Kiwi, etwas Zitrone und dem rote Beete Pulver von www.vitaminexpress.org/de/rote-beete-pulver gemischt und der hat sogar meinem Freund super geschmeckt! Meine Smoothies werden meist noch ein bisschen zu dickflüssig, aber mit ein bisschen Wasser kann man selbst ja die Konsistenz sehr gut bestimmen! Liebe Grüße, Mikala
hanni
26.01.2020 14:03:59 hanni hat ein Thema kommentiert Kochideen: ja, das klingt eigentlich sehr lecker! Hanni
angelika
26.01.2020 14:03:30 angelika hat ein Thema kommentiert Kochideen:  Hi, bei uns hat's heute eine Cowboy Pfanne mit Zwiebel, Champignongs, Erbesen, Paprika und Fleischbällchen gegeben. Dazu noch ein bisschen Reis. Hat super geschmeckt! Angelika
sabrina
26.01.2020 14:01:32 sabrina hat ein Thema kommentiert Kochideen: hehe, ja das war in meiner Studentenzeit so ähnlich!
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Buchclub
Für alle Literaturfans
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
03.01.2016  |  Kommentare: 0

Gewand und Genuss

Gewand und Genuss
   
Greisslerei Salzburg

Das Gewandhaus in der Morzgerstrasse ins Salzburg ist geprägt von Stil und Tradition in Sachen Tracht. Die Firma Gössl betreibt hier Produktions- und Verkaufsstätte.

Im Parterre bestimmt der Genuss die Räumlichkeiten. Mit viel Liebe zum Detail und zu hochwertigen Produkten regiert Barbara Schweitzer in ihrem lukullischen Reich.

Mitten im Verkaufsraum, der von feinsten Senf-, Pesto- und Ölvariationen beherrscht wird, lässt man sich zum genussvollen Frühstück nieder.

Die Rühreier sind auf dem Punkt, Schinken und Salami liebevoll ausgewählt und hauchdünn geschnitten und das Schwarzbrot ist saftig und resch.

Das Ambiente und die Herzlichkeit der Wirtin laden zum Verweilen ein, genauso wie der selbstgemachte Beeren-Blechkuchen, der mehr als eine Sünde wert ist.

Preis-Leistung ergeben ein absolut stimmiges Ganzes und wer Lust hat, kann noch einen Blick ins hauseigene Trachtenmuseum werfen.

Ein Geheimtipp in der Festspielstadt, zu welchem man gerne wieder zurück kehrt.

KWH



 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen