Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

amy123
06.12.2017 11:35:53 amy123 hat ein neues Thema im Forum gestartet: Ich bitte um Meinungen :)
lore
29.10.2017 15:15:05 lore hat ein Thema kommentiert Welche TV Serien schaut ihr?: Achja und Games of Thrones.
lore
29.10.2017 15:14:48 lore hat ein Thema kommentiert Welche TV Serien schaut ihr?: Ich schaue derzeit Shameless. Kennt das jemand?
lore
18.10.2017 13:48:17 lore hat ein Thema kommentiert Eddie Bauer: Witzigerweise habe ich erst neulich von dieser Marke gehört bzw. Klamotten von diesem Label gefunden und daher klinke ich mich hier nochmal ein. Mir gefallen die Sachen jedoch nicht besonders gut, da mir vieles davon einfach zu sehr Streetwear ist und ich es eher eleganter mag. Im Großen und Ganzen würde ich schon behaupten, dass Kleider, Röcke usw. meins sind. Jeans, Sneaker oder dergleichen trage ich selten bis nie. Letztens habe ich große Größe Abendkleider hier auf diesem Portal gefunden, da ich auf der Suche nach etwas schickem Neuen war.  Ich bin etwas fülliger und finde daher nicht überall schöne Sachen zum Anziehen. Demnächst fallen auch wieder einige Feste an, auf denen ich eingeladen bin und so musste etwas Neues her...
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Buchclub
Für alle Literaturfans
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
 
 
09.08.2017  |  Kommentare: 0

Editor’s Choice 08/17

Editor’s Choice 08/17
Lovestory

Pretty Woman“, „Schlaflos in Seattle“, „Während du schliefst…“, „Selbst ist die Braut“, „Notting Hill“, „Wie angelt man sich einen Millionär“. Allesamt Liebesfilme mit Happy End. Was aber haben diese Filme noch gemeinsam? Genau: Die Liebespaare haben keinen gemeinsamen Alltag.

Das Happy-End scheint nämlich nicht am Ende einer Beziehung, sondern nur eines Filmes zu stehen. Nach dem Happy-End nämlich kommt ER: Der Alltag.

Pretty Woman wird die Frau des smarten Geschäftsmannes und muss erkennen, dass dieser 330 Tage im Jahr durch die Weltgeschichte jettet, 10 Tage beim Golfen mit Freunden verbringt und die restlichen 16 Tage müde zu Hause vor dem Fernseher liegt und schläft. Auf Grund zufällig gefundener VISA Abrechnungen wird ihr klar, dass sie vielleicht die erste Pretty Woman in seinem Leben, aber sich nicht die letzte war…

Dem „Mädchen, das einfach nur geliebt werden möchte“ aus Notting Hill dämmert nach kurzer Zeit, dass ein verschrobener Buchhändler immer ein verschrobener Buchhändler bleiben wird. Während sie an neuen Filmprojekten arbeitet, wartet er voller Vorfreude auf die nächste Lieferung Bücher. Trotz übermäßiger Freizeit, weil der Laden sowieso nicht so gut läuft, weigert er sich, sich mehr um das gemeinsame Kind zu kümmern und verbringt die Abende lieber beim literarischen Zirkel als an der Seite seiner Familie. Frei nach einem ehemaligen österreichischen Bundesminister gelangt sie sodann zur Einsicht: „The world in Notting Hill is too small for me.“

„Selbst ist die Braut“. Nettes Motto. Aus der Not wurde Liebe und Hochzeit. Dass er 20 Jahre jünger ist als sie, ist so lange kein Thema, bis er eine Familie gründen will und sich herausstellt, dass sie keine Kinder mehr bekommen kann. Das ist aber nicht der Grund für das Scheitern der Ehe. Es stellt sich heraus, dass der hübsche junge Mann schwul ist und sich auf Grund von Angst vor dem Outing und eines Mutterkomplexes zur Mittvierzigerin hingezogen fühlte. Letztlich findet er aber doch den Mut, sich zu seiner Neigung zu bekennen.

Das sind die wahren Endings. Diese haben aber nichts mehr mit Happy zu tun, also macht Hollywood einen Cut, dort, wo es am schönsten ist oder einfach am wenigsten weh tut.

Das wahre Happy End ist doch dort, wo wir uns mit uns selbst wohl fühlen. Wenn wir uns mögen – von innen und von außen. Um das Innere müssen wir uns alleine kümmern. Außen bekommen wir Verstärkung. Wer uns hilft, verraten wir Ihnen jetzt.


Die Kraft der Tropen

2016 überarbeitet Sisley die Pflegelinie Résines Tropicales komplett. Als Herzstück der Formeln entfalten die tropischen Harze ihre reinigende und lindernde Wirkung in Kombination mit neuen Wirkstoffen pflanzlichen Ursprungs, die dafür sorgen, dass fettige Hauttypen und Mischhaut wieder ins Gleichgewicht kommen – für einen klaren und reinen Teint.

Die Masque Purifiant Profond ist ein Basisprodukt dieser Linie, das Sisley ganz neu in die Regale bringt.

Die Maske ist eine SOS-Pflege für eine augenblicklich geklärte Haut. Nach nur 10 Minuten ist das Erscheinungsbild von Unreinheiten umgehend gemildert, die Poren wirken sofort verfeinert, die Haut ist durch weiße Tonerde mattiert, Frauenmantelblättern mit adstringierenden Eigenschaften hilft, die Qualität der Haut sichtbar zu verbessern. Weiters gleichen Myrrhe und Weihrauch Rötungen aus und besänftigen die Haut. Masque Purifiant Profond  kann auch über Nacht gezielt auf lokale Unreinheiten aufgetragen werden. Beim Aufwachen wirken diese sichtbar reduziert. Schöner als am Vorabend – so wacht man gerne auf!


Kaviar für die Dame

Kaviar mögen wir nicht nur auf der Zunge sondern auch im Gesicht. Die Skin Caviar Linie von La Prairie bietet hochinnovative Anti-Aging-Produkte auf Basis von Kaviarextrakt. Durch kontinuierliche Forschung und neue technologische Fortschritte gelang La Prairie die Entwicklung von Kaviarwasser: In diesem ganz besonderen Wasser werden die hochflüchtigen, aktiven Inhaltsstoffe des Kaviars mit einem fortschrittlichen Dampfdestillationsverfahren eingefangen.

Die neueste Kaviar-Technologie setzt La Prairie erstmals im Skin Caviar Absolute Filler ein.

Die zartschmelzende Formel von Skin Caviar Absolute Filler wurde speziell zur Verbesserung des Hautvolumens und der Hautfestigkeit entwickelt. Sie liefert der Haut reichhaltige Nährstoffe und Feuchtigkeit und stimuliert die Kollagenbildung auf mehreren Ebenen. Die mit Braunalgen- und Pfingstrosenwurzelextrakt angereicherte Creme glättet die Haut und verbessert ihre Elastizität.

Skin Caviar Absolute Filler macht nicht nur aus uns ein kleines Kunstwerk mit ausgewogenen Proportionen, sondern ist selbst ein wahres Kleinod. Der Pumpflakon ist so kunstvoll gestaltet, dass er wie ein Designobjekt wirkt. Sein Inneres und sein Äußeres ergeben eine perfekte Einheit – so wie bei uns selbst auch.

Ab Ende August im Handel erhältlich!


Lippenbekenntnis

"Wir wollten einen Rouge Dior kreieren, einen flüssigen Lippenstift mit überraschenden Finishs wie matt, satin und metallic, und Farben anbieten, die zu allen Hauttönen passen", erklärt Peter Philips, Creative Director of Christian Dior Make-up.

Der erste flüssige Dior Lippenstift überrascht mit betörenden Farben und drei Finishes: matt, metallic und satin.

Eine der Must-have Nuancen der Farbpalette ist die Dior Kultnuance 999 Matte, die in flüssiger Form noch leidenschaftlicher strahlt. Dieses vibrierende Rot ist an Weiblichkeit und Sinnlichkeit kaum zu überbieten. Es passt zur Jeans genauso wie zum Kleinen Schwarzen und lässt uns uns einfach unwiderstehlich fühlen.


Power Peeling

Wir als echte Klotzistas sind begeistert von allen Produkten der Klotz Labs. Sie sind moderat im Preis und exzessiv in der Wirkung. Alle halten, was sie versprechen.

Das Enzymista Powder Peeling ist hochwirksam, befreit die Haut von Verhornungen und bringt strahlenden Teint zum Vorschein.

Eine kleine Menge des Puders wird mit Wasser aufgeschäumt und sanft eine Minute lang einmassiert. Fertig!

Hyaluron sorgt neben der Tiefenreingigung für einen Anti-Aging-Effekt.


Glamour, Baby!

Dr. Barbara Sturm ist nicht nur als Schönheitsmedizinerin Expertin auf dem Gebiet der Jugendlichkeit der Haut, sondern hat ihre Expertise gleich in ihre eigene Pflegelinie verpackt. Beauty-Doc-To-Go also.

Das Hyaluron Serum ist eine Wunderwaffe. Es steckt voller hochkonzentrierter lang- und kurzkettiger Hyaluronmoleküle, die intensive Feuchtigkeit spenden. Die kurzkettigen Moleküle können tiefer in die Haut eindringen, füllen die Feuchtigkeitsdepots nachhaltig auf und wirken gegen die Entstehung von Trockenheitsfältchen. Das langkettige Hyaluron spendet sofort intensive Feuchtigkeit auf der Hautoberfläche und schenkt der Haut den erfrischenden Sofort-Effekt. Purslane und Helmkraut wirken antientzündlich, schützen die Haut und aktivieren die körpereigene Telomerase.

Die Pipette sorgt für einfachste Handhabung und überhaupt kommen wir keinen Tag mehr ohne das Zauberserum aus. Lange Flüge sind uns genauso wenig anzusehen, wie lange Nächte und unser wahres Alter. Herz, was willst du mehr?!


Prinzessin

Sich wirklich wie ein Prinzessin zu fühlen, geht sooo leicht! Mit dem luxuriösen Oud Royal Shampoo von Philip B. bekommen wir endlich die Haarpflege, die wir verdienen. Das Forever Shine Shampoo reinigt das Haar sanft und transformiert es völlig.

Selbst feines Haar gewinnt an Körper und fühlt sich super voluminös an. Der einzigartige Duft begleitet uns durch den ganzen Tag und macht das Haarewaschen zu einem ganzheitlichen Erlebnis.

Hätten wir es nicht selbst ausprobiert, wir würden die Wirkung nicht glauben. Noch nie war unser Haar so verschwenderisch prächtig!


Good Girl, Good Night

Während du schliefst“, passierte tatsächlich ein kleines Wunder. Wir erwachen allmorgentlich strahlender und jugendlicher als am Vortag. Wie das geht? Ganz einfach! Das Cell Repair Night Oil von Aurelia Probiotic Skincare schenkt uns die Haut, von der wir kaum zu träumen wagten.

Das Öl, das den Reparaturmechanismus der Haut verstärkt, wirkt in den tiefer gelegenen Schichten der Haut. Kalahari und Mongongo-Öl erneuern die Epidermis, Kigelia sorgt für einen Lifting-Effekt, Hibiskus sagt den freien Radikalen den Kampf an und verlangsamt so den Alterungsprozess und Baobab versorgt uns mit Omega 3, 6 und 9 Fettsäuren.

Der zarte Duft aus Neroli, Lavendel, Rose und Mandarin verschafft und wohlbefinden und steigert die Wirkung des Öls im Dienste der Strahlkraft und des jugendlich frischen Teints.


Strahlefrau

Ellis Faas nimmt uns so, wie wir sind. Alle ihre Farben stehen uns allen und passen sich uns an. Kein Verstellen notwendig!

Wir verstärken unser natürliches Strahlen gerne durch ein wenig Extra-Glow. Wer könnte das besser als Glow Up von Ellis Faas, der die Vogue attestiert, dass sie „eine der einflussreichsten Make-up Artists unserer Zeit“ ist?

Das Spiel mit dem Licht hilft, Makel auszublenden und uns einen Porzellanteint zu verschaffen. Glow Up wird bevorzugt auf den oberen Wangenknochen, dem Nasenrücken, dem Amorbogen und dem Schlüsselbein aufgetragen. Kleiner Handgriff, große Wirkung!


No-Make-Up-Effekt

Urban Decay ist der Spezialist in Sachen natürlicher Teint und Wie-Ungeschminkt-Look. Die Naked Skin Foundation lässt die Haut im Handumdrehen makellos und ebenmäßig wirken.

Die ultra-leichte Formel gibt uns genau die Deckkraft die wir brauchen, einen mattierten Teint mit einer Extraportion Strahlkraft und sie verschmilzt mit der Haut ohne sie zu beschweren.

Natürlich ist die Foundation frei von Öl, Parabenen und Duftstoffen.

Die Naked Skin Foundation lässt nicht nur Unebenheiten und kleine Fältchen verschwinden, sondern tut uns auch nachhaltig Gutes: Straffende Peptide schenken uns mehr Jugendlichkeit, Elastizität und Schönheit. Fast zu strahlend um wahr zu sein!
 
KWH


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen