Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

annika
21.02.2020 16:43:30 annika hat ein Thema kommentiert Was frühstückt ihr am liebsten?: Hey, mhh - Früstück ist meine liebste Mahlzeit am Tag. Ich zelebriere das so richtig! Gegen ein Omlett sage ich auch nichts und vor allem nicht, wenn ich an's Bett serviert bekomme - da bin ich ganz bei euch ;) Grüne Smoothies liebe ich auch, im Moment mache ich mir aber sehr gerne rote Smoothies. Als Grundzutat verwende ich meist einen Apfel und eine Banane. Für die roten Smoothies dann je nach Lust und Laune Karotten, das rote Beete Pulver von www.vitaminexpress.org/de/rote-beete-pulver und auch Blutorangen. Blutorangen habe ich erst vor einiger Zeit wieder für mich entdeckt, super lecker! Ganz liebe Grüße, Annika
annika
21.02.2020 16:40:06 annika hat ein Thema kommentiert Neuer Rucksack für die Arbeit: oh da sind ja tolle Rucksäcke dabei!
annika
21.02.2020 16:39:36 annika hat ein Thema kommentiert Aller "Mannfang" schwer: einfach nicht zu viel stressen :D
annika
21.02.2020 16:39:17 annika hat ein Thema kommentiert Haarspangen YA or NAy?: nay :D
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
12.04.2013  |  Kommentare: 0

Déesse Candide – Unschuldige Göttin

Déesse Candide – Unschuldige Göttin
Dior Addict Lipstick „Candide“

Brigitte Bardot, die zeitlose Stilikone mit dem aparten Schmollmund lehnt sich gekonnt an eine andere Stilikone, den Citroen DS (gesprochen „de.?s“ ergibt das phonetisch das französische Wort „déesse“, was übersetzt „Göttin“ bedeutet). Die strahlende, unnachahmliche Stärke des Lichtes der französischen Côte d’Azur umfängt diese beiden Kurvenwunder und taucht sie in eine göttliche Aura. Brigitte Bardot, die wie eine unschuldige Göttin wirkt, bei Männern aber die Wirkung einer gefährlichen Sirene entfaltet: Mann kommt nicht von ihr los.

Der Citroen DS wurde 1955 lanciert, das Model Brigitte Bardot hat noch mehr Kilometer auf dem Tacho und dennoch: bis heute wurden beide oft kopiert, aber nie erreicht.

Die-frau hat mit Dior Addict Lipstick in der Farbe „Candide“ (bedeutet übersetzt so viel wie „unschuldig“) aus der aktuellen Chérie Bow Kollektion eine Möglichkeit gefunden, der köpfeverdrehenden Ausstrahlung einer Bardot gefährlich nahe zu kommen.
 
 

''I create so that each and every woman is the most beautiful'' (C. Dior)

Tyen, der Schöpfer der Farben, zeichnet auch verantwortlich für den diesjährigen Spring Look des Hauses Dior.

Durch seine Arbeit an der Pariser Oper, wo er 6 Jahre lang für die Bühnen-Make-ups zuständig war und jene als Fotograph, die zu Kooperationen mit Richard Avedon, Irving Penn, Arthur Elgort und Bill King führte, versteht er es wie kein anderer, das Licht in den Dienst des Make-ups zu stellen und umgekehrt.

Mit jeder Kollektion erfindet er den Esprit des großen Pariser Hauses neu und erweitert seine schier unendliche Range an Farben und Nuancen.

Die Nuance „Candide“, die leicht pfirsichfarben ist, betont die Lippen mit einem Hauch von Farbe, lässt sie aber dennoch sehr natürlich wirken und gibt unserer gesamten Erscheinung dieses Extra an Frische und Anmut.

Die Mischung aus Transparenz und leichter Deckkraft erlaubt es dem natürlichen Ton der Lippen durchzuschimmern, was zusammen mit der glossigen Komponente einen wahnsinnig verführerischen Look ergibt.

Tyen mit seinen wunderbaren Farben führt das Diorsche Credo ''I create so that each and every woman is the most beautiful'' bis zur Perfektion weiter.

Um atemberaubend zu sein, müssen wir uns so fühlen. Nur so können wir es unserer inneren Göttin ermöglichen, in voller Pracht nach außen zu treten. Den Schmollmund der Bardot und die ganze Kraft des Lichtes der Côte d’Azur hat Dior in den Addict Lipstick gepackt. Wir fühlen uns mit ihm tatsächlich umwerfend und die vielsagenden Blicke des anderen Geschlechts bestätigen uns: Das Ideal einer Brigitte Bardot scheint gar nicht mehr so unerreichbar zu sein…


KWH

Fotos:
1.: Brigitte Bardot 1968. wikimedia commons.
2.: Tyen, photographer and creative director of Dior make-up. © Dior.
3. Titelbild: © Dior.
 


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen