Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

leonie
10.07.2018 09:45:30 leonie hat ein Thema kommentiert Trends, große Größen 2018?: Hallo, diesen Trend finde ich toll! Da muss ich sofort an das Musical Hair denken :) Schlaghosen habe ich leider keine zuhause, aber einige Sommerkleider mit Blumenmustern, welche mich sehr an die 70er erinnern. Es gibt da so viele tolle Kleider, die man auch tragen kann, wenn man etwas mehr auf den Hüften hat. Was mir an den 70ern noch so gut gefällt ist, dass einfach ganz viel Schmuck getragen wurde. Ich selbst trage zum Beispiel immer mehrere Armbänder aus der Love Bridge Serie von ella-juwelen.de/marken/thomas-sabo.html, das gefällt mir. Überladen finde ich in diesem Fall richtig gut! Die Frisuren sind allerdings nicht so mein Fall :) Küsschen, Leonie  
leonie
10.07.2018 09:42:07 leonie hat ein Thema kommentiert Trampolinspringen zur Stärkung des Rückens/der Gelenke und zum abnehmen: Haltung macht auf jeden Fall etwas aus! Um deinen Rücken zu schonen würde ich dir aber eher empfehlen schwimmen zu gehen!
leonie
10.07.2018 09:41:09 leonie hat ein Thema kommentiert Warum brauche ich eine Skihose?: hm.. also diese Frage finde ich doch etwas seltsam!
leonie
10.07.2018 09:40:41 leonie hat ein Thema kommentiert Welche TV Serien schaut ihr?: Southpark :) und viele Naturdokus
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
23.03.2011  |  Kommentare: 0

Die besten Frisuren für mittellanges Haar

Die besten Frisuren für mittellanges Haar
Mittellanges Haar ist die ideale Länge für Frauen, die eine vielseitige und trotzdem einfach zu pflegende Frisur haben wollen. Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Look sind, haben wir hier einige Trends für 2011 zusammengestellt.

Die Frisur spielt eine wichtige Rolle im Leben einer Frau. Sie übt einen Einfluss darauf aus, wie andere Menschen uns auf den ersten Blick wahrnehmen, sie zeigt, wie wir uns positionieren, und deshalb ist es wichtig, eine Frisur zu tragen, die nicht nur Ihrer Gesichtsform sondern auch Ihrer Persönlichkeit entspricht.

Mittellanges Haar ist wieder voll im Trend. Es ist die perfekte Balance zwischen Vielseitigkeit und Einfachheit. Wenn Sie noch auf der Suche nach der perfekten Frisur sind, holen Sie sich hier die Inspiration!





Der Bob ist definitiv eine der beliebtesten Frisuren der letzten Jahre und auch heuer lässt die Popularität nicht nach. Es gibt ihn in den verschiedensten Variationen, so werden auch Sie bestimmt den passenden Typ finden. Ob weiche oder scharfe Linien, elegant geschnitten oder wild gestuft, asymmetrisch und modern, mit Pony oder ohne – das hängt einerseits von Ihrer Gesichtsform und Ihrem Haartyp, andererseits von Ihrem persönlichen Geschmack ab.





Stufig geschnittene Frisuren sind zeitlos und sehen toll aus – vorausgesetzt der Friseur versteht sein Handwerk. Mit diesem Schnitt sehen die Haare fülliger aus, doch dafür muss neben dem guten Friseur auch das Haar gesund und stark sein. Stufenschneiden ist wahrlich eine Kunst, denn die Übergänge müssen fließend sein, die Spitzen nicht zu scharf geschnitten. Wenn Sie dünnes Haar haben, empfehlen wir nur ein paar dünne Strähnchen am Oberkopf durchzustufen, die durch das Föhnen von der Wurzel abgehoben werden und so den Volumeneffekt erzeugen.

Bei mittellangem und stufig geschnittenem Haar besteht auch der Vorteil, dass Sie es entweder glatt tragen können, zum Beispiel im Büro, oder aber auch wild durcheinander geföhnt für den „gerade erst aufgestanden“-Look.





Lockiges Haar sieht unserer Meinung nach überhaupt am besten aus, wenn es mittellang geschnitten ist. Auch hier gilt: Ein guter Friseur ist ein Muss. Denn gerade lockiges Haar ist nicht einfach zu schneiden. Die Gefahr ist groß, dass ein ungeübter Friseur Ihren Kopf regelrecht in ein Nest verwandelt! Auch lockiges Haar sollte in Stufen geschnitten werden. Es verleiht Struktur und die Frisur ist leichter zu formen.

Dünnes Haar stufig zu schneiden ist ebenfalls eine Kunst. Wenn hier etwas daneben geht, sieht Ihr Kopf aus wie ein Trapez und das wollen Sie bestimmt nicht.

Beim Bob können Sie auch Locken ausprobieren. Das erlaubt Ihnen die Variation mit verschiedenen Frisuren – retro, glamourös oder alltagstauglich. Auch Accessoires sehen toll aus: Bänder, Haarreifen, Schnallen…




Wägen Sie ab und schneiden Sie entweder Ihr langes Haar ab oder lassen Sie Ihr kurzes Haar wachsen. Sie werden es nicht bereuen, denn mittellanges Haar vereint beide Stile. Sie werden nicht so viel Aufwand haben wie mit langem Haar, können aber trotzdem noch einen Zopf binden, was bei kurzen Haaren nicht möglich ist. Wählen Sie die richtige Frisur für sich aus und experimentieren Sie dann nach Lust und Laune. Ob glatt, leicht gewellt oder lockig – mit mittellangem Haar können Sie sich alles erlauben!







(mf)



 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen