Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

gitta
19.05.2019 20:13:12 gitta hat ein Thema kommentiert Garten?: [QUOTE=uli3112]  Dein Beitrag ist zwar schon eine Weile her, ich antworte aber trotzdem mal    Wir sind letztes Jahr in ein Haus gezogen und haben nun auch einen Garten. Habe letzten Sommer nur ein kleines Beet mit Petersilie, Rosen und einigen anderen Blumen gepflanzt. Im Herbst habe ich dann zwei kleine Beete vor der Terrasse gestaltet und mit Frühlingsblumen bepflanzt. Mal schauen, ob sie den Winter überleben. Die Pflanzen zum Überwintern habe ich in unserer ilesto.com Gartenhütte verstaut. Also, wie du siehst, sind wir noch ganz am Anfang, aber Spaß macht es wirklich! Werden aber nicht den Garten auf einmal gestalten, sondern wie bisher nach und nach. Finde es jetzt erst einmal am schwierigsten, den Garten einzuteilen, also, wo sollen die Wege hin, wo Beete, wo Bäume und wo in ein paar Jahren vielleicht auch mal ein Pool. Aber das wird schon :)   [/QUOTE] Hallo, und haben sie den Winter gut überstanden? Ich habe dieses Jahr meinen ersten Frühling mit Garten und unsere Vormieter haben den Garten so schön gestaltet, dass ich beinahe jeden Tag, gerade jetzt im Frühling, neue Pflanzen entdecke. Ich bin schon gespannt, was ich auch noch alles lernen werden! Liebe Grüße, Gitta
gitta
19.05.2019 20:10:21 gitta hat ein Thema kommentiert Warum Frauen keinen Sport schauen?: HÄ??
gitta
19.05.2019 20:10:06 gitta hat ein Thema kommentiert Neuer Rucksack für die Arbeit: Ich finde auch Wanderrucksäcke sehr gut für den Rücken! lg
gitta
19.05.2019 20:09:45 gitta hat ein Thema kommentiert Reifenproblem: ja genau!!
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
25.01.2012  |  Kommentare: 0

George Clooney und Brad Pitt im Rennen um den Oscar

George Clooney und Brad Pitt im Rennen um den Oscar
George Clooney und Brad Pitt dürfen sich bei den diesjährigen Academy Awards beide in der Kategorie 'Bester Hauptdarsteller' Hoffnung auf den Oscar machen.

Wie heute, 24. Januar, bekannt wurde, ist Clooney für seine Darstellung in 'The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten' nominiert, während Pitt dank 'Die Kunst zu gewinnen - Moneyball' im Rennen steht. Die beiden Stars werden sich gegen Gary Oldman ('Dame, König, As, Spion'), Demián Bichir ('A Better Life') und Jean Dujardin ('The Artist') durchsetzen müssen.

Für Clooney ist dies jedoch nicht die einzige Nominierung. Mit 'The Ides of March - Tage des Verrats' wird er um den Academy Award für das beste adaptierte Drehbuch buhlen.

In der Kategorie 'Beste Hauptdarstellerin' konkurrieren indes Meryl Streep ('Die Eiserne Lady'), Glenn Close ('Albert Nobbs'), Viola Davis ('The Help'), Rooney Mara ('Verblendung') und Michelle Williams ('My Week with Marilyn'). Für Streep ist dies die 17. Oscar-Nominierung, zwei der Statuen konnte sie sogar bereits mit nach Hause nehmen.

Als bester Film wurden Steven Spielbergs 'Gefährten', der französische Stummfilm 'The Artist' sowie 'Die Kunst zu gewinnen - Moneyball' und 'The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten' nominiert. Auch Woody Allens 'Midnight in Paris' und 'The Help' mit Emma Stone in der Hauptrolle konnten Nominierungen absahnen, müssen sich aber neben den oben genannten Streifen auch gegen Martin Scorseses 'Hugo Cabret', Terrence Malicks 'Tree of Life' und der Romanverfilmung 'Extrem laut und unglaublich nah' behaupten.

Für den Oscar für die beste Regie haben sich derweil Woody Allen, Alexander Payne, Michel Hazanavicius, Martin Scorsese und Terrence Malick qualifiziert.

Auch ein Deutscher darf in diesem Jahr auf einen der begehrten Goldmänner hoffen: Regisseur Wim Wenders kann sich in der Kategorie 'Beste Dokumentation' für seinen Film 'Pina - ein Tanzfilm in 3D' über eine Nominierung freuen.

Die Verleihung der 84. Academy Awards wird am 26. Februar in Los Angeles stattfinden und von Billy Crystal - zum bereits neunten Mal - moderiert. 

Bester Film:

Gefährten

The Artist

Die Kunst zu gewinnen - Moneyball

The Descendants - Familien und andere Angelegenheiten

The Tree of Life

Midnight in Paris

The Help

Hugo Cabret

Extrem laut und unglaublich nah
 

Beste Regie:

Michel Hazanavicius (The Artist)

Alexander Payne (The Descendants - Familien und andere Angelegenheiten)

Martin Scorsese (Hugo Cabret)

Woody Allen (Midnight in Paris)

Terrence Malick (The Tree of Life)

 

Bester Hauptdarsteller:

Demian Bichir (A Better Life)

George Clooney (The Descendants - Familien und andere Angelegenheiten)

Jean Dujardin (The Artist)

Gary Oldman (Dame, König, Ass, Spion)

Brad Pitt (Die Kunst zu gewinnen - Moneyball)

 

Beste Schauspielerin:

Glenn Close (Albert Nobbs)

Viola Davis (The Help)

Rooney Mara (Verblendung)

Meryl Streep (Die Eiserne Lady)

Michelle Williams (My Week with Marilyn)

 

Bester Nebendarsteller:

Kenneth Branagh (My Week with Marilyn)

Jonah Hill (Die Kunst zu gewinnen - Moneyball)

Nick Nolte (Warrior)

Max Von Sydow (Extrem laut und unglaublich nah)

 

Beste Nebendarstellerin:

Berenice Bejo (The Artist)

Jessica Chastain (The Help)

Melissa McCarthy (Brautalarm)

Janet McTeer (Albert Nobbs)

Octvia Spencer (The Help)


Foto und Text: BANG Showbiz

 



 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.ch
Forum der Rubrik Weiter nach alle

Der Mann des Tages

Juan Carlos

 

Rezept der Woche

Kürbissuppe

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...