Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

ankaman
29.06.2022 08:58:58 ankaman hat ein Thema kommentiert Narreteien und ritterliche Feste: Ich liebe auch die Welt der Ritter. Habe dazu eine Webseite aufgebaut, auf der ich schon einige interessante Aspekte rund um das Ritterleben veröffentlichte. Nun geht es allerdings darum, dass meine Webseite im Interent auch gefunden wird. Dazu muss ich nun erstmal ordentlich Suchmaschinenoptimierung lernen und freue mich jetzt schon auf das Ergebnis.
ankaman
29.06.2022 08:57:07 ankaman hat ein Thema kommentiert Sommer-Gewinnspiel bei www.die-frau.ch: Sonnenspray. Nun, ich habe zuletzt zugegeben gar nicht mehr so viele Unternehmungen im Freien gemacht, sodass ich viel davon bräuchte, doch meine Frau kann es sicher gut gebrauchen. Ich habe gerade so viel mit Arbeit zu tun, denn ich möchte bald eine gute Immobilie kaufen. Diese große Auswahl an Immobilien ernöglicht mir aktuell aber noch nicht so viel, aufgrund ein paar fehlenden Kröten.
ankaman
29.06.2022 08:51:42 ankaman hat ein Thema kommentiert Wandtattoos: Was ich auch sehr gerne verschönere, sind Kindergesichter in Form von Kinderschminken. Inspiriert hatte mich dieses Kinderschminken für Ihren Event. Ich bekomme es zwar nicht ganz so gut an meiner Tochter hin, aber soie freut sich dennoch, wenn ich sie in einen Tiger, eine Fee oder sonstiges schminke.
ankaman
29.06.2022 08:49:33 ankaman hat ein Thema kommentiert Schöne Damenuhr und Perlenohrringe jetzt zu gewinnen!: Hey ihr, ich habe auch einen Shop für Damenuhren, die ich selbst kreiere. Das war wirklich ein Projekt mit langer Planung vorab und einem langen Kreativprozess um diese zu entwickeln. Dann brauchte ich noch einen guten Webdesigner. Übrigens: hier findest du einen guten Webdesigner.
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Buchclub
Für alle Literaturfans
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
19.01.2010  |  Kommentare: 0

Cosplay- Der Verkleidungstrend aus Japan

Cosplay- Der Verkleidungstrend aus Japan
Einmal aussehen wie sein Lieblingscharakter! Einmal ein perfekter Doppelgänger seines persönlichen Helden sein! Cosplay macht’s möglich.

Jugendliche, die stundenlang bei ihrer Nähmaschine sitzen, das scheint ein sehr ungewöhnliches Bild für die heutige Jugend zu sein, doch eigentlich ist es gerade für Cosplayer die wichtigste Beschäftigung.

Was ist Cosplay? Diese Wortbildung besteht aus den Worten Costume und Play und bedeutet also so viel wie „Kostüm Spiel“. Der Begriff stammt aus Japan, dort gibt es schon seit Jahrzehnten Menschen, die sich die Kostüme ihrer Lieblings Anime-, Manga- und Videospielcharaktere nachschneidern und auf so genannten Conventions in Schale schmeißen, um dort ein möglichst genaues Abbild ihres Vorbilds zu schaffen.

Ein wichtiger Aspekt dieses Trends ist das Selbermachen. Die Kostüme werden in mühevoller Handarbeit hergestellt. Man achtet auf Details: Man sucht die richtigen Stoffe, die richtigen Accessoires und das passende Schuhwerk. Das Kaufen von fertigen Kostümen ist verpönt, denn gerade das Anfertigen eines höchst individuellen Outfits ist ein Reiz des Cosplays.



Die Cosplayer treffen sich auf Animeconventions, wie der AniNite in Wien oder die MACOnvention in Linz, wo sie sich gegenseitig fotografieren und sich dabei in typische Posen werfen. Auf solchen Veranstaltungen gibt es ganze Horden von Cosplayern, die auch viele Fotographen mit ihren detailreichen Kostümen faszinieren. Der Höhepunkt einer jeden Convention ist der Cosplaywettbewerb, wo man sein Kostüm einem größeren Publikum präsentiert und dann Preise gewinnen kann. Aber es geht nicht nur um das Gewinnen. Es geht um das Zusammengehörigkeitsgefühl, das Schaffen eines Kunstwerks und natürlich um den Spaß.

Mittlerweile gibt es sogar eine Deutsche Cosplay Meisterschaft, in der vor einer Jury die Ähnlichkeit zur Vorbildfigur, die Machart des Kostüms, die Präsentation und die Zuschauerreaktion bewertet werden. In Österreich gibt es noch kein vergleichbares Event, da aber die Popularität des Kostümtrends jährlich zunimmt, ist das wohl auch nur eine Frage der Zeit.

Es ist auf jeden Fall schön zu sehen, dass handarbeiten, nähen und basteln der Jugend Spaß macht, wo doch von allen Seiten nur kritisiert wird, dass alle nur noch vor dem Computer sitzen und keine sozialen Kontakte mehr pflegen.

(dw)

Fotos: MACOnvention


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen