Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

isiss
29.06.2021 20:48:31 isiss hat ein Thema kommentiert Liebste Pastaform?: Ich koche auch gerne , ich habe jetzt auch angefangen Eis selbst zu machen.Schau hier: https://eismaschine.gastrodirekt.net/rezepte-eis/schokoladeneis-selber-machen/
joomka
12.04.2021 14:51:46 joomka hat ein Thema kommentiert Plauschecke: Ich würde gerne einige Neuigkeiten diskutieren, aber es gibt keine relevanten Themen! Ich lese gerade über Francis Fulton und seine Scheidung: https://amomama.de/88327-francis-fulton-smith-ist-allein-seine-ex.html Es ist kein Geheimnis, dass sich auch Prominente scheiden lassen können, wenn sie Kinder haben. Ich bin gespannt, wie es für sie so einfacher ist, neue Partner zu finden.
melanieso
27.02.2021 13:59:41 melanieso hat ein Thema kommentiert Habt ihr ein Haustier?: zwei Hunde und einen Papagei
melanieso
27.02.2021 13:59:06 melanieso hat ein Thema kommentiert Warum Frauen keinen Sport schauen?: Warum Sport schauen, wenn man es selbst machen kann?
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
 
 
11.02.2014 - gesponserter Artikel  |  Kommentare: 0

PR/Pressemitteilung: Mit Yoga voller Kraft und Beweglichkeit durch die Schwangerschaft bis hin zur Geburt

PR/Pressemitteilung:  Mit Yoga voller Kraft und Beweglichkeit durch die Schwangerschaft bis hin zur Geburt
Das Femme Fitness

Wünschen Sie sich ein verbessertes Körpergefühl während der Schwangerschaft? Möchten Sie eine intensivere Wahrnehmung Ihres Babys bereits vor der Geburt? Lernen Sie sich beim Schwangerschafts-Yoga neu kennen und steigern Sie das Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele!

Viele Frauen kennen die Situation – die Freude über die Schwangerschaft ist überwältigend. Doch wie hält man sich während dieser aufregenden Zeit fit und bereitet sich auf die Geburt richtig vor? „Es gibt viele Möglichkeiten, wie sich Frauen während der Schwangerschaft sportlich betätigen können!“, sagt Daniela E. Osterbauer, Geschäftsführerin von Femme Fitness. Denn Sportkurse, die speziell auf Schwangerschaft ausgelegt sind, gewinnen immer mehr an Popularität. „Der große Vorteil ist, dass man sich fit halten und gleichzeitig eine stärkere Bindung zum Kind aufbauen kann. Darüber hinaus wird der Körper durch die vielseitigen Übungen intensiv auf die Geburt vorbereitet! “, ergänzt Daniela E. Osterbauer, die selbst in Kürze zum zweiten Mal Mami wird.  

 
Schwangerschafts-Yoga – So bringt man Körper, Geist und Seele in Einklang

Gerade während der Schwangerschaft benötigt der Körper mehr Ruhe und Entspannung, aber auch die richtige Form von Bewegung. Durch Yoga erlangt man ein gutes Körpergefühl und löst Verspannungen. Ebenso hilft Yoga zur Ruhe zu finden. Durch die vielseitigen Übungen werden die Muskeln gedehnt und gestärkt und Spannungen abgebaut, was Rückenbeschwerden vorbeugen kann. Die Anforderungen an die inneren Organe werden erhöht und gleichzeitig wird die Sauerstoffversorgung optimiert. Die wertvollen Atemübungen können außerdem während der Geburt effektiv genutzt werden.  Die sanften und ruhigen Übungen können außerdem häufige Schwangerschaftsbeschwerden wie Stimmungsschwankungen, Wasseransammlungen in den Beinen oder Übelkeit lindern. Während des Yoga-Kurses lernen die bald-Mamis ihren Körper und auch ihr ungeborenes Kind besser wahrzunehmen und stärken so die innere Bindung.
Empfohlen wird ein Beginn von Schwangerschafts-Yoga ab der 12.Woche. Yoga kann bis zur Geburt praktiziert werden.

Die Kurseinheiten bei Femme Fitness zu Schwangerschafts-Yoga finden ab Donnerstag, den 6. März 2014 von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr statt.
Wöchentlich können dort die Mamis-to-be entspannen und zur Ruhe kommen. Die Kursleitung übernimmt die akademische Atempädagogin Helena Stallegger, die ihre Ausbildung zur Yogalehrerin bei Yoga Vidya Austria absolvierte, welche nach dem international anerkannten Standard der Yoga Alliance zertifiziert ist.

Auch ohne Mitgliedschaft bei Femme Fitness können die Kurse besucht werden. Ohne jegliche Bindung kann frau zwischen einem 5-er (€ 115)  oder 10-er (€ 199) Block wählen. Falls die Kundin sich für eine Femme Fitness Jahreskarte entscheidet, gibt es für die soon-to-be Mamis einen Rabatt von 10 Prozent, inklusive einer 20-minütigen Massage!


Über Femme Fitness:

Femme Fitness ist ein Fitness- und Wellnessclub, der ausschließlich auf Frauen ausgelegt ist. So haben bei Femme Männer keinen Zutritt! Das Konzept, das sich rund um die Frau dreht, zieht sich wie ein roter Faden durch das gesamte Team von der Rezeptionistin, Trainerin bis hin zum Reinigungspersonal. Bei Femme Fitness kann frau in einer angenehm motivierenden und entspannten Atmosphäre die Lasten des Alltags abwerfen und ganz sie selbst sein. Das umfangreiche Kursangebot reicht von Zumba & Aerobic über Power Plate & Smovey bis hin zu speziellem Rückentraining, Yoga und Pilates. Außerdem steht ein Kraftraum zur Verfügung, in dem Muskelgruppen gezielt aufgebaut und trainiert werden können. Wer bei der Erstellung des individuellen Trainingsplan Unterstützung benötigt oder beim Training selbst Hilfe braucht, ist bei den ausgebildeten Personal Trainerinnen von Femme Fitness in den besten Händen. Der einladende Wellness-Bereich mit Sauna- und Infrarotkabinen, sowie das vielfältige Angebot von Massagen sorgen für einen gelungenen Abschluss nach jedem Work-Out. Für den kleinen Hunger zwischendurch gibt es die Femme Fitness Fitbar. Snacks, gesunde Säfte und Eiweiß-Shakes laden die Energiereserven auf. Mit Hilfe eines Ernährungs-Coaches wird ein individueller Ernährungsplan erstellt, der in Kombination mit einem speziellem Trainingsplans, die Pfunde purzeln lässt- und das ohne Hungern.

PR
Foto: istock


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.ch

Der Mann des Tages


 

Rezept der Woche

Zitronenmarmelade

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...