Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

ankaman
23.05.2022 14:14:26 ankaman hat ein Thema kommentiert Was mache wenn man/frau älter wird: Eine Hilfe im Alter ist auch sich ein E-Bike von bspw. Fischer zu kaufen. So ist man noch im gehobenen Alter super mobil unterwegs und kann viele Unternehmungen machen, die kräftetechnisch ohne den Extra-Antrieb nicht möglich gewesen wären. Im Übrigen eine sichere Alternative zum Auto.
ankaman
17.05.2022 11:23:55 ankaman hat ein Thema kommentiert Plauschecke:  Wusstet ihr, dass man mit Wickelhilfen (https://www.e-zigarette24.com/dampfer-lexikon/wickelhilfe/) massiv viel leichter eure Coins zubereitet? Ich auch nicht, aber ab jetzt wird simplified!
ankaman
17.05.2022 11:21:50 ankaman hat ein Thema kommentiert Was mache wenn man/frau älter wird:  Was ich gerade mache, um auch im Alter gesünder unterwegs zu sein ist eine Raucherentwöhnung. Geholfen hat mir bisher dieses Programm hier: https://www.e-zigarette24.com/dampfer-lexikon/raucherentwoehnungsprogramm/
ankaman
17.05.2022 11:20:19 ankaman hat ein Thema kommentiert Stress macht krank:  Also ich chille meine Base am besten mit einer guten E-Zigarette. Diese muss aber wenn dann auch das ideale Mischverhältnis haben. Siehe dazu: https://www.e-zigarette24.com/dampfer-lexikon/mischungsverhaeltnis/ 
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
 
 
12.08.2014 - gesponserter Artikel  |  Kommentare: 0

PR/Pressemitteilung: Fokusthema: Fall-tastic Fashion

PR/Pressemitteilung: Fokusthema: Fall-tastic Fashion
Neue Trends der Herbstmode

Schneller als gedacht hält der Herbst wieder Einzug – und mit den heißen Temperaturen und lauen Nächten verabschiedet sich auch die Sommermode. Jetzt ist im Kleiderschrank wieder Platz für die neuen Looks! Während ein Trend-Schnitt aus dem letzten Jahr auch weiterhin angesagt ist, gibt es farblich ein paar strahlende Veränderungen – und ein Outfit rockt ganz besonders. fashionpress präsentiert einige der kommenden Herbst-Looks.


Big is Beautiful!

Bereits im letzten Jahr waren XXL-Schnitte ein großer Trend – wortwörtlich! Auch diese Saison ist noch kein Ende dieses Looks in Sicht: Weiterhin trägt man Pullover, Shirts und Tops im Maxi-Style – und kastige Oversize-Mäntel sind dabei besonders angesagt. Dieser Look ist jedoch nicht nur stylish, sondern in der kalten Jahreszeit auch einfach praktisch: Die Mäntel sind weit geschnitten und bieten somit genug Platz, um sie bequem über dicke Kuschelpullover, Westen und verschiedene Layer-Looks zu ziehen.

Damit der Oversize-Style jedoch nicht zum Schlabber-Look wird, sollte am besten nur ein Kleidungsstück in XXL getragen werden: Zum Maxi-Mantel oder -Oberteil wird deshalb z. B. eine enge Hose aus Stoff oder Leder kombiniert.


Let it Rock!

Ein Rock in der kalten Jahreszeit wäre chic – doch ein passend elegantes Oberteil dazu etwas zu dünn? Kein Problem – diese Saison werden auch Pullover zum Rock getragen! Diese dürfen ebenfalls gerne dem Oversize-Trend folgen und Extralarge sein. Allerdings sollte der Pullover nicht so lang sein, dass der Rock vollständig darunter verschwindet – und selbstverständlich sollte beides farblich passen. Dabei gibt es beim Schnitt der Röcke viele Möglichkeiten: Sowohl ein schmaler Rock als auch schwingende Midi-Röcke sind im Trend. Je nach Style können die verschiedensten Schuhe dazu kombiniert werden. Besonders flache Ankleboots sind im Herbst angesagt – und dazu auch noch bequem.


Knallige Fashion-Farben

Der Himmel mag im Herbst zwar des Öfteren grau sein – doch die Herbst-Fashion bietet dazu ein aufmunterndes Kontrastprogramm und leuchtet in Rot, Blau, Grün und Rosa. Der Pantone-Fashion Color Report für den Herbst präsentierte schon vor Monaten, welche Farben angesagt sein werden, darunter exotisches, dunkelrotes Sangria und knalliges Aurora Red, die Blautöne Bright Cobalt und Royal Blue, das zyperngrüne Cypress und der Rosa-Violett-Mix Mauve Mist (fashionpress berichtete). Nun ist die Vorhersage also eingetroffen: Dieser Fashion-Herbst wird farbenfroh! Auch bei den Modeschauen ließen die Designer die Farben für sich strahlen – Muster sah man dagegen eher selten.

Rot ist dabei immer ein Eyecatcher, ganz gleich ob Dunkelrot oder signalfarben. Auf den Laufstegen zogen die Models auch im Allover-Red-Outfits die Blicke auf sich. Im Alltag genügt jedoch ein einziges Teil, um das Outfit aufzupeppen, ganz gleich ob elegantes Tuch, Maxi-Pullover oder einfach nur ein knalliger Lippenstift – denn auch beim Lippen-Make-up sind die Trendfarben dieses Jahr knallige Rot-, Pink- und Orangetöne.

Auch Blau hat diesen Herbst seinen großen Auftritt – z.B. Dunkelblau als coole Alternative zu Schwarz oder als leuchtendes Königsblau. Besonders frisch wirkt auch die Trendfarbe Grün – von Tannengrün über Blaugrün bis Türkis.

Die dezenteste Herbstfarbe ist pastelliges Rosa, normalerweise typisch für den Frühling. Im Herbst kann die Farbe gut mit Grau oder Schwarz kombiniert werden, dadurch wird der Look weniger lieblich-mädchenhaft.


Text: fashionpress.de


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen