Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

zitronenbonbon
04.04.2018 11:45:04 zitronenbonbon hat ein Thema kommentiert Was frühstückt ihr am liebsten?: Ersetze Haferflocken durch Cluster von kellogs und du beschreibst mein Frühstück ;-) Haferflocken alleine sind mir einfach zu fad
zitronenbonbon
04.04.2018 11:44:07 zitronenbonbon hat ein Thema kommentiert Guter Concealer?: Müller hat eine neue Linie für sehr empfindliche Haut. "Belle" Die Farbauswahl ist leider nicht gerade berauschend aber die Concealer sind echt Top
zitronenbonbon
04.04.2018 11:42:43 zitronenbonbon hat ein Thema kommentiert Ist das Erste Mal schuld an der Orgasmuslosigkeit der Frauen?: Ich könnte mir auch vorstellen dass das Erste Mal total schön und sinnlich sein könnte wenn Junge und Mädchen in einem luftleeren Vakuum aufgewachsen wären. Man muss dann nicht verkrampfen weil man sich nicht schämt und locker über alles reden. Und der Junge hat nicht so komische Pornomäßige Versagensängste
zitronenbonbon
04.04.2018 11:38:25 zitronenbonbon hat ein Thema kommentiert Mein Chef macht mich irre: Schräg! Bist du denn in der Buchhaltung tätig? Wenn diese Software eine Art Spy-Software sein sollte kann ich mir das aber kaum vorstellen. Das müsste der Chef mit euch kommunizieren. Das Datenschutzgesetz wurde ja immer wieder (leicht) verschärft und Arbeitgeber müssen sogar mit Freiheitsentzug rechnen, wenn sie ihre Arbeitnehmer nicht aufklären. Ist nämlich illegal Außerdem hat deine Kollegin ja nicht das Spesen-Konto geplündert oder Büro-Invventar geklaut sondern einfach Fehler bei der Arbeit gemacht. Vielleicht ist das programm einfach nur ein neues Analyse Tool das die AAbrechnung erleichtern soll wie: https://www.industry-press.com/business-analytics-tools/ Am Ende ist das wirklich nur ein Missverständnis. Frag mal Kollegen was die dazu sagen. Viel Glück!
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
10.01.2018 - gesponserter Artikel  |  Kommentare: 0

PR: Dior Capture Youth

PR: Dior Capture Youth
Pressemitteilung

YESTERDAY IS OVER - TOMORROW IS TOO LATE - THE TIME IS NOW

Die Dior-Wissenschaftler verschieben erneut die Grenzen der Schönheitspflege und kreieren das erste Mix & Match Programm zur aktiven Antizipation.

Die heutige Generation hat keine Zeit mehr zu warten, die jungen Frauen wollen sichtbare Ergebnisse, jetzt, sofort und für lange Zeit.

Die neue Capture Youth Pflegelinie zögert die ersten Anzeichen der Hautalterung hinaus, bevor diese sich überhaupt zeigen.

Das Motto: antizipieren, um niemals etwas bedauern zu müssen.

DIE KAMPAGNE
#thetimeisnow

#diorforyouth
























 


I s t   e s   m ö g l i c h ,   d i e   H a u t a l t e r u n g   z u   a n t i z i p i e r e n?

Die prädiktive Medizin ist eine weite, durch die neuen Technologien zur Sequenzierung des Genoms erschlossene Domäne, die das Verständnis der Mechanismen von Erkrankungen verbessert und deren Vorbeugung und Behandlung je nach Profil des jeweiligen Patienten ermöglicht. Die Dior-Wissenschaftler wenden dieses bedeutende Forschungsfeld auf die Kosmetik an und kreieren den revolutionären Anticip’aging-Ansatz, bei dem es nicht mehr darum geht zu korrigieren, sondern darum, im Voraus und auf personalisierte Weise zu antizipieren.



E i n e   p r ä d i k t i v e   M e s s u n g   d e r   A l t e r u n g

Die Dior-Wissenschaftler konnten in Zusammenarbeit mit dem Institut Européen des Antioxydants erstmals die PAOT Technologies®1 bei der Entwicklung eines Kosmetikprodukts anwenden. Bei dieser Technologie handelt es sich um ein Verfahren, mit dem sich der Zusammenhang zwischen dem Alter und der Gesamt-Antioxidationskraft der Haut (auch „Jugendlichkeitskapazität“ genannt) nachweisen läßt. Eine Grundlagenstudie: dazu wurde ein ganz neues Protokoll mit einem Panel von 230 Probandinnen erstellt, um einen objektiven Zusammenhang zwischen der Antioxidationskraft der Haut und dem Alter herzustellen. Ein absolut neues Hilfsmittel zur Messung der Gesamt-Antioxidationskraft: PAOT Technologies®1. Ergebnis: je höher die mit PAOT Technologies®1 gemessene Gesamt-Antioxidationskraft ist, desto jünger ist die Haut. Umgekehrt ist eine geringe Gesamt-Antioxidationskraft ein Merkmal von reiferer und damit den Spuren der Zeit gegenüber weniger widerstandsfähiger Haut. Da es nunmehr möglich ist vorherzusagen, wie sich das Aussehen des Gesichts entwickeln wird, kann auch seine Alterung antizipiert werden.



A n t i z i p i e r e n ,  u m  n i c h t  me h r   k o r r i g i e r e n   z u   m ü s s e n

Die Dior-Wissenschaftler entdeckten in Zusammenarbeit mit der Université Pierre et Marie Curie die Existenz eines intrazellulären Systems zum Antioxidationsschutz in der Epidermis, der Glyoxalase. Von diesem Mechanismus, der mit fortschreitendem Alter und umweltbedingt (UV-Strahlung, Verschmutzung, Müdigkeit, Stress, Tabak…) immer weiter nachlässt, hängt die Möglichkeit des jeweiligen Gesichts ab, den sichtbaren Alterungserscheinungen zu trotzen oder eben nicht. Eine kosmetische Pflege, die direkt und in der richtigen Dosierung auf diesen natürlichen Prozess einwirkt, kann die Jugendlichkeitskapazität boosten. Der Inhaltsstoff Iris Florentina re-etabliert den die Gesamt-Antioxidationskraft der Haut kontrollierenden Prozess der Glyoxalase je nach individuellen Bedürfnissen interner und externer Art (tägliche, durch den Lebensstil hervorgerufene schädliche Einwirkungen). Der antioxidantische Selbstschutz der Haut wird wieder angekurbelt und die Jugendlichkeitskapazität wird maximiert. Die Alterungserscheinungen werden blockiert, bevor sie überhaupt auftreten.



E I N E   S C H Ö N H E I T   VON   M AG N E T I S C H E R   A NZ I E H U NG S K R A F T,   M O DE RN   UND   FA S Z I N I E REND.

Das selbstbewusste Temperament eines Stars des digitalen Zeitalters, der seiner Meinung laut und unüberhörbar Ausdruck verleiht. Eine junge Frau von heute, die sich nichts verbieten lässt, alles wagt und als Königin der Modewelt nun sogar auf der Leinwand einen Siegeszug antritt. Cara Delevingne ist all dies und noch viel mehr… Aus all diesen Gründen wurde sie vom Haus Dior zum Werbegesicht seiner neuen Pflegelinie Capture Youth auserkoren. Sie wurde von der New Yorkerin Cass Bird gefilmt und fotografiert; ganz sie selbst, überwältigend und spontan, voller Rock’n Roll Attitüde und strahlend schön. Mit ihrem frechen Charisma und ihrem rauen Humor ist sie eine würdige Vertreterin einer Linie, die sich über die üblichen Codes für Pflegen hinwegsetzt. Sie posiert in einem ungekünstelten, schmucklosen Set und verkörpert ganz natürlich den Geist von Capture Youth, geschaffen für eine Generation, die sich von Luxus vor allem Wirksamkeit erwartet. Als unterhaltsame digitale Zugabe sind „behind the scene“ vier Filme zu dem Wortspiel (WO)MANIFESTO zu sehen, die sie in all ihrer Sinnlichkeit und Freizügigkeit, ihrer Tiefe und Wahrheit in Szene setzen.


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen