Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

ludmilla
28.09.2018 19:35:00 ludmilla hat ein Thema kommentiert Mit perioraler Dermatitis ins Spa?: Hallo, also ein Besuch beim Arzt ist vermutlich am besten. Ich hatte einmal ein ähnliches Problem und der Auslöser war ein Vitamin B6 Mangel. Ich musste dann ein paar Monate www.vitaminexpress.org/de/vitamin-b6 zu mir nehmen und meine Situation hat sich wieder beruhigt. Ich fühle mich viel viel wohler! Alles Gute Ludmilla
ludmilla
28.09.2018 19:33:23 ludmilla hat ein Thema kommentiert Ist doch ein interessantes Thema: ich bin auch total an natürlichem Make Up interessiert!
alice
14.09.2018 15:08:49 alice hat ein Thema kommentiert Garten?: Hallo, ich habe NOCH keine Garten, aber endlich ab nächstem Jahr. Ich habe die letzten Jahre mitten in der Stadt gewohnt und mir ist die Natur und auch die Möglichkeit in meinen Garten zu gehen und Pflanzen und Gemüse anzubauen richtig abgegangen. Bei der Suche nach meinem neuen Haus habe ich tolle Erfahrungen mit www.demos.de gemacht. Das Haus wird jetzt noch hergerichtet, aber Ende des Jahres sollten wir umziehen können. Ich kann es kaum mehr erwarten! Eure Alice
alice
14.09.2018 15:06:03 alice hat ein Thema kommentiert Wie sind denn eure Erfahrungen mit Tragetüchern?: habe nur positive erfahrungen gemacht!
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
21.08.2017 - gesponserter Artikel  |  Kommentare: 0

LA PRAIRIE PRESSEMITTEILUNG: The Art Of Caviar

LA PRAIRIE PRESSEMITTEILUNG: The Art Of Caviar
In Zusammenarbeit mit Künstlern interpretiert La Prairie die Welt des Kaviars

Im Jahr 2017 feiert die Schweizer Luxushautpflege-Marke La Prairie das 30-jährige Jubiläum ihrer legendären Skin Caviar Collection.

Aus diesem Anlass wirkt La Prairie an einer Kunstausstellung mit, die mit einer erlesenen Gruppe von zeitgenössischen Künstlern und Künstlerinnen alle Facetten des Kaviars zelebriert. Die Ausstellung wird auch in Paris, New York, Hongkong und Shanghai zu sehen sein und bietet Besuchern die einzigartige Gelegenheit, die Geheimnisse, die Kraft und die Schönheit des Kaviars mittels fünf innovativer Kunstinstallationen zu erleben. Eines der Kunstwerke von Paul Coudamy war bereits vorab in der La Prairie Lounge auf der Art Basel in Basel zu sehen.

„Wir freuen uns sehr über diese erste Kooperation dieser Art und glauben, dass sie ganz deutlich zeigt, wie eng La Prairie mit der Welt der Kunst verbunden ist", so Greg Prodromides, Marketingleiter der La Prairie Group. „Indem wir in unseren Rezepturen kostbaren Kaviar verwenden, setzt La Prairie immer wieder neue Maßstäbe im Bereich Luxushautpflege — genau wie diese talentierten Künstler die Grenzen der Vorstellungskraft überschreiten. Und nicht nur ihre Arbeiten, sondern auch jede einzelne Kreation von La Prairie beginnt stets mit einer kühnen Vision", fügt er hinzu.

Zu den fünf Kunstinstallationen, welche das 30-jährige Jubiläum von Skin Caviar feiern, gehört auch das große Meisterstück, in dem die aktuellste Produkt-Innovation – Skin Caviar Absolute Filler – durch das Konzept des Volumens künstlerisch interpretiert wird. Diese neueste Innovation in der Skin Caviar Collection verbessert Spannkraft und Dichte der Haut und verleiht ihr neue Fülle und verfeinerte Konturen – eine volumenspendende Hautpflegeformel, die in der Kunstinstallation Living Cells ihren künstlerischen Ausdruck findet. Dieses bemerkenswerte Kunstwerk wurde bei der Art Basel in Basel als Teil der neu gegründeten Partnerschaft zwischen La Prairie und der weltweit bedeutendsten Messe für zeitgenössische Kunst enthüllt.
 
 
DIE FÜNF INSTALLATIONEN

Paul Coudamy


Paul Coudamy ist der kreative Kopf hinter Living Cells. Die Form des Kunstwerks – eine geometrische Struktur aus lackiertem Stahl und Magneten – wird durch die als Weaire-Phelan-Modell bekannte mathematische Formel exakt vorgegeben. Schwarzglänzende magnetisierte Glaskugeln, die an Kaviar erinnern, ziehen sich traubenförmig über die Struktur und legen sich wie ein lebendes Wesen über ein statisches Skelett. Das Volumen des Kunstwerks befindet sich in einem ständigen Fluss, da durch die magnetische Spannung der Kugeln ständig neue, einzigartige Formen entstehen.

Ein zweites Kunstwerk von Paul Coudamy, Solid Frequencies besteht aus Glas, elektronischen Sensoren, einem hochmodernen Soundsystem, Metall und Harz. Coudamys Kunstwerk, das dem sogenannten Kundtschen Rohr nachempfunden ist, einem wissenschaftlichen Instrument, das Klangwellen in einem mit Luft gefüllten, transparenten Rohr darstellt, wirkt auf den ersten Blick sehr geheimnisvoll. Ein Glasrohr voller kleiner Murmeln, welche von La Prairies Skin Caviar Perlen inspiriert sind, durchbricht das massive schwarze Element. Bei Berührung bewegen sich die Kugeln und erzeugen dreidimensionale Formen, die, je nach Bewegung der Hand, im Rohr hin und her fließen und wie eine Masse von Kaviarperlen übereinander laufen.

Bonjour LAB

Moving Pixel, das Werk von Bonjour Lab, ist eine digitale Installation, die unsere Beziehung zu unserem eigenen Körper in Frage stellt. Die Installation interpretiert die herausragende straffende Wirkung von La Prairies Skin Caviar Liquid Lift und zeigt eine Ansammlung von goldenen Perlen, die eine kurzzeitig in Zeit und Raum erstarrte Silhouette bilden und so der unabänderlichen Wirkung von Zeit und Schwerkraft widerstehen.

Cinq Fruits

Eine Fotoausstellung von Cinq Fruits feiert das immerwährende Streben von La Prairie nach ultimativem Luxus und zeitloser Schönheit mit Fotografien, welche die wissenschaftliche Ästhetik legendärer Produkte wie Skin Caviar Luxe Cream und Luxe Cream Sheer veranschaulichen. Hier steht die künstlerische Sensibilität der Marke im Vordergrund.

TremensS

Eine audiovisuelle Installation von TremensS ist in einem lichtlosen Raum untergebracht, welcher von einer Ecke zur anderen durch einen leistungsstarken Laser durchschnitten wird und dabei auf einen massiven vertikalen Monolith trifft. Im Zusammenspiel von Laser und vier Videoprojektoren entstehen so abstrakte und sich organisch entwickelnde optische Darstellungen, während verräumlichte Klanggewebe das Eintauchen in eine andere Welt weiter fördern. Diese zugleich ätherische und hochtechnologische Installation bildet einen künstlerischen Nachhall des hochentwickelten Dampfdestillationsverfahrens von La Prairie zur Gewinnung von Kaviar Wasser, welches erstmalig in der Skin Caviar Essence-in-Lotion verwendet wurde.

Jede einzelne dieser fünf künstlerischen Erfahrungen ist als Reise konzipiert, die den Betrachter in die luxuriöse, exklusive und geheimnisvolle Welt des Kaviars eintauchen lässt.

AUSSTELLUNGSTERMINE
PARIS, 4. Juli
NEW YORK, 7. September
HONG KONG, 29. September bis 1. Oktober
SHANGHAI, 10. bis 12. November

#theartofcaviar #skincaviar


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen