Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

guilia
08.01.2019 22:21:25 guilia hat ein Thema kommentiert Ist doch ein interessantes Thema: Hallo, ich bin wenn dann auch eher für Bio Make Up Produkte, versuche aber meist ganz auf Make Up zu verzichten, dafür aber hie und da eine Tagescreme zu benutzen. Am besten gefällt es mir, wenn man reine und ungeschminkte Haut hat. Ich stärke meine Haut zum Beispiel mit Vitamin D, ist toll für Haut und Gemüt, wie man auch auf www.vitaminexpress.org/de/vitamin-d nachlesen kann. Ich nehme dann lieber nur Wimperntusche um mich hübsch zu machen! Eure Guilia
leo
19.12.2018 17:04:19 leo hat ein Thema kommentiert Neuer Rucksack für die Arbeit: Hallo, also ich liebe die Rucksäcke von Freitag! Vor allem, weil jeder anders aussieht. Ich liebe ja Bäume über alles und habe mir deswegen einen in grün - weiß gekauft. Von meinem Mann habe ich mir explizit, damit ja nichts falsch läuft, einen Lebensbaumkette von Julie Julsen gewünscht. Die sehen meiner Meinung nach echt gut aus, wenn ihr sie euch auf www.ella-juwelen.de/marken/julie-julsen.html anseht, seid ihr sicher auch meiner Meinung! Küsschen Leo
die-maus
19.12.2018 10:39:16 die-maus hat ein Thema kommentiert Warum Frauen keinen Sport schauen?: Also ich schau auch gerne Sport! Nicht so oft, aber manchmal echt gerne
die-maus
19.12.2018 10:38:08 die-maus hat ein Thema kommentiert Neuer Rucksack für die Arbeit: Hallo zitronenbonbon, meine erste Frage wäre natürlich: was arbeitest du denn? Aber da du jetzt nichts besonderes angegeben hast nehme ich mal an, dass du weder schweres Werkzeug noch irgendwelche explosiven oder zerbrechlichen Sachen auf dem Rücken transportieren musst ;) Ich habe mir vor kurzem einen Laptop Rucksack angeschafft, da ich häufiger mal den Arbeitslaptop mit nach Hause nehme und das so einfach am bequemsten zu transportieren ist, alle anderen Sachen die ich so brauche passen da auch rein. Schau mal, hier gibt es diverse Laptop Rucksäcke für Damen, vielleicht ist einer dabei der dir gefällt? Wichtig finde ich, dass man nicht nur auf den Style achtet, sondern auch auf den Tragekomfort, ein guter Rucksack sollte dem Rücken eben möglichst wenig Probleme bereiten. Liebe Grüße :)
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
Rezepte Forum - Mit Freunden teilen
Rezepte  >  Alpro's Kiba-Sorbet mit Popcorn!

Alpro's Kiba-Sorbet mit Popcorn!

Kommentare: 0

Vorbereitungszeit (min.): - min
 

Rezept - Alpro


Ab in die Eiszeit! Eis in allen Variationen ist unser liebstes Dessert im Sommer, eine  tolle  Erfrischung  für  Zwischendurch  und  kann  ganz einfach selbst hergestellt werden. Im Juli empfehlen wir das Kiba-Sorbet, denn die Kirschen können einfach im eigenen Garten gepflückt werden, alternativ eigenen sich aber auch tiefgekühlte Früchte. Nun noch ein paar Bananen hinzufügen und schon erhält man den beliebten Kiba- Geschmack.

Unser Rezepttipp des Monats, das Alpro Kiba-Sorbet, lässt sich ohne Eismaschine  in wenigen  Minuten  zubereiten.  Einfach  die  frischen Früchte pürieren, für eine cremige Eismasse die Alpro Soja- Joghurtalternative Natur hinzufügen und für wenige Stunden ins Eisfach geben. Zum Schluss noch mit knusprigem Popcorn bestreuen und auf der Zunge zergehen lassen.


Zutaten für 4 Personen:

4 reife Bananen

150 g Kirschen, tiefgefroren

1 EL Honig

250 g Alpro Soja-Joghurtalternative Natur

4 EL Popcorn

 

Zubereitung:

1.  Die Bananen schälen, in Scheiben schneiden und mit den gefrorenen Kirschen, dem Honig und der Alpro Soja-Joghurtalternative mit dem Pürierstab oder dem Mixer zu einer dicken, cremigen Eismasse pürieren.

2.  Die Masse in eine gekühlte Schüssel geben und 2-3 Stunden ins Gefrierfach stellen.

Gelegentlich mit einer Gabel umrühren.

3.  Das Sorbet mit einem Löffel in Eiswaffeln oder in kleine geeiste Gläser streichen, mit Popcorn bestreuen und servieren.


Tipp: Anstelle von Honig können Sie auch Ahornsirup verwenden. So wird das Eis vegan.

 

Zubereitungszeit: 10 Minuten (ohne Gefrierzeit) Laktosefrei,Vegetarisch

 
Nährwerte pro Portion:

130 kcal

3,7 g Eiweiß

23 g Kohlenhydrate

1,6 g Fett

0,35 g ges. Fettsäuren

2,45 g Ballaststoffe




Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen