Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

samantha
13:47 samantha hat ein Thema kommentiert Untreue: Rache ist süß!: Das kann manchmal bedeutet, dass man von heute auf morgen ausziehen möchte bzw. muss. Da lobe ich mir Seiten wie https://umzugsrabatt.de/ über die ihr bis zu 6 kostengünstige Angebote von Umzugsfirmen erhaltet.
samantha
30.09.2022 10:49:55 samantha hat ein Thema kommentiert Arbeit oder Prostitution?: Wie krass ist das? Also da würde ich doch eher sagen handelt mit anderen Gütern, als dem eigenen Körper. Habe gerade auf https://www.auslandsueberweisung-guenstig.de/forex-trading-vom-devisenhandel-leben/ gelesen, dass man scheinbar ohne Probleme mit Forex sich mindestens ein gutes Taschengeld nebenbei aufbauen kann.  
samantha
30.09.2022 10:48:03 samantha hat ein Thema kommentiert Wie kann ich mein Kleinunternehmen verkaufen?: Ich würde das genau überlegen, ob das wirklich sein muss. Aber klar, wenn du einen ordentlichen Exit machst und gut Geld beinander hast, kannst du dieses auch in Trading alternativ einsetzen und gute Gewinne erzielen. Aber erstmal ist es dann wichtig ganz viel Wissen anzueignen. Ich rate dir dazu dir gute Trading-Blogs wie diese zu suchen: https://www.gruender.de/branchen/trading-blog/
marci43
29.09.2022 15:18:33 marci43 hat ein Thema kommentiert Was frühstückt ihr am liebsten?: Die Frage ist ja auch was man dazu trinkt. Bei mir ist das Organgensaft der idealerweise frisch gepresst ist. Dazu ein Kaffee, der frisch aufgebrüht ist. Und wenn die Tasse dann noch ein gutes Aussehen wie diese hat https://www.villeroy-boch.de/shop/kaffeetassen-becher.html so ist das Frühstück perfekt.
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Buchclub
Für alle Literaturfans
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
 
 
07.11.2014 - gesponserter Artikel  |  Kommentare: 0

PR/Pressemitteilung: Interior Trends 2015

PR/Pressemitteilung: Interior Trends 2015
Zurück zur Natur

Die modernen Einrichtungstrends 2015 feiern Persönlichkeit, Gelassenheit und Vielseitigkeit. Ein einzigartiger Charakter und reizvolle Details zählen zu den wichtigsten Trends. Auch klassische, Retro- und auch moderne Design-Ideen, traditionelle und neue Materialien, frische Farben, exotische Motive, ethnische Stilelemente, kunstvolle Details und eine überraschende Mischung verschiedener Texturen werden im kommenden Jahr das Innenleben gründlich aufmischen.
 
Die Mischung macht‘s
Die Kombination alter und neuer Wohnkonzepte und ein dezenter Mix von Stilrichtungen sind eine Möglichkeit, einen stilvollen, komfortablen und individuellen Wohnraum zu kreieren, der alt und frisch vereint. Sanft geschwungene Linien, organische Formen und natürliche Farben zeichnen dabei ein harmonisches Bild, das mit ein paar auffallenden Details ruhig aufgelockert werden kann. Doch auch im Interior Design gilt: Die Dosis macht das Gift. Zu viele Stile und/oder Farben sollten deshalb nicht miteinander kombiniert werden. Holz wird auch im kommenden Jahr einen großen Auftritt feiern, wie auch andere Naturmaterialien, die neben der Liebe zur Natürlichkeit auch ein ökofreundliches Bewusstsein widerspiegeln. Angenehme natürliche Raumfarben und weiche Pastelle können perfekt mit Farben wie Grau, Schwarz und cremigen Weißtönen kombiniert werden. So entstehen schöne Kontraste in modernen Wohnräumen. Auch kalte Farben in Kombination mit Granit-/Grautönen, saftiges Blattgrün oder auch kräftiges Senfgelb ergänzen das natürliche Farbkonzept für 2015.
 
Aber natürlich!
Grüne Wände, Zimmerbrunnen, von der Natur inspirierte Dekorationsartikel, Blumentapeten, helle Stoffdrucke, Möbelstücke mit aufgedruckten Naturmotiven – die Vielfältigkeit an Umsetzungsmöglichkeiten von „back to nature“ lässt keine Wünsche offen. Und auch wer sich in Zurückhaltung übt, kann schon mit wenigen Details und einem Strauß frischer Blumen den Trend in den eigenen vier Wänden umsetzen. Ergänzt wird das durch das Konzept der Wiederverwertbarkeit: Second Hand, Wiederverwendung und Recycling sind große Inspirationsquellen, die mit modernen Möbeln gemischt werden, um einen individualistischen und einzigartigen Look für moderne Inneneinrichtung und -gestaltung gelten.  
 
Textquelle: livingpress.de


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen